;

B8/8K ALLROAD: Nachträglich eingebaute Eberspächer Standheizung
 (Gelesen 308 mal)

hfr Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 70
  • Karma: +0/-0
  • Rechtsfahrordnung != politische Ausrichtung
  • Ort: Wiener Neustadt
  • Mitglied seit: 09.08.06
Bei meinem B8 hat der Vorbesitzer dankeswerterweise eine "Eberspächer Standheizung" einbauen lassen.

Kann ich mit "Easy Start Call" auch gut bedienen. Aber es gibt im Aschenbecherfach rechts zwei Schalter (siehe Bild).

Kenn jemand diese Variante und weiß, was genau die können? Der eine EIN/AUS-Schalter ist klar, aber der rote "LED-Schalter" ....

Für die "Easy Start Call" lag die Bedienungsanleitung bei bzw. ist die mit Sprachmenü einfach zu steuern:
1 = Standheizung für 30 min EIN
2 = Lüften
3 = PIN ändern
4 = Innentemperatur abfragen
 
 
Audi A4 allroad quattro 2.0 TDI (8B)
Tuning muss nicht immer sichtbar sein ;-)
Das Einhalten der Rechtsfahrordnung hat nichts mit politischer Ausrichtung zu tun.

hfr Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 70
  • Karma: +0/-0
  • Rechtsfahrordnung != politische Ausrichtung
  • Ort: Wiener Neustadt
  • Mitglied seit: 09.08.06
Hat sich geklärt - siehe Bild.
Vielleicht hilft es jemandem  *cool*
 
 
Audi A4 allroad quattro 2.0 TDI (8B)
Tuning muss nicht immer sichtbar sein ;-)
Das Einhalten der Rechtsfahrordnung hat nichts mit politischer Ausrichtung zu tun.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
ah ja, also meine Idee wäre eigentlich ein anderes Gerät als die Standheizung gewesen...  :satan: *cool*
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!