;

A5/S5/RS5 Beratung
 (Gelesen 598 mal)

SlapJack Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 366
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Ba-Wü Raum Ulm
  • Mitglied seit: 18.04.11
A5/S5/RS5 Beratung
am: 27.04.2018 13:07
Hey, Hey,    :A4e3:

ist leider schon ein paar Jahre her das ich hier aktiv war, aber nachdem Studium etc. nun alles hinter mir sind bin ich am überlegen mein Studentenmobil (Skoda Fabia Diesel) zu verkaufen und endlich wieder einen Audi herzutun  :audikiss:. Da ich schon seit er damals veröffentlich wurde in den A5 verliebt bin, will ich mir auch einen aus der Reihe zulegen und ich hätte gerne wieder einen Benziner, da der einfach besser klingt.

Nachdem ich nun die letzten wochen immer wieder bei Mobile und co. unterwegs war habe ich allerdings festgestellt das mit meinem Budget von 38.000€ einiges theoretisch machbar ist. Mein erster blick viel auf einen A5 mit 2.0 TFSi mit 230PS von 08/2016 der nahe an der Grenze des Budgets ist , oder besser die Budgetgrenze gesetzt hat.

Allerdings habe ich auch gesehen das man ein klein wenig ältere S5 und RS5 ebenfalls in diesem Preisrahmen bekommt. S5 und RS5 klingen mit V8 äußerst verlockend, da V8 einfach  :anbeten: ist. Aber auch der V6T klingt ganz gut.

Nun habe ich zu allen 3 Motoren keine Erfahrung und bin mir auch unschlüssig was den Sinn macht und was nicht, weshalb ich mich an euch wenden wollte. Gibt es hier den Erfahrungen zu den 3 Motoren? Gibt es große Unterschiede zwischen den Modellen von 2008 und denen von 2016 (außer dem Baujahr  :wink: ). Spontan sehen die Innenräume sehr ähnlich aus, und das Facelift gabs erst jetzt 2017?

Ich bin auch am überlegen noch ein halbes Jahr oder Jahr zu warten und dann ggf. gleich nen aktuelles Facelift gebraucht zu holen mit dem schönen neuen Tacho.

Vielen Dank auf schon mal für euer Feedback und euren Input!

LG SlapJack
 
 
Rechtschreibfehler sind Specialeffekts der Tastatur!

Wenn ein Traum vier Räder hat, hat er meistens auch vier Ringe !!

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3586
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
A5/S5/RS5 Beratung
Antwort #1 am: 27.04.2018 17:13
ich würde mir einen RS5 nehmen :) schöne von 2011 dürften da ja schon im Rahmen sein

Außer die Vernunft sagt 2.0TFSI :)

Fahre selbst seit 3 Jahren V8
Achtung Suchtgefahr  *sab*  ich würde mir aktuell nichts anderes kaufen  :satan:

2.0TFSI haben wir nur den TT im Fuhrpark, hier gibt es auch nicht schlechtes zu sagen.

V6T hatte ich 2012 zur Probe, gegenüber den V8 war der eher wie ein Kätzchen, aber weil meiner sowieso nicht viel km bekommt, wurde es dann der Sauger :) wo bei den Turbos der Spass am Drehzahlmesser aufhört, da arbeitet erst der V8 so richtig  *sab*

 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS 4,0°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit *x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn *x
Schneefahrbahn *x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

SlapJack Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 366
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Ba-Wü Raum Ulm
  • Mitglied seit: 18.04.11
A5/S5/RS5 Beratung
Antwort #2 am: 27.04.2018 18:24
Ja V8 klingt ultra verlockend, allein schon wegen dem Sound. Aber nachdem du ja einen V8 hast kannst du mir ja vielleicht sagen wo den der verbrauch so liegt mit denen.

Ich bin leider echt noch Untentschlossen. V8 ist n hammer Motor, gibts aber nur in den älteren Modellen. Der 2.0TFSI mit 230 PS klingt eher vernünftig und wäre dann eher n neueres Auto bei dem erstmal ruhe sein sollte. Ich hab leider noch keinen der Motoren gefahren, weis noch nicht wie die 2.0 so laufen geschweige den ein V8. Kann sein dass nach ner V8 Probefahrt die sache auch schnell geregelt ist. Die Videso zum V8 Sound waren auf jedenfall sehr verlockend.

Hattest du denn mit dem V8 schon Probleme, bzw. sind da Probleme bekannt auf die man achten sollte vor dem Kauf oder beim besichtigen eines Autos?

Vielen dank schonmal!

 
 
Rechtschreibfehler sind Specialeffekts der Tastatur!

Wenn ein Traum vier Räder hat, hat er meistens auch vier Ringe !!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80926
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5/S5/RS5 Beratung
Antwort #3 am: 29.04.2018 12:40
also der A5 hatte 2017 keinen Facelift, sondern da kam das neue Modell raus. Das Facelift war schon viel früher, so 2011/2012 wenn ich nicht irre?

die Frage ist jetzt aber nicht nur die Anschaffung sondern auch der Unterhalt!! Abgesehen davon, dass es mich wundert, wenn man bereits ab 38 einen RS5 bekommt? sind die nicht abgerockt?

V8 Sound ist toll im RS5 geil, sonst würde ich mich aber eher in Richtung V6 orientieren, wobei der 2,0T auch nicht schlecht ist.
Ein RS5 ist im Unterhalt und auch in Bezug auf Service nochmals eine ganz eigene Liga.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

SlapJack Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 366
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Ba-Wü Raum Ulm
  • Mitglied seit: 18.04.11
A5/S5/RS5 Beratung
Antwort #4 am: 29.04.2018 16:48
Ah stimmt 2017 ist das neue Modell nicht das Facelift, da hab ich mich falsch formuliert.

Ja die RS5 sind dann eher von 2008 aber sehen trotzdem noch okay aus, ich finde auch das alte und das neue Model des A5 sehr ansprechend weshalb das nicht direkt das Problem wäre.

Ja der Unterhalt spielt natürlich auch eine Rolle, garkeine Frage. Deshalb auch die fragen an Howdy wie es denn mit Verbrauch und co. ausschaut.

Ich habe leider noch keine möglichkeit gehabt den 2.0T oder den V6 zu fahren wobei ich 2-3 V6 gefunden haben die im Preisrahmen liegen und da mal einen Termin ausmachen muss. Ich wollte nur vorher abchecken wie die Meinungen so sind bzw. die Erfahrungen bezüglich der Motoren. Könnte ja sein das bekannt ist das die 2.0T oder die V6T irgendwelche Probleme haben auf die man achten sollte oder weswegen man eher die finger davon lassen sollte. Kommt ja immer wieder mal vor das eine Motoren art nicht so gelungen ist.

Was den V8 betrifft so wäre das wenn dann eher Emotionsbasiert. Sie klingen Hammer, keine frage, aber der Unterhalt und der Verbrauch wird wohl entsprechend sein.

« Letzte Änderung: 29.04.2018 16:50 von SlapJack »  
 
Rechtschreibfehler sind Specialeffekts der Tastatur!

Wenn ein Traum vier Räder hat, hat er meistens auch vier Ringe !!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80926
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5/S5/RS5 Beratung
Antwort #5 am: 30.04.2018 08:53
bezüglich Verbrauch schau doch mal auf Spritmonitor.de, da kannst du dir ein ganz gutes Bild machen. Da du ja aus DE bist, ist der Unterhalt ja eh nicht so dramatisch für einen RS.

beim 2,0T musst du halt aufpassen, dass du nicht einen erwischt mit hohem Ölverbrauch, da gab es schon mal Problem. Beim V6 mit dem Kettenspanner und dem Rasseln aufpassen und die V8 sind teilweise verkokt und bringen die Leistung nicht voll. Also finden kann man immer was, bzw. kann man immer mal Pech mit einem Auto haben.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com