Volkswagen Konzernlogistik: Starke Säule des Konzerns
von Presse
Benachrichtigung bearbeiten
31.12.2016 von Presse
Volkswagen Konzernlogistik: Starke Säule des Konzerns
  • 2016: Mehr als 5 Mio. Fahrzeuge und rund 75 Mio. m3 Produktionsmaterial für Europa und den Export versendet
  • Zukünftige Handlungsfelder definiert

Die Volkswagen Konzernlogistik hat im Jahr 2016 das gute Auslieferungsergebnis des Konzerns maßgeblich unterstützt: Insgesamt wurden allein 5,2 Mio. Fahrzeuge für Europa und den Export abgewickelt und versendet. Neben dem Fahrzeugtransport sorgt die Volkswagen Konzernlogistik gemeinsam mit den Konzernwerken zudem für die passgenaue Materialversorgung. Im vergangenen Jahr waren das innerhalb des internationalen Warenstroms rund 74,5 Mio. m3 Produktionsmaterialien.

„Wir blicken auf ein gutes Logistikjahr zurück, in dem wir sowohl operativ als auch strategisch einiges geschafft haben. Dafür stehen allein mehr als 5 Mio. Fahrzeuge, die wir für den Konzern in Europa abgewickelt haben. Zudem haben wir gemeinsam mit den Marken neue Handlungsfelder definiert, durch die wir die Logistik für künftige Anforderungen neu ausrichten", sagte Thomas Zernechel, Leiter der Volkswagen Konzernlogistik.

Die Volkswagen Konzernlogistik verantwortet die markenübergreifende Planung und Steuerung von Transportprozessen der Material- und Fahrzeugflüsse entlang der Wertschöpfungs- bzw. Lieferkette. Zentrale Herausforderung der Logistik ist es, das Volumen des Konzerns in einem Netzwerk von rund 8.500 Lieferanten, 69 Komponenten- und 72 Fahrzeugwerken bis zu den 153 Absatzmärkten zu bündeln.

Im vergangenen Jahr hat die Konzernlogistik erneut dafür gesorgt, dass 5,2 Mio. produzierte Fahrzeuge termingerecht an ihre jeweiligen Zielorte transportiert wurden – auf dem Land- und Seeweg, per Bahn, Lkw und Schiff. So wurden auf dem Seeweg rund 2,5 Mio. Fahrzeuge durch mehr als 8.700 Schiffstransporte abgewickelt.

Die Materiallogistik, ein weiteres Kerngeschäft der Volkswagen Konzernlogistik, hat im vergangenen Jahr maßgeblich zur guten Gesamtbilanz beigetragen: Insgesamt wurden 74,5 Mio. m3 Produktionsmaterial passgenau zu den verarbeitenden Fertigungsstätten transportiert – der überwiegende Teil innerhalb des europäischen Produktionsnetzwerks. Die Übersee-Versorgung der außereuropäischen Standorte mit Fahrzeugteilen und Komponenten machte rund 1,4 Mio. m3 aus.
 
In 2016 wurden mit den 12 Marken viele markenübergreifende Synergien in der Logistik geschaffen und ausgebaut. Neben dem Aufbau der Logistik an den neuen Standorten San José Chiapa/Audi Mexiko und Wrzesnia/Volkswagen Nutzfahrzeuge Polen wurde das Konzern Consolidation Center (KCC) Bratislava/Slowakei eröffnet. Für die Marken Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Audi wurde ein markenübergreifender Verpackungsbetrieb auf den Weg gebracht. Am Autoport Emden wurden darüber hinaus 10.000 weitere Stellenflächen für die internationale Fahrzeuglogistik geschaffen.

Für das kommende Jahr legt die Volkswagen Konzernlogistik den Fokus auf neue Themen. Diese sind: die logistische Unterstützung bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder, neue Logistikkonzepte für alternativ betriebene Fahrzeuge, die Aktualisierung der Logistikstandards, das autonome Bewegen von Materialien und Fahrzeugen. Die digitale Transformation der Logistik sowie der damit einhergehende Kompetenzwandel und Wissenstransfer sind weitere Handlungsfelder.

 

Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein!

Username
Passwort
 
 
 
Keine Kommentare vorhanden
 
 
Das könnte Dich auch interessieren:
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect

 
Audi and Ducati - ComeTogether Preview
Audi and Ducati - ComeTogether Preview
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Audi SQ5 Benziner 2017
Audi Q8 Concept 2017
Audi S5 B9 Cabrio
Audi A5 B9 Cabrio
Audi R8 Spyder V10 - Teil 2 - 2016
Audi S5 Sportback 2016 - LIVE Bilder
Audi Q5 2016 - LIVE Bilder
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

active-sound.eu

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever