A5 1,8 TFSI BJ 2012 macht Macken bei Autobahnfahrten
 (Gelesen 277 mal)

Fiete Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 20.01.13
Es geht um den A5 meines Freundes:
Wenn der Motor warm warm wird und auf der Autobahn so ca 140kmh fährt geht der Audi ins Notlaufprogramm und vibriert kurz. EPC leuchtet auf ist aber bei Neustart wieder weg. Laut ÖAMTC Fehlercode ist folgendes Problem gespeichert:
Fehler Nr. 15177 Druck Zyl1 - zu hoch

Auto war jetzt schon ein paar Tage bei einem Kollegen der bei Audi/VW arbeitet kann aber nichts finden.

Hat vielleicht hier jemand eine Idee oder eine fähige Werkstatt die er mir empfehlen kann?
 

Bions Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 428
  • Karma: +0/-0
  • http://bit.ly/Leotv
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 08.03.11
Motor ? BJ ? noch Garantie auf das Fahrzeug ?
 
 
Audi-Schlüsselanhänger :) http://amzn.to/1UADMhi

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3431
  • Karma: +104/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Motor ? BJ ?

Steht in der Überschrift  :zwinker2:
 
 
Winter-Challenge 17/18

Niedrigste Temperatur lt. FIS -3,0°C
Max. Reichweite pro Tank: --- km
Rennleitungsgebühr - €
Schneefahrbahn 0x
Eisfahrbahn 0x
Audi vom Schnee befreit 0x
Audi vom Eis befreit 0x
Top Speed 149 km/h

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wann wurde denn der letzte Ölwechsel gemacht? wie sieht es mit den Zündkerzen aus, wie alt sind diese?
ich würde mit so einfachen Dingen beginnen und auch mal einen Systemreiniger einfüllen vorm Ablassen des Öles. Vielleicht mal mit einer Kamera in den 1. Zylinder rein schauen.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!