Themen - SIGI

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo Zusammen  :wink2:

ist wer hier heuer bei See dabei bzw. bei einem früheren Termin ?

2
Vorstellungen => BLOG / SIGI´s Audi R8
« am: 21.10.2016 16:58 »
WICHTIG: bitte alle Fotos vom R8 nicht auf FACEBOOK & Co verwenden, gib genug Neider und andere Spaßvögel

3
Aktuelle Themen... / Audi-Werk in Györ
« am: 21.03.2015 08:27 »
Hallo Leute ☺

Ich habe gestern mit einer großen Gruppe (43) das Audiwerk in Györ, Ungarn für eine Werksführung durch die neuen Fertigungsanlagen der A3 Limo, dem A3 Cabrio sowie dem TT Coupé und dem Roadster besucht.

Diese Fertigung wurde 2013 mit einem Presswerk, der Lackiererei und der Montage eröffnet.

Es ist immer wieder beeindruckend wie aus einem Blechcoil eine Rohkarosserie entsteht und aus wie vielen Einzelteilen so hochfeste Strukturen aufgebaut sind.
Wir hatten auch noch das große Glück einen Werkzeugwechsel mitzuerleben. Das dauert keine 3 Minuten und wird immer nach ca. 1500 Blechteilen durchgeführt, egal ob Stahl oder Aluminium.
Diese Presse ist aktuell die modernste der Welt mit Energierückgewinnung, ect.

In der Montagehalle, knapp 700m lang und 150m breit, konnten wir fast den kompletten Zusammenbau der der A3 Limo, dem A3 Cabrio sowie dem TT Coupé und dem Roadster begleiten. Natürlich wurden speziell die S-Modelle in den Linien gesucht ☺
Also so eine blaue S3-Limo würde mir schon sehr gut gefallen !

Das Werk in Györ steht aber natürlich auch für die Motorenfertigung, wo alle aktuellen Konzernmotoren hergestellt werden – fast 2 Millionen Stück. im Jahr.
Die Fertigung haben wir uns gestern nicht angesehen, das wird in einem weiteren Besuch nachgeholt !


Also solltet ihr einmal die Gelegenheit haben das Werk zu besichtigen dann macht es, ist wirklich toll !

LG
SIGI

6
Hallo Leute,

habe eben wieder einen Fernsehbeitrag bzgl. Dashcams gesehen ( Deutschland ).
Hier wurden 3 Geräte von billig (~50,--)  über mittel (~100,--)  bis zum teuren Gerät (~200,--) unter die Lupe genommen.
Die Bedienung dieser Teil ist prinzipiell ziemlich einfach und meist selbsterklärend. In der Qualität gab es doch deutliche Unterschiede ( Verarbeitung und Bildqualität )
Gewonnen hat sowohl in der Bedienung und am Wichtigsten beim Bild das teure Gerät um knapp 200 Euro

Ist eigentlich eine ganz gute Sache und könnte ich mir das gut im Fahrzeug vorstellen.

In Deutschland ist der Besitz und die Verwendung während der Fahrt erlaubt und am eigenem Grund und Boden auch die Überwachungsfunktion ( Cam schaltet sich über einen Bewegungssensor ein ).
Vor Gericht kann das Material anerkannt werden, muss aber nicht.
Online ( wie die Russen) darf man die Videos generell nicht
Keine Ahung wie das in Österreich gehandhabt wird

Wie steht ihr eigentlich dazu ?

7
war heute wegen meiner Klima bei einem Freund um den Druck im System zu prüfen - der passt.

So jetzt ist guter Rat teuer  :gruebel:

8
Fragen und Umfragen aller Art / Sommer vs. Winterzeit
« am: 02.04.2013 06:53 »
zwei mal ich Jahr dürfen wir uns durch die Sommer- / Winterzeitumstellung an einen geänderten Tagesrythmus gewöhnen.
Es gibt ja jede Mengen Stimmen und Studien die für bzw. gegen diese Regelung sind

Wie seht ihr das Ganze ?

Ich bin zum Glück unempfindlich was solchen Änderungen betrifft. Der einzige Vorteil den ich persönlich aus der Sache ziehe ist das es länger hell ist und ich dadurch längere Aktivitäten after work setzten kann.

bin auf eure Meinung gespannt

LG
SIGI

9
jetzt heist es noch dieses Jahr reagieren und den Führerschein auf das Scheckkartenformat umscheiben zu lassen. Ab 18.01.2013 werden diese nur noch auf 15 Jahre ausgestellt und bis Jänner 2032 müssen ALLE Lenkberechigungen auf das Scheckkartenformat umgestellt sein !

Also rechzeitig darum kümmern !

mehr hier ==> http://derstandard.at/1325485499584/Ansturm-erwartet-Fuehrerschein-ab-2013-auf-15-Jahre-befristet


11
Off-Topic-Bereich / war euer Christkind auch so brav ?
« am: 25.12.2011 08:47 »
.... mir hat es ein schönes Langarmshirt R8 GT gebacht  :applause:





12
Off-Topic-Bereich / backe backe .... Kekse :-)
« am: 18.12.2011 11:28 »
Hallo Leute,

über eine Arbeitskollegin meiner Frau habe ich eine außergewöhnliche Keksform bekommen.
Das musste ich letzte Woche gleich mal testen.
Also Lebkuchenteig gekauft, ich weis den Teig selber machen ist besser aber jeder fängt mal klein an  :wink:

.... und schon ging es los




13
Aktuelle Themen... / Audi TTRS in 1:18
« am: 30.10.2011 10:06 »
Hi,

habe mir gestern bei Hofer einen Audi TTRS in 1:18 zugelegt

Hersteller ist die Fa. Burago

Der TT ist nicht sonderlich gut gearbeitet auch die Lackierung hat einige Fehlstellen, der Gesamteindruck kann einfach nicht mit den teuren von Audi offiziell verkauften Modellen mithalten.
Aber bei 15,99 Euro kann man ja nicht viel erwarten!

.... in der Vitrine stehend sieht die Sache wieder anders aus, da fallen viele Details sowieso nicht auf  :wink:



14
ist zwar schon etwas älter bin aber gerade drübergestolppert

==> der BLOG ==> http://www.westcoastcustoms.com/blog/?tag=tron


















15
Off-Topic-Bereich / Tiefe Trauer um Peter Alexander
« am: 13.02.2011 09:27 »
Tiefe Trauer um Peter Alexander
Peter Alexander, dereinst Megastar der deutsch-österreichischen Show-Branche,
ist am Samstag im Alter von 84 Jahren in Wien gestorben. Rückblick auf eine große Karriere.


Foto © APA
Vielleicht haben sie ihm da oben zum Empfang ja einen Salut geblasen. Ohne Zweifel hätte sich
Peter Alexander dann an den Film erinnert, mit dem alles begann. Er hieß "Der Engel mit der Posaune",
entstand 1948 und Peter Alexander hatte darin eine kleine Statistenrolle. 39 weitere Filme sollten folgen,
sehr bald spielte der eloquente Wiener größere, dann nur noch Hauptrollen.

Aus dem Umfeld der Familie erreichte uns am Samstag die Nachricht, dass Alexander verstorben ist.
Nähere Umstände waren bei Redaktionsschluss nicht bekannt. Dem Vernehmen nach soll er am Montag im
Familiengrab in Grinzing beigesetzt werden. Er war wie gemacht für diese Zeit nach dem großen Krieg.
In Person so harmlos, wie es gerne das ganze Land in den furchtbaren Jahren zuvor gewesen wäre.
Ein charmanter Typ, dem man alles verzeihen konnte, so wie man sich so gerne verziehen hätte.

Auf der Butterseite
Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer, Sohn eines Bankangestellten und einer Hausfrau,
hatte nach schulischen Schwierigkeiten in Wien 1944 im heute tschechischen Znaim die Matura geschafft.
Danach wurde er zur Kriegsmarine eingezogen, um zu seinem Glück in britischer Gefangenschaft zu landen.
Sein Leben neigte sich offenbar schon früh auf die Butterseite: Die Monate militärischer Haft nutzte er dazu,
sein schon vorher notorisches Show- und Parodietalent vor den Mitgefangenen zu erproben und zu optimieren.

Fescher Lausbub mit Leidenschaft
1946 unterzog er sich dann einer professionellen Ausbildung am Wiener Max Reinhard Seminar. Danach stürzte
er sich regelrecht ins Filmgeschäft. Es waren die Feel-good-Regisseure jener Zeit, Franz Antel und vor allem
Géza von Cziffra, die den feschen Lausbuben mit zunehmender Leidenschaft engagierten.

Ihre Filme trugen Trost verheißende Titel wie "Liebe, Tanz und 1000 Schlager", "Die süßesten Früchte",
"So ein Millionär hat?s schwer" und ähnlich. Später kamen diverse Wachau-Operetten und die Graf-Bobby-Serie
mit dem kongenialen Blödler Gunther Philipp dazu. Daneben nahm er Platte um Platte auf, 120 sollen es insgesamt gewesen sein.
Die Verkaufsauflage wird auf 54 Millionen geschätzt. In Summe könnte man seine Film- und Sangeskarriere unter dem Titel
seines bekanntesten Schlagers stellen: "Komm mit und steck dir deine Sorgen an den Hut".
Sein Publikum sah buntes Rampenlicht statt fahler Flakscheinwerfer.

Publikumsliebling
Das alles war nur sein Fundament, der Aufstieg in den Olymp der Megastars, und ein solcher war er in den Siebziger- und Achtzigerjahren,
führte über das Fernsehen. Und zwar das gute alte deutsche Fernsehen mit seinen Rundfunkorchestern, seinen Balletts und seiner
Hauptabendunterhaltung, für die es damals noch ein einig Vaterland gab. In seinen besten Zeiten versammelte der Wiener Charme-Export
mit seiner Peter-Alexander-Show bis zu 40 Millionen Seher vor den Bildschirmen. Vor nunmehr 15 Jahren ging die Peter-Alexander-Show ins Finale.

Er war vermutlich der erste echte Voll-Entertainer deutscher Zunge. Frank Sinatra, Sammy Davis und Dean Martin mögen seine Vorbilder
 gewesen sein. Doch während das "Rattenpack" (Eigendefinition) Fässer von Whisky leerte und zahllose Groupies ins Bett zerrte,
nippte Peter Alexander bloß artig am Veltliner.

Geliebte Frau und Managerin
Vermutlich hatte das mit dem stabilisierenden Einfluss seiner geliebten Frau und später gestrengen Managerin Hilde zu tun.
In den besten Zeiten vertraute er sich ihr bis an die Grenze zur Entmündigung an, Journalisten wussten, dass ohne sie absolut nichts ging,
und ordneten sich ihrem bisweilen rigiden Diktat unter. Aber sie schaffte es auch, ihren Mann durch die auch damals schon turbulenten
Fährnisse einer Branche zu geleiten, die schon manche Kollegen Alexanders das Leben vor dem Tod gekostet hatte. Als Hilde 2003,
nach 51 Jahren Ehe, überraschend starb, muss ihm buchstäblich ein Teil seines Herzens gebrochen sein. Mit einer radikalen Konsequenz zog er sich
aus der Öffentlichkeit zurück. Nur sein allerengster Freundeskreis hatte noch Zutritt zu seiner Grinzinger Villa.
Sein Haus am Wörthersee hatte er schon lange gemieden. Der Unfalltod seiner Tochter Susanne 2009 ließ ihn vollends in sich kriechen.

Alexander war ein Künstler, dem schon zu Lebzeiten viele Kränze geflochten wurden: Bambi, Goldene Kamera, Romy, Bundesverdienstkreuze,
Ehrenringe etc. pp. hat er bekommen. Auf Erden hätte man ihm nicht mehr viel Gutes tun können. Nun, da er unzweifelhaft ?oben“ gelandet ist,
haben sie doch hoffentlich wenigstens gesungen, wenn gerade keine Posaune zur Hand war.

[quelle - http://www.kleinezeitung.at]


Leider ist für Jeden mal die Zeit gekomen um zu gehen  :sad2:
Ich habe mich mit Peter Alexander immer köstlich unterhalten !

16
Hi Leute,

Wildsau – DirtRun 2010 …. und ich war dabei !

Eigentlich fragt man sich wie krank muss ein Gehirn sein um sich so einen Geländelauf auszudenken und um
wie vieles kranker muss man sein um da mitzumachen.

…. Ok, ich bin so krank, mit 6 weitern Irren, der „Crazy Hummer Crew“ haben wir das Experiment „DirtRun“ in Angriff genommen.

3x durch einen Hindernissparcour + 10 Kilometer Extremgelände mit angeblich 1000 Höhenmetern
( haben sich wie 2000m angefühlt )

Begonnen hat es eigentlich ganz harmlos, aus einer Silvesterlaune 2009 auf 2010 wurde die Idee mit
zumachen geboren und damit sich keiner mehr drücken konnte haben wir uns am 1.1.2010 um 02:00 Uhr
gleich angemeldet.

Wir haben alle mehr oder weniger dafür hintrainiert – ich bin zuvor noch nie gelaufen – und es war ein steiniger Weg.

Aber wir haben uns alle gut geschlagen !!!

700 Teilnehmer
523 sind ins Ziel gekommen  <!-- s:applause: -->:applause:<!-- s:applause: -->
177 haben aufgegeben  <!-- s:o -->:o<!-- s:bang: -->











Hier könnt Ihr euch noch mehr Infos ansehen + ein Video von 2009 ==> <!-- m -->http://www.wild-sau.at<!-- m -->

Mehr Fotos und Infos folgen wenn die aktuellen Fotos auf der Homepage sind. Nebenbei wird es einen Bericht im Fernsehen geben

17
Aktuelle Themen... / Versicherung beschenkt mich ....
« am: 03.10.2010 12:45 »
Hi,

hatte ich euch ja noch gar nicht erzählt :wink:

Hab jetzt mal schnell die Kurse angesehen ... so ein Tag kostet 223,-- Euro  :o

18
Hi,

mich würde mal Interessieren welche Felge besser zum A5 passt ?

Variante A ==> 20-Speichen-Design



Variante B ==> 5-Segment-Design


19
einfach schrecklich  :kotz:  :kotz:  :kotz:





schaut selber ==> http://www.hofele.com/sport_de/fahrzeug ... rkauf.html

20
Hallo Freunde,

ab heute bin ich kein Fußgänger mehr - mein neues Spielzeug ist gekauft und heimgeholt   :bang: :bang: :bang:
( jetzt nur noch die österreichische Bürokratie erledigen + kräftig einzahlen   :headnut: :headnut: :headnut: + anmelden )

Audi A5 Coupé 3.2 FSI quattro S-line"Vollausstattung"   :bang: :bang: :bang:
Lackierung: Individuallackierung/Suzukagrau

Sonderausstattungen/Zubehör:
•   Anhängevorrichtung
•   Außenspiegel beheizbar, automatisch abblendend, elektrisch anklapp- und einstellbar mit Memory-Funktion
•   MMI Navigation plus inklusive Sprachbedienung
•   DVD-Laufwerk
•   S line Sportfahrwerk (quattro GmbH)
•   Durchladeeinrichtung mit entnehmbarer Ski-/Snowboardtasche
•   Einparkhilfe advanced
•   Geschwindigkeitsregelanlage
•   Komfortklimaautomatik Drei-Zonen
•   Innenspiegel automatisch abblendend
•   S line Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design (quattro GmbH)
•   adaptive light
•   Mittelarmlehne vorn
•   Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay
•   Leder Milano mit S line Prägung in den Vordersitzlehnen (quattro GmbH)
•   Fahrersitz mit Memory-Funktion inklusive Vordersitze mit elektrischer Einstellung
•   Sitzheizung für die Vordersitze
•   Sportsitze vorn
•   Audi Bluetooth-Autotelefon
•   Fußmatten Audi exclusive vorn und hinten mit Lederkeder
•   Bedienelemente Audi exclusive Leder
•   Dekoreinlagen Audi exclusive (quattro GmbH)
•   Audi hold assist
•   Audi music interface für MMI Navigation plus
•   Lichtpaket
•   Audi Soundsystem
•   Scheiben abgedunkelt (quattro GmbH)
•   Ablagepaket
•   S line Exterieurpaket (quattro GmbH)
•   S line Sportpaket plus (quattro GmbH)
•   Aluminium-Gussräder 9 J x 19 im 20-Speichen-Design, zweiteilig (quattro GmbH)
•   Lederausstattung Audi exclusive Leder Valcona (Paket 1)
•   Innen:Sitzeinsätze Valcona-Karmesinrot/schwarz
•   EA8 Anschlussgarantie 3 Jahre
•   6-Gang
•   Alarmanlage
















Ein paar kleine Änderungen sind natürlich auch schon geplant .... geht einfach nicht anders   :wink:

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

https://4yourdrive.de

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at