der neue Audi A7 Sportback 2017
 (Gelesen 639 mal)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
am: 20.10.2017 12:19
Ihr findet im Blog nun alle Infos, 3 Videos und 43 Fotos zum neuen A7:

http://www.audi4ever.com/v2/blog/details/27424/Der-neue-Audi-A7-Sportback/index.html











<a href="https://www.youtube.com/v/wX85dZRmHkM" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/wX85dZRmHkM</a>

<a href="https://www.youtube.com/v/ctTOQ3WBRxg" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/ctTOQ3WBRxg</a>



Der A7 Sportback repräsentiert in besonderem Maße die neue Designsprache von Audi und löst das Designversprechen der prologue-Studien ein. Das viertürige Coupé setzt mit seiner Progressivität Maßstäbe in der Oberklasse. Es verkörpert einen Gran Turismo neuen Zuschnitts – mit dynamischer Linienführung, konsequenter Digitalisierung, sportlichem Fahrerlebnis und variablem Raumkonzept.

Dynamik in ihrer schönsten Form: das Exterieurdesign
 Das Exterieurdesign des A7 Sportback ist Ausdruck der neuen Designsprache, die Audi mit der prologue-Studie vorgestellt und mit dem neuen Audi A8 in Serie gebracht hat. Mit den großen Flächen, scharfen Kanten und den athletisch gespannten Linien signalisiert der A7 aus jeder Perspektive Dynamik und Progressivität.

Showcar-Design in Serie: das Interieur
 Im Interieur verschmelzen Design und Technologie auf einzigartige Weise. Der Innenraum des neuen Audi A7 Sportback beeindruckt durch seine futuristische Lounge-Atmosphäre. Seine reduzierte, cleane Formensprache ruht in einer ganz eigenen Balance aus Spannung und Coolness. Die horizontale Linienführung und die schlanke Instrumententafel sorgen für ein luftiges Raumgefühl. Die zum Fahrer hin orientierte Mittelkonsole unterstreicht den sportlichen Charakter des Gran Turismo. Vier wesentliche Werte prägen das Interieur-Konzept: Progressivität, Sportlichkeit, Intuitivität und Hochwertigkeit. Alle Farben, Bezugsmaterialien und Dekoreinlagen unterstreichen die neue Ästhetik – von der Basisversion bis zur design selection, zum S line Sportpaket und zum besonders hochwertigen Leder Valcona. Das optionale Kontur-Ambiente-Lichtpaket zeichnet die Konturen nach und inszeniert den Raum auf subtile Weise.

ein wunderbar gelungenes Auto!!!
« Letzte Änderung: 20.10.2017 12:22 von WINMAN »  
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 955
  • Karma: +8/-3
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 31.08.12
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #1 am: 20.10.2017 13:04
Das Auto ist wirklich wahnsinnig schön geworden  *sab* jetzt noch meinen A7 bis 200.000 km fahren und dann hol ich mir den neuen  :mrgreennew:
 

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 648
  • Karma: +0/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #2 am: 20.10.2017 17:22
Auch wieder so ein Auto, wo es extrem auf die Lackfarbe ankommt wie gut oder schlecht das Auto aussieht. Der Silberlack oder das Arablau(?) von den Pressefotos steht dem Fahrzeug überhaupt nicht, während dieser dunkle Grauton (daytonagrau?) das Fahrzeug echt schick aussehen lässt.

Dennoch 2 Kritikpunkte:
1) Die beiden Abstandssensoren mitten im Kühlergrill verbaut sehen für mich eher aus als wären das Frontblaulichter wie bei den Rettungsfahrzeugen. Wenn man diese Sensoren dort nicht schon auf den Erlkönigbildern an dieser Position gesehen hätte wirken sie wie bei der Konstruktion nachträglich angebaut weil sie vorher vergessen worden sind. Warum schafft es Audi nicht diese in die vier Ringe oder den Querbalken zu integrieren, wo auch das Nummernschild verbaut ist? Mercedes kann seinen Sensor doch auch mittig hinterm Mercedesstern einbauen und beim BMW sitzt der Sensor (zumindest beim aktuellen 5er) auch mittig zwischen den Nieren.

2) Beim schicken Innenraum stört etwas, dass das obere der beiden Mitteldisplays so stark in den Innenraum reinragt. Die Stufe darüber zu den Lüftungsdüsen und darunter zum unteren Display ist viel zu groß.

Und über die neue Audi-Nomenklatur der Motoren habe ich mich ja schon ausgelassen...

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #3 am: 21.10.2017 08:22
ich denke das mit der Farbe war bzw. ist doch aber immer so, oder? die falsche Farbe oder die falschen Schuhe und das ganze Auto verliert ordentlich an Auftritt.

das mit den Sensoren stört mich jetzt weniger als die Auspuffblenden, aber verstehen kann ich es auch nicht. Selbst bei Seat ist der Sensor hinter dem Seat Zeichen und man sieht gar nichts davon.

die Modellbezeichnung ist zum Kotzen, das stimmt, aber die kann man zum Glück weg lassen.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #4 am: 22.10.2017 10:59
also in dieser Farbe (tritonblau) sieht er richtig gut aus finde ich

 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 648
  • Karma: +0/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #5 am: 22.10.2017 12:11
Jepp, diese Farbe hätte ich für Daytonagrau gehalten

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #6 am: 22.10.2017 12:45
das nicht, aber ich frage mich schon die ganze Zeit wo das ein Blau sein soll???  :gruebel: :gruebel:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

rev.pragon Offline

  • Administrator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 6786
  • Karma: +5/-1
  • D4MB
  • Ort: A-2700
  • Mitglied seit: 01.02.07
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #7 am: 25.10.2017 22:37
hier hat er einen leichten Blaustich wie ich finde.

« Letzte Änderung: 25.10.2017 22:42 von rev.pragon »  
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #8 am: 30.10.2017 16:00
mir gefällt die Farbe jedenfalls sehr gut!  :daumen:

was ich nicht so toll finde ist, dass sich A7 und A8 innen doch sehr ähnlich sind:

 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

patrick85 Offline

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1697
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #9 am: 31.10.2017 06:39
Wird dann wsl beim neuen A6 auch nicht viel anders aussehen innen...
 

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 648
  • Karma: +0/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #10 am: 31.10.2017 12:13
Vermute ich auch, da Audi bei Baureihen-Geschwistern gern das gleiche Cockpit nimmt.
Bspw. A6 der noch aktuellen Generation und A7 der ersten Generation. Oder A4/A5 jeweils in der aktuellen und der letzten Generation.
Macht mir aber nichts, da ich die Audi-Cockpits immer sehr schick fand. Nur beim neuen A7 finde ich halt den "Balken" mit dem mittleren Display zu massiv.

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #11 am: 03.11.2017 09:29
wahrscheinlich wird darin auch gleich der Airbag versteckt sein und deshalb ragt das Ding so weit in den Innenraum....
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

schnieps Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 467
  • Karma: +5/-4
  • Ort: Plauen/Poing
  • Mitglied seit: 11.03.13
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #12 am: 07.11.2017 16:07
Wenn es gut geht, kann ich bald ein paar Bilder machen  :zwinker1: Eine Freundin bekommt bald einen zum Testen.
 
 
MfG
Dandy

schnieps Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 467
  • Karma: +5/-4
  • Ort: Plauen/Poing
  • Mitglied seit: 11.03.13
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #13 am: 09.11.2017 10:03
So und nun kann man in Konfigurieren.
 
 
MfG
Dandy

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #14 am: 15.11.2017 16:46
na und wie viel hast du geschafft??? hast du die 100K geknackt in DE?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi A7 Sportback 2017
Antwort #15 am: 15.11.2017 16:54
Nachsatz: hahahahaha ich brech ab :lol3: :lol4:  :headnut: :headnut: :headnut:

da steht zu Beginn ganz nett ein Preis ab 61.050 EUR, dann klickt man Benziner, Automatik und quattro an und schon stehen dort sagenhafte 111.140 EUR!!!! ja spinn ich??????  :headnut: :headnut: :headnut:

und dann ist mir erst aufgefallen dass wir in AT ja noch vom alten A7 reden und da gibt es als Benziner nur noch den S7..... so a Bledsinn....  :satan: :satan: :satan:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever