;

A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
 (Gelesen 3250 mal)

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #20 am: 14.06.2018 20:32
Ich glaub' da wurden auch alle Teile von allen Zulieferern an einem Montag gemacht. Haha.

Es tritt z.B. auf, wenn ich am Stand stehe und lenke, da vibriert es richtig im Lenkrad. Beim S4 und mit 255er auf 20" kein Mux, gar nix. Es kommt auch nicht immer vor, es tritt aber öfter auf, als noch vor ein paar Monaten, wo es mir zum ersten Mal aufgefallen ist.

Wenn ich einparke, kurz vor fahre und dann retour und dabei lenke vibriert es auch.

Direkt beim Fahren, also mit 50, 100 oder mehr fällt mir nichts auf. Eher bei ganz langsamer Fahrt oder am Stand.

Ich fahre mal weiter, wenn es nicht verschlimmert, kann ich damit leben. Vielleicht fahre ich mal zum Freundlichen auf Fehlersuche, aber da war ich in den letzten Monaten öfter als zu Hause.  :audikiss:
 
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #21 am: 17.06.2018 10:16
dann wird das wohl leider wirklich ein Problem mit dem Lenkgetriebe sein und besser wird das dann wohl auch nicht von alleine werden.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #22 am: 07.07.2018 21:09
Neue Woche, neuer Defekt...

Scheinwerferreiningungsanalage reinig nicht mehr, gibt es da auch ein allgemein verständliches A4 B8 Leiden?  :mrgreennew:

Gut, ich muss eh zum Pickerl, mal schauen, was sie zu den Lenkvibrationen und dem Scheinwerferreinigung sagen.

Schon erbärmlich, was bei der Kiste alles defekt wird.

142000km und sieht aus wie neu, wenigstens der Lackierer dürfte einen guten Tag gehabt haben. ;)
 
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #23 am: 08.07.2018 19:22
was hast du denn immer eingefüllt? normales Leitungswasser?
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #24 am: 13.07.2018 20:55
was hast du denn immer eingefüllt? normales Leitungswasser?
Sonax im Winter mit Frostschutz, Sonax im Sommer ohne.
 
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #25 am: 16.07.2018 10:40
und das immer unverdünnt?
gehen denn die Kappen auf, oder funktioniert das auch nicht?
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #26 am: 10.08.2018 19:36
und das immer unverdünnt?
gehen denn die Kappen auf, oder funktioniert das auch nicht?
Sorry, dachte ich habe schon geantwortet. Scheiß Stress.  :mrgreennew:
Es tut sich gar nichts, kein Geräusch, es geht nichts auf, kein Wasser. Ja, immer unverdünnt, direkt aus dem Kanister. Aber das stört mich gar nicht mehr, so wird nicht immer das halbe Auto vollgesabbert, wenn man den Wischer betätigt.

Ich war jetzt wegen 2 anderen Dingen in der Werkstatt, Geräusche beim Fahren von hinten und wegen dem Vibriren der Lenkung.

Hinten rechts war das Radlager defekt, wurde getauscht, bei der Lenkung war es ein Ventil in einem Dehnschlauch, das hat nicht mehr korrekt geöffnet hat am Stand, bei der Fahrt war nichts zu bemerken. Laut Service-Mensch mehr Drehzahl, mehr Druck.

Bis zum nächsten Werkstattbesuch. Langsam muss ich einen Meldezeittel beim Freundlichen ausfüllen, mein Lebensmittelpunkt scheint dort zu sein.  :mrgreennew:

Pickerl wurde auch gemacht, Bremsbeläge sind an der Grenze, Scheiben hinten ev., aber das sind ja Verschleisteile und die tausche ich selbst, nicht in der Apotheke.
« Letzte Änderung: 10.08.2018 19:37 von maxtc »  
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #27 am: 30.08.2018 12:55
gut, dass du jetzt nicht erwähnt hast welche Werkstatt das war, denn Pickerl machen, ohne funktionierender Scheibenwaschanlage geht eigentlich gar nicht, sprich ist illegal.  :doc:
Hast du einfach schon mal versucht mit einer Nadel in die Düsen zu stechen?
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #28 am: 07.10.2018 15:09
Scheinwerferreinigungsanlage geht wieder, keiner weiß warum, keine Fehler im Fehlerspeicher.

Neuer "Defekt"... Licht links vorne (Xenon) fällt aus, Lampe im Tacho leuchtet. Nach einem Neustart geht das Licht wieder. Defekt tauchte bis jetzt 4x auf, morgen muss ich den Fehlerspeicher auslesen.

Mögliche Defekte laut telefonischer Auskunft: Lampe wird kaputt, Vorschaltgerät wird kaputt, Steuergerät Problem.

Da bin ich mal gespannt. Ich hoffe, dass nicht alle B8 solche Leichen sind...  :audikiss:
 
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #29 am: 09.10.2018 19:00
also das hört sich für mich irgendwie an als hättest du dort irgendwo ein Problem mit der Stromversorgung, sprich ein leicht defektes Kabel oder einfach nur ein Stecker locker.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

Marcus Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 37288
  • Karma: +20/-3
  • Ort: Ost-Österreich
  • Mitglied seit: 15.07.03
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #30 am: 10.10.2018 12:38
Da ist zu 80% der Brenner defekt, zu 20% das Vorschaltgerät
 
 
.                                      ..... :marcus:
Mein Blog:klick hier

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4169
  • Karma: +108/-13
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #31 am: 11.10.2018 13:50
bei mir worn beide Brenner defekt!
Nicht lustig wenn oft beide gleichzeitig ausgefalln sind... auf Strecken ohne Belechtung.
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed 148km/h
Schneefahrbahn: 5x
Eisfahrbahn: 2x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #32 am: 13.10.2018 13:07
Danke!

