Themen - Karli

Seiten: [1]
1
Guten Morgen,

Wie der Threadtitel schon sagt, würd mich die Wertentwicklung vom 80er B4 interessieren.
Um genau zu sein geht es um einen

Audi 80 Avant
2,6E V6 quattro
EZ 1992
mit ca. 300.000 km

Ich find leider weder Informationen dazu wie viel der wert sein sollte, noch wie sich der Wert entwickelt hat oder entwickeln wird - ich schätz mal, viel weniger wird der nimmer wert werden?

Vielleicht können da ja unsere youngtimer-Experten wie 500.000 was dazu sagen! :)

2
Hi,

Ich hab in meinem A3 ein Pioneer DEH-7200SD drin. Eigentlich ziemlich feines Radio, mit SD, USB, iPod/iPhone usw.

Allerdings spielt es bei der Zufallswiedergabe SD/USB immer die gleichen Lieder (30 von über 600) und das ist etwas ermüdend vor allem auf längeren Strecken :D
Abhängen, Reset, usw., schon alles probiert. Hat jemand eine Idee? Möchte nicht unbedingt deshalb ein neues kaufen müssen... ist nämlich wirklich lästig und ich fahr im Sommer ein paar Strecken wo ich über 6 Stunden im Auto sitz und da möcht ich das behoben haben..

Wär für jeden Rat dankbar :)

3
Hi!

Ich bin am Freitag den 11. ab 17 Uhr in Wien und hätte ab 18 Uhr Zeit und Lust für ein Shooting.. Treffpunkt, Location usw. würde ich dann den jeweiligen Wiener Kollegen bitten sich zu überlegen, ich kenn mich in Wien genau gar net aus!  :keine-ahnung:

Alles weitere dann per PN :) Würd mich freuen!

4
Interieur / Alu-Pedalkappen vom TT im A3
« am: 11.03.2014 20:55 »
Hi!

Wie bereits jemand bei meinem Blogeintrag mit dem neuen Lenkrad angeregt hat, möchte ich mir tatsächlich die Edelstahl bzw. Alupedalkappen, die original im TT 8N drin sind, in meinen 8L einbauen. Habe grad bisschen über den Einbau geschmökert und dabei in diversen Foren wiederholt gelesen, dass man die eintragen lassen muss/soll.

Jetzt denk ich mir einerseits, die Pedale sind doch eigentlich ziemlich banal, im Vergleich zu anderen Umbauten, die so stattfinden ohne eingetragen zu werden (werden zu müssen). In den Threads die ich gelesen habe steht auch oft drin, dass die Leute vom Eintragen wieder weggeschickt wurden, weil das eben so unwichtig sei.

Aber andererseits möchte ich dann nicht im Falle eines Unfalls ohne Versicherungsschutz dastehen, weil ich nicht explizit für den 8L zugelassene Teile drin haben würde und offenbar werden die Dinger von der Polizei öfters beanstandet und die Leute dann eben zum TÜV geschickt.. Zumindest in Deutschland..

bevor ich die Teile bestell würd ich mir da schon gern im klaren sein.. hat da wer Erfahrungen bzw. eine Kenntnis der Rechtslage hierzulande?

 :gruebel:

5
Hallo Leute!

Wie einige von euch wissen, gibt es bei mir daheim schon lange Groll wegen unseres A6. Mal ist dies, mal ist das, wäh.. Außerdem hat er nicht viel zu bieten.
Nachdem im Oktober auf Garantie das Massenschwungrad getauscht wurde (vorher rupfte und ruckelte der Wagen beim Anfahren) und vorher auch schon so Vorfälle wie Ölpumpe-, Impulsgeber, und Turbo-Schäden sowie Quietschen/Klappern von Teilen der Innenausstattung aufgetreten sind, wird demnächst wohl ein neuer Audi ins Haus kommen.

Man bedenke bei dem A6 aber, dass er (EZ 2006) erst 123.000 Kilometer draufhat und das ist für einen Diesel nicht die Welt. Na gut, der 2.0 TDI PD ist ein anfälliges Teil, das wissen wir. Lt. Händler ist der aktuell etwa 14.000 € wert, servicegepflegt und natürlich mit Pickerl bis 06/15, Ausstattung siehe FDB (Wenn sich wer aus dem Forum vlt. dafür interessiert, gerne bei mir melden!) und sonst allgemein sehr guter, gepflegter Zustand!
Wenn der A6 weggeht; weiters herzugeben: 18er 5-Arm Design original Audi Felgen mit moderaten Gebrauchsspuren. (die alten vom Kami)

Es stehen nun zwei Möglichkeiten zur Wahl:
Seit ich meinen A3 habe ist mein Vater ein großer Fan von kleineren Autos. Es wird wohl auch kaum noch notwendig sein, einen A6 der Größe wegen zu kaufen, denn ich stehe bald ganz auf eigenen Beinen. Er möchte außerdem maximal einen A4 Avant haben. (Vorzugsweise A3 SB!)

Ein paar Sachen wollen wir dabei aber berücksichtigen (es sei nicht vergessen, dass man ja nachrüsten kann  :marcus: )

Die absoluten muss-Kriterien für den Neuen:
- kein Privatkauf (außer aus dem Forum)
- 2.0 TDI quattro > oder gleich 150 PS;
- Wenn A4, dann Avant
- S-Line
- Komfort/Businesspaket + MMI Navi
- mindestens Xenon, A3 idealerweise mit voll LED
- max. 30.000 km / neuer als 12/2012
- Schmerzgrenze: 37.000 Teuro

Gern Gesehen:
- Sportsitze
- 6-Gang
- Zusatzausstattung aller Art (besonders ACC!)
- daytonagrau oder etwas buntes

Ungern:
- Alcantara (am liebsten Glattleder oder Stoff/Leder)

Allgemein lieber ein A3 als ein A4, auch aus dem Grund, dass man ja bei vergleichbar viel km und gleicher Motorisierung/Ausstattungsvariante doch einfach etwas mehr Ausstattung drin hat? Außerdem ist er völlig ausreichend.

Ich habe mal ein bisschen recherchiert. Der absolute Favoriten-A3 ist dieser hier, der steht auch bei unserem Stamm-Autohaus, zu dem ich hervorragende (Foto-)Beziehungen unterhalte und ist in unseren Augen sehr sehr gut ausgestattet. JA, er kostet aktuell etwas mehr als wir ausgeben wollen, aber handeln lässt sich immer.

http://www.dasweltauto.at/d/detail#antrieb=Allrad&brand=QXVkaQ**&carId=47501758&carIndex=14&garantie=false&maxKM=30000&maxPage=4&maxPrice=250000&minPrice=22000&modelgroup=QXVkaXxBdWRpIEEzIFNwb3J0YmFjaw**&showCrit=antrieb&sortAsc=true&sortCol=price

alternativ:
http://www.dasweltauto.at/d/detail#antrieb=Allrad&brand=QXVkaQ**&carId=70409226&carIndex=13&garantie=false&maxKM=30000&maxPage=3&maxPrice=250000&minPrice=22000&modelgroup=QXVkaXxBdWRpIEEzIFNwb3J0YmFjaw**&showCrit=antrieb&sortAsc=true&sortCol=Price

http://www.dasweltauto.at/d/detail#antrieb=Allrad&brand=QXVkaQ**&carId=47301267&carIndex=10&garantie=false&maxKM=30000&maxPage=4&maxPrice=250000&minPrice=22000&modelgroup=QXVkaXxBdWRpIEEzIFNwb3J0YmFjaw**&showCrit=antrieb&sortAsc=true&sortCol=price

Bei den A4 wird die Sache gleich schwieriger...
Da habe ich ehrlich gesagt noch nicht viel gefunden was ausstattungsmäßig etwas hergibt um den Preis.. außerdem habe ich mich erst auf den A3 konzentriert, weil wir den eh bevorzugen würden!

Was meint ihr zu den A3's ? Insbesondere zum Ersten? Bei dem kann man nicht viel falsch machen, oder? :)

Karli



6
Reparaturen & Service / A3 8L Facelift - ESP weg
« am: 25.11.2013 15:52 »
Hi,

Mein ESP macht derzeit sehr komische Dinge..
Ich wollte bewusst ein bisschen rutschen und dafür das ESP ausschalten, und wenn ich den Knopf drücke, leuchtet das Lämpchen auch auf. Allerdings nur so lange, bis ich den Knopf wieder loslasse, dann erlischt die Leuchte wieder.

Das ESP regelt auch beim Fahren nicht, sowohl spürbar (habe es zum Testen mehrfach provoziert), als auch sichtbar (das Symbol blinkt auch nicht auf).

Ich war heute schon in der Werkstatt, weil mein A3 erst vor ein paar Tagen dort durchgecheckt wurde, während er dortstand und ich ein Auto fotografiert habe (Fotos folgen) - unter anderem wurde auch die Funktion von ESP/ABS getestet - ich kann es nicht genau sagen, aber eigentlich funktioniert es seitdem nicht mehr...

