Komisches quietschen/fiepen beim Beschleunigen... Hilfe
 (Gelesen 305 mal)

6Richtige Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 104
  • Karma: +0/-0
  • Ort: D-47918
  • Mitglied seit: 28.07.10
Hi Leutz, ich hab nun schon seit geraumer Zeit ein echt nerviges Problem mit meiner Orgel.
Unter Last ab etwa 2000U/min pfeift irgendetwas, und das ziehmlich laut. Ich hatte schon die Ladeluftverrohrung im Kopf, hab ich aber mit Lecksuchspray komplett abgesucht und nichts gefunden.
Motor is nen 2,7TDI CANC mit 190PS/Quattro/TipTronic.
Hoffentlich hat mir hier einer nen hilfreichen Vorschlag, ich werd echt noch bekloppt.

https://www.youtube.com/watch?v=Zbb3nnOiLHg

Merci bis hierhin schonmal
 
 
"Ein Auto hat erst dann genug Leistung, wenn die Tränen der Freude waagerecht Richtung Ohr fließen!" (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80897
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
kannst du ausschließen, dass das Geräusch nicht vom Getriebe kommt? tritt es in jedem Gang gleich auf? und im Leerlauf hörst du nichts, wenn du die Drehzahl hoch jagst?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

6Richtige Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 104
  • Karma: +0/-0
  • Ort: D-47918
  • Mitglied seit: 28.07.10
So, auch bei mir wieder was neues. Ich hab das pfeifen gefunden und deaktiviert.  :satan:
Es war nach einem längeren Werkstattaufenthalt etwas geschludert worden... Die haben tatsächlich vergessen den Auspuff zum DPF hin "richtig" zu verschrauben.   :angry: Die Schrauben am Flansch hab ich jetzt gegen welche aus V4A getauscht und richtig angeballert. Neue Dichtung wollte ich zwar einsetzen, aber da Audi die erstens nicht da hatten, und zweitens meines Erachtens nach viel zu teuer war hab ich einfach bissl kräftiger angezogen. Nun ist wieder ruhe unterm Auto und er klingt wieder wie er soll.   :audikiss:
Werkstätten - Ich sag da echt nix mehr zu!!! 5 ausgebildete Leute suchen sich nen Wolf, und ich D*pp find das zuhause über der Grube dann selbst raus...   :daumen:
Wobei, ich hab da noch nen grösseren Murks gefunden, aber das is eigentlich echt zu heftig um es zu erzählen  :angry: :angry: :angry:
 
 
"Ein Auto hat erst dann genug Leistung, wenn die Tränen der Freude waagerecht Richtung Ohr fließen!" (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80897
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
na das ist natürlich ärgerlich, aber meistens denkt man leider nicht auf die einfachsten Dinge.

was kann denn so schlimm sein, dass man darüber nicht reden kann?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

6Richtige Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 104
  • Karma: +0/-0
  • Ort: D-47918
  • Mitglied seit: 28.07.10
Kardanwelle nur 3 !!! statt 6 Schrauben, und nur handfest!  :angry:
 
 
"Ein Auto hat erst dann genug Leistung, wenn die Tränen der Freude waagerecht Richtung Ohr fließen!" (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80897
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
da hat wohl einfach jemand vergessen fertig zusammen zu bauen... die FRage ist nur, ob die Welle dadurch nicht einen Schaden genommen hat?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!