Fehlerspeicher habe ich ausgelesen:

1 Fehler gefunden:
00978 - Lampe für Abblendlichtscheinwerfer links (M29)
            012 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00101100
                    Fehlerpriorität: 2
                    Fehlerhäufigkeit: 3
                    Verlernzähler: 235
                    Kilometerstand: 148516 km
                    Zeitangabe: 0
                    Datum: 2018.09.11
                    Zeit: 21:35:00

Sollte man, bei einem Tausch, gleich beide Seiten wechseln lassen, oder macht das keinen Sinn?

Einen Fehler habe ich noch, ich glaube mich zu erinnern, dass die Tür nicht verriegelt hat und ich ein paar Mal den Knopf am Schlüssel betätigen musste.

1 Fehler gefunden:
00956 - Schlüssel 2
            005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption - Sporadisch
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00100101
                    Fehlerpriorität: 3
                    Fehlerhäufigkeit: 2
                    Verlernzähler: 226
                    Kilometerstand: 149204 km
                    Zeitangabe: 0
                    Datum: 2018.09.25
                    Zeit: 13:53:54

Kann es sein, dass die Batterie vom Schlüssel leer wird?

« Letzte Änderung: 13.10.2018 13:12 von maxtc »  
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #33 am: 22.10.2018 20:21
gleich beide tauschen wäre sicher besser, da du sonst unterschiedliche Lichtfarben riskierst.

und wenn nur die Fahrertür nicht gesperrt hat, dann hat das nichts mit dem Schlüssel zu tun, sondern da wird demnächst das Schloß in der Fahrertür endgültig kaputt sein.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #34 am: 24.11.2018 11:22
Haha, mein Leichenwagen hatte gestern wohl seinen "Black Friday".

Ich fahre, Scheiben laufen leicht an, ich denk mir nichts und schalte die Lüftung auf die Scheibe ein. Es tut sich nichts, also Radio lautlos, alles sehr leise. Lüfter von "Auto" auf Stufe 5-8-12. Nichts. Totenstllle.

Ein paar Minuten später läuft er wieder, dann wieder mal nicht, dann wieder schon. Sporadische Ausfälle, auch heute geht nichts. Mir ist eingefallen, dass der Lüfter am Stand, nach dem Starten schon seit einiger Zeit etwas unrund gelaufen ist, also mal mehr, mal weniger, klang nicht ganz "normal". Oder es ist eben Stand der Technik.

Kurz gegoogelt, anscheinend auch ein B8 Leiden, dass mich eingeholt hat. Anscheinend Lüfter und Steuergerät (Voprschaltgerät?!) um ca. je 190 Euro zu tauschen?!

Hat schon jemand davon was gehört, oder hatte jemand das Problem?

Irgendwo habe ich gelesen, dass es für Lüftungsregler/Lueftermotor eine TPI gibt? Wo findet man diese Infos?

Gut, dass ich demnächste sowieso zum Service muss, ein 500er mehr oder weniger ist bei der Dreckskiste auch schon egal.  :respect:

Fehlerspeicher muss ich erst bemühen, mein VCDS liegt in der Firma, da komme ich erst Montag wieder hin.

Danke! 
 
 
Audi. Das Trauma.

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3620
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #35 am: 24.11.2018 15:33
Hahahhahaa :lol:  :applause:

Sorry, aber in einem auto soviele probleme :o
Warum Verkaufst in nicht einfach?

Bei uns steht der touran schon mit einem Reifen auf der abschussliste, heuer 1500 wartungskosten, sind schon 10% vom wert des wagens, nochmal so hohe wartungskosten und der Händler kann ihn gleich kaufen
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 5x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #36 am: 25.11.2018 19:43
da muss ich Howdy Recht geben, dem Auto würde ich einen Tritt in den Hintern verpassen und es verkaufen. Muss wohl ein absolutes Montagsauto sein... so viel Pech auf einmal kann man doch gar nicht haben.  :headnut:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

maxtc Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 15.04.12
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #37 am: 27.11.2018 22:15
Ich fürchte auch, dass das ein Montagsauto ist.
Hätte ich nicht gut 15000 Euro von Audi/Werkstatt auf Kulanz und jedes Mal einen Gratis Leihwagen bekommen, hätte ich die Kiste schon längst geschrottet. :D

Jetzt sollten dann ja bald alle Teile ausgetauscht sein, zumindest Rost hat die Leiche noch keinen. Ölverbrauch seit der TPI 0.75 Liter auf 30000km.

Wahrscheinlich hätte der Käufer jetzt dann keine Probleme mehr, weil alles neu ist. Hehe.

 
 
Audi. Das Trauma.

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #38 am: 01.12.2018 17:30
das wäre ja auch ein Klassiker! meistens wird so lange repariert bis der Frust groß genug ist das Auto zu verkaufen und der nächste Besitzer freut sich, weil er bis ans Lebensende nie mehr Probleme hat.  *cool*
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

Marcus Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 37288
  • Karma: +20/-3
  • Ort: Ost-Österreich
  • Mitglied seit: 15.07.03
A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
Antwort #39 am: 02.12.2018 23:25
Der Lüftermotor ist mal definitiv kein B8 Leiden!  Hatte ich bis jetzt erst 1x und ich kenne viele B8 Fahrer!
Würde ich auch nicht bei Audi tauschen lassen! Da gibt es günstigere Werkstätten.
 
 
.                                      ..... :marcus:
Mein Blog:klick hier

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com