Ich habe schon nach dem Fehler gesucht, aber finde eher nur den gegenteiligen Fehler, dass das Lämpchen die ganze Zeit aufleuchtet. Laut Benutzerhandbuch checkt das ESP sich beim Start selbst, aber es kommt keine Fehleranzeige. Auch das Auslesen des Fehlerspeichers heute hat nichts ergeben... hat jemand Ideen?  :gruebel:

7
Hi!

Ich bin heute in der Früh beim Starten vom Motor ausversehen am Gaspedal gestanden, und er hat sofort nach dem Start auf 3000 raufgedreht.. jetzt frag ich mich.. kann dem Motor eigentlich was passieren, wenn man beim Starten am Gas steht? (Ich meine, abgesehen davon, dass der kalte Motor hohe Drehzahlen generell nicht mag) ?

8
Hi!

nachdem morgen der tremmer, vlt auch der Rodaz am Red Bull ring sein werden, hab ich mir gedacht, mach ich mal den Thread hier auf..
ich bin auch dabei, und diesmal definitiv mit einer ÜberraSchung, das ist schon ganz fix!  :satan:
- allerdings bin ich zwischen 13.00 und 16:00 auf der strecke und mach ein paar Fotos!

Vlt hat der eine oder andere Kurzentschlossene ja Zeit, wäre sicher lässig :)

9
fähige Unternehmen / Autohaus Weiz
« am: 20.08.2013 21:13 »
Hi!

Ich darf mich diesmal in besonderer Weise für das Autohaus Weiz aussprechen.
Nicht nur, weil sie meine Foto-Sache extrem unterstützen (dafür natürlich auch  :daumen: :daumen: ), sondern:

- In Weiz geht alles extrem schnell und unkompliziert
- Man wird noch als Mensch wahrgenommen und nicht als laufender Geldbeutel, man gibt z.B. mir mit meinem 8L nicht das Gefühl, deshalb ein Vollpfosten zu sein...
- Die Mitarbeiter sind kompetent und es wird das umgesetzt was man wirklich will, ohne Schlamperei (wie wir es leider in bisher allen anderen Autohäusern, wo wir Kunde waren, erlebt haben!)
- Das Ambiente im Autohaus Weiz ist freundlich und entspannt, wird als angenehm empfunden
- Die Preise für jedes Standardservice/Reparatur/Teile sind um gut ein Drittel günstiger als z.B. in Graz-Liebenau.

www.autohaus-weiz.at
http://www.facebook.com/pages/Autohaus-Weiz-GmbH-CoKG/229711750392932?directed_target_id=0

Zum Schluss darf ich noch eine kleine Bitte in eigener Sache stellen.. sollte wirklich jemand dorthin wechseln, dann wäre es wirklich ganz toll, einen Verweis auf mich abzugeben ("hat empfohlen" oder whatever!) -> das stärkt meine Beziehung zu dem Autohaus und erleichtert mir, von ihnen zum Shooten, Testfahren etc., Autos zu organisieren, was natürlich auch wieder A4e indirekt dient!!

Bis baldigst!
Da Koal ;)

10
Aktuelle Themen... / Seite zerkratzt beim A6
« am: 18.08.2013 21:37 »
Hi,

Uns hat heut wer mitm Schlüssel die ganze Seite beim A6 zerschrammt.. Fotos und Updates von der Abwicklung folgen.. wah -.-  :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

11
Hi!

Ich habe vor drei Wochen die rostige Leiste auf meinem Kofferraumdeckel tauschen lassen. Gekostet hat mich der Spaß 280 €..

ausgesehen hat das vorher so:


Jetzt glaube ich, dahintergekommen zu sein, was der Grund ist.. und DANACH beschreibe ich, warum ich in diesen Teil vom Forum poste  :angry:

Anscheinend tritt von der Waschwasserleitung für den Heckscheibenwischer Waschwasser aus..
Grade vorhin bei einer Fahrt wollte ich wischen, und es kam fast nix raus. Denk mir, ok, füll ich halt Waschwasser nach, danach hinten wieder kaum was. Dann hab ich mir gedacht, vielleicht muss erst wieder Wasser rein und halte den Hebel also für ein paar Sekunden gedrückt... gleich wenig kam raus..

Mit dem Ergebnis, dass ich in einem Waschwasserregen gestanden bin, wie ich nacher den Kofferraumdeckel aufgemacht hab - es rinnt alles innen aus, irgendwas ist da undicht! Seit der Reparatur! So eine sch..., mich zipfts dermaßen an.. morgen früh werden die gleich mal a Freude haben mit mir..

Aja, wenn ich die Heckklappe dann wieder zumach, schießt ein richtiges Rinnsal von Schaum und Wasser raus.. und die Elektronik vom Heckwischer spinnt auch.. er geht jetzt jedes mal an wenn ich die Zündung einschalt.. hab daweil die Sicherung rausgenommen.. so ein s.. :motz: :motz: :headnut:

Ich hoffe, die sind noch kulant.. weil die Reparatur war schon vor gut 2 Wochen, und ich habs erst jetzt gemerkt..

12
Interieur / Tacho"glas" entfernen beim A3 8L FL
« am: 29.07.2013 22:14 »
Servus,

Wie ich bereits öfters beschrieben habe, war mein A3 (leider) vor der Übernahme ein Raucherauto. Es hat sich an diversen Stellen auch Ruß abgelagert, den ich aber relativ gut wegbekommen habe. Ich habe dieselbe Vermutung bei den Tachoblättern, weil die Beleuchtung mir außergewöhnlich dunkel vorkommt (z.B. im Vergleich zu unserem A6 4F) - und deshalb möchte ich dort auch mal vorsichtig drüberwischen. Aber wie kriege ich das Glas (oder besser, Plastik) vor dem Tacho runter? Wär mir sehr geholfen, danke & lg :)

13
Hallo :)

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen A3.. im Blog hatte der Black mir Radios von Alpine empfohlen.. wichtig wäre mir dabei, dass das Radio zusätzlich auch Aux, CD, und evtl. auch USB kann.. Vielleicht hat ja irgendwer von euch ein bestimmtes im Kopf :)

14
Hallo Leute!

Ich werde heute Nachmittag ab etwa 14.00 mit meinem Equipment in Leoben sein.. falls jemand Lust hat, Fotos zu machen, ich hätte Zeit und würde mich freuen! :)

15
Hi,

Seit heute steht unser Dicker in der Werkstatt. Öldruckkontrolleuchte ist aufgeleuchtet, in der Werkstatt dann die Diagnose: Der Turbolader und die Ölpumpe sind hinüber, knappp 4000 € ist der Schaden groß. Dauernd hab ich gelesen, das das das passt angeblich beim 2.0 TDI nicht, er sei für das und das anfällig, und jetzt passierts tatsächlich.. vlt kommt jetzt wirklich der Allroad ins Haus, ABER:

Der größte Mist: Papa will von Audi weg.. :(

16
Kaufentscheidungen / A6 C6 Allroad vs. Limo
« am: 02.02.2013 10:10 »
Hi,

bei mir daheim gibts grade folgende Diskussion:

Unser A6 2.0 TDI (Siehe FDB) ist eigentlich ein bisschen schwach, und der fehlende Allrad im Winter ein großer Anzipf (leichte Steigung+Schnee = Anfahren unmöglich). Deshalb wird der wohl demnächst eingetauscht werden. Es stehen 2 Kandidaten zur Auswahl:

Entweder ein A6 aus der gleichen Serie, 3.0 TDI quattro (233 PS), Limousine, 113.000 km, Basisausstattung - der würde beim Eintausch nichts kosten, weil unser A6 etwa gleich viel wert ist.
Zweite Möglichkeit: A6 Allroad, gleicher Motor, 131.000 km, Komfort- & Businesspaket, Alcantara-Sportsitze und halt die typischen Allroad Gadgets wie Adaptive Air Suspension usw. usf. Der würde allerdings beim Kauf 10.000 € Aufpreis kosten..

Die Frage: Ich bin Verfechter vom Allroad.. lohnt es sich eurer Meinung nach, die 10.000 draufzuzahlen, für mehr "Fun"?

17
audi4ever-Usertreffen / Shooting im Raum Graz
« am: 18.01.2013 15:51 »
Hi!

Ich bin ganz neu hier und grade am Einlesen - ich hoffe also, ich schreibe hier ins richtige Unterforum :)

Neben meiner Liebe zu Audi fotografiere ich sehr sehr gerne. Bisher hatte ich allerdings leider nur selten die Möglichkeit, ohne Zeitdruck Autos ordentlich zu shooten - dementsprechend wenig Erfahrung habe ich, was das betrifft, und das würde ich gerne ändern. Ich habe zwar schon versucht, mich an das eine oder andere Autohaus zu wenden, wurde dafür aber eher belächelt.

Ich würde gerne mit Leuten aus Graz oder drum herum Fotos machen. Würde mich wirklich freuen, wenn sich jemand meldet. Besonders cool wären natürlich sportlichere Modelle, aber ich bin gern für alles offen. Hier hab ich ein paar meiner bisherigen Fotos, wie gesagt, leider nicht viele.










Seiten: [1]
 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever