;

Kaufberatung A5
 (Gelesen 351 mal)

chris_u Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 29.01.13
Kaufberatung A5
am: 11.07.2018 14:56
Hallo Leute !

Spiele mit dem Gedanken mir einen A5 zu kaufen.
Welchen Motor würdet ihr mir empfehlen ?
Fahre pro Tag ca. 130 km, also eher sparsam sollte er sein, aber dennoch Spaß machen.

lG
Chris
 

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7028
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
Kaufberatung A5
Antwort #1 am: 11.07.2018 16:12
Paar mehr Infos wären gut. Neuwagen oder Gebrauchter? Erste oder zweite Generation? Karroserievariante?

Bei der Fahrleistung würde ich einen 2.0 TDI nehmen, gab es mit bis zu 190 PS in beiden Generationen und der geht dann auch gar nicht so schlecht.

Wenn du Automatik haben willst, würde ich die allerdings bei Gen. 1 nur in Verbindung mit Allrad nehemen, da hast du ein DSG und keine multitronic. Im neuen gibt es die nicht mehr.
« Letzte Änderung: 11.07.2018 16:16 von christian »  
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3586
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5
Antwort #2 am: 11.07.2018 18:31
Sparsam und spass passt nicht zusammen  :satan:

Ich würde dir den s5 v6 empfehlen, auf strecken von 130km, braucht der im schnitt 7,5 bis 8 liter

Den 2.0tdi mit 190ps haben wir als a4 b9 quattro im fuhrpark, braucht ca. 6 liter, aber spass ist es keiner mit dem auto, würde eher sagen, für lange strecken zum dahingleiten geeignet.
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS 4,0°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit *x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn *x
Schneefahrbahn *x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Kaufberatung A5
Antwort #3 am: 11.07.2018 19:06
ganz klar 3.0Tdi. Perfekt für die Langstrecke.
 
 
No risk, no fun

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3586
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5
Antwort #4 am: 12.07.2018 08:33
 :lol: für dich gibts auch nur diesen Motor  :zwinker2:

aber passt eh, muss ja auch Abnehmer dafür geben.
Bin den schweren 3.0TDI jetzt mit Hybrid gefahren, hat mich leider auch nicht überzeugt... da fahr ich lieber mit den 2.0TDI mit 190PS
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS 4,0°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit *x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn *x
Schneefahrbahn *x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

chris_u Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 29.01.13
Kaufberatung A5
Antwort #5 am: 12.07.2018 13:55
Hallo Leute !

Ja ich tendiere auch mehr zum 3.0 Tdi
Laufruhe, angenehmes dahingleiten....
Mann wird halt doch gemütlicher.....
im Vergleich zum 2.0 Tdi

Gen. 1, Allrad, DSG

Ja, das entspricht so ca. meinen Vorstellungen.....ab welchen Jahr wurde dieser Produziert ?

Aktuell habe ich einen A6 4B, AVF 131 PS PD optimiert auf 170 PS. dieser wird jetzt an meine Tochter abgegeben, da 1) nix mehr Wert, aber 2) ich ihn gehegt und gepflegt habe.......

« Letzte Änderung: 12.07.2018 13:59 von chris_u »  

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7028
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
Kaufberatung A5
Antwort #6 am: 13.07.2018 07:49
Mit dem 3.0 TDI machst du natürlich auch nichts falsch  :daumen:

Der A5 wurde seit 2007 als Coupe gebaut allerdings damals noch mit 6-Gang Wandlerautomatik. Mitte 2009 wurde dann auf 7-Gang DSG umgestellt und das Navi verbessert. Zeitgleich kam auch der Sportback und das Cabrio auf den Markt.

Ende 2011 kam dann das Facelift auf den Markt, welches optisch deutlich frischer aussieht. Würde mich auch nach so einem umsehen und eventuell einen Import aus Deutschland in Erwägung ziehen.
 
 

chris_u Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 29.01.13
Kaufberatung A5
Antwort #7 am: 13.07.2018 07:56
Hallo Christian !
Ja, aus DE ist klar, habe schon 3 Stück aus DE geholt, ist schon Routine für mich :-)
Na dann wird ich mal auf die Suche gehen, bin nicht ganz schlüssig ob es wieder ein Cabrio werden soll.....

lG
CHristian
 

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Kaufberatung A5
Antwort #8 am: 13.07.2018 10:10
hab meinen A5 3.0Tdi auch von D geholt und mich bewusst für einen VFL und Handschaltung entschieden.

Grund: Preis/Leistung und aufgrund des Alters möglichst wenig Technik die kaputt gehen kann (S-Tronic z.B) und Tuningmöglichkeit (DPF, AGR raus ohne Probleme).

Hatte vorher einen nahezu vollausgestatteteten 35k A6 3.0Tdi mit 245Ps aus D und das fahren mit dem 14k A5 macht mir mehr Spaß.
 
 
No risk, no fun