Sportwagenmarke kehrt zu ihrem Ursprung zurück
von Presse
Benachrichtigung bearbeiten
28.05.2018 von Presse
Sportwagenmarke kehrt zu ihrem Ursprung zurück
  • Porsche Approved Gebrauchtwagenangebot
  • 70 Jahre Porsche Sportwagen: Veranstaltung für alle Porsche Fans am 8. Juni 2018 unter dem Motto „Back to the roots“

Am Freitag, den 18. Mai 2018, fand in der Salzburger Alpenstraße die feierliche Eröffnung des neuen Porsche Zentrums statt. Auf einer rund 911 m2 großen Ausstellungsfläche werden hier nun insgesamt 18 Ausstellungsfahrzeuge präsentiert.

„Wir freuen uns, mit dieser richtungsweisenden Investition die Weichen für die weitere erfolgreiche Entwicklung der Marke Porsche im Bundesland Salzburg gestellt zu haben“, sagt Johann Sieberer, Geschäftsführer der Porsche Holding Salzburg und ergänzt: „Hier werden Kunden künftig die gesamte Modellpalette und die Marke Porsche hautnah erleben können.“ Auch hochwertige Gebrauchtwagen mit dem Siegel „Porsche Approved“ sind am Standort zu finden.

„Beim Neubau des Porsche Händlerstandorts in der Alpenstraße wurde die neueste Werksarchitektur der Marke umgesetzt, um für Kunden und Mitarbeiter eine besondere Atmosphäre zu schaffen“, sagt Geschäftsführer Richard Irnesberger. Lichtdurchflutete, großzügige Räumlichkeiten sorgen für ein angenehmes Ambiente. Geschäftsführer Richard Irnesberger freut sich darüber, dass die Sportwagenmarke Porsche nun wieder in der Alpenstraße beheimatet ist. Service- und Reparaturarbeiten werden im neuen Porsche Zentrum rasch, flexibel und auf technisch höchstem Niveau abgewickelt. Dies ermöglicht eine neue Werkstatt mit 1.400 m2 und ein rund 200 m2 großes Teilelager. Im Porsche Zentrum Salzburg sind 25 Mitarbeiter beschäftigt.

Zurück zu den Wurzeln

Mit dem neu errichteten Betrieb in der Alpenstraße kehrt die Sportwagenmarke Porsche an ihren Ursprung zurück. 1949 wurde der Firmensitz des von den Geschwistern Ferry und Louise Piëch gegründeten Unternehmens Porsche Konstruktionen von Gmünd nach Salzburg in die Alpenstraße verlegt. Während Ferry Porsche nach Stuttgart ging, um sich dort um den Aufbau der Sportwagenmarke zu kümmern, starteten Louise Piëch und ihr Mann Anton in der Alpenstraße mit der Entwicklung des österreichischen VW Imports. Damit legten sie 1949 den Grundstein für die Porsche Holding – heute das größte Automobilhandelsunternehmen Europas.

70 Jahre Porsche

2018 ist auch für die Marke Porsche ein besonderes Jahr: Seit 70 Jahren baut Porsche Sportwagen. Aus diesem Anlass bietet das Porsche Zentrum Salzburg am 8. Juni mit den Sportscar-Days ein besonderes Zuckerl. Eingeladen sind alle Porsche Fans, das 70-Jahr-Jubiläum mitzufeiern. Unter dem Motto „Back to the roots“ werden die Besucher auf eine Zeitreise entführt, die von den Anfängen in der Alpenstraße bis in die Gegenwart führt. Die Programmhighlights sind eine Fahrzeugausstellung mit historischen und aktuellen Modellen, die Vorführung des Films „Der Porsche Weg“ sowie eine Porsche Probefahrtflotte. Die kleinen Gäste können sich an der Porsche Kids Driving School ausprobieren.

 

Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein!

Username
Passwort
 
 
 
Keine Kommentare vorhanden
 
 
Das könnte Dich auch interessieren: