Schüler tauchen im DigiCamp bei Audi in virtuelle Arbeitswelten ein
von Presse
Benachrichtigung bearbeiten
28.05.2018 von Presse
Schüler tauchen im DigiCamp bei Audi in virtuelle Arbeitswelten ein

Pfingstferien total digital: 15 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern nutzen vom 21. bis 25. Mai die Gelegenheit, Digitalisierung bei Audi „live“ zu erleben. Die 15- bis 18-Jährigen sind bei der Marke mit den Vier Ringen eine Woche lang mit Avataren in virtuellen Lern- und Arbeitswelten unterwegs, testen 3D-Drucker und erleben, wie Ingenieure Autos in einem Virtual-Reality-Holodeck digital entwickeln. Auch Testfahrten, pilotiertes Einparken und Einblicke in die neuesten Fahrerassistenzsysteme stehen auf dem Programm.

 

Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein!

Username
Passwort
 
 
 
Keine Kommentare vorhanden
 
 
Das könnte Dich auch interessieren: