Neue KI-Ansätze auf dem Weg zum autonomen Fahren
von Presse
Benachrichtigung bearbeiten
11.12.2017 von Presse
Neue KI-Ansätze auf dem Weg zum autonomen Fahren
  • Konferenz für Künstliche Intelligenz in Kalifornien
  • Audi-Innovationsprojekt: Neuronales Netz generiert hochpräzises 3D-Umfeldmodell
  • Weltweit vernetzt auf dem Technikfeld KI 

Audi gibt auf dem Weg zum autonomen Fahren weiterhin Vollgas: Auf der weltweit wichtigsten Fachkonferenz für Künstliche Intelligenz (KI) – der „NIPS“ im kalifornischen Long Beach (USA) – zeigt das Unternehmen ein innovatives Vorentwicklungsprojekt. Dabei handelt es sich um eine Monokamera, die durch KI ein hochpräzises 3D-Modell der Fahrzeugumgebung generiert. Die Konferenz wird von Audi unterstützt und findet vom 4. bis 9. Dezember statt.

 

Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein!

Username
Passwort
 
 
 
Keine Kommentare vorhanden
 
 
Das könnte Dich auch interessieren: