Parkassistent ohne Rückfahrkamera
 (Gelesen 438 mal)

PeterM Offline

  • a4e Profi
  • Beiträge: 1908
  • Ort: Saarland
  • Mitglied seit: 28.02.02
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
am: 08.02.2017 20:07
Ich habe für meinen Q3 den Parkassistent für Längs -und Quer einparken.
Ich traue der Sache nicht beim einparken bzw. das halten meine Nerven nicht aus wenn der Wagen selbstständig
rückwärts in eine Parklücke fährt und den dort parkenden Fahrzeugen für mein Gefühl zu nahe kommt, bremse ich jedes mal ab und fahre ohne Parkassistent in die Lücke. Ich komme mit dem Parkassistent ehrlich gesagt nicht klar.

Wer hat Erfahrung mit Parkassistenten ?

Meine Frage zu der Sache : Bremst das Fahrzeug tatsächlich rechtzeitig ab ohne mein zutun und rangiert von selbst hin und her bis er richtig eingeparkt ist. Die Bedienungsanleitung ist nicht ausführlich genug. Ich möchte meine 40 Jahre unfallfreies Fahren nicht aufs Spiel setzen wegen so einem Spielkram.

Vielen Dank für eine Auskunft.
« Letzte Änderung: 08.02.2017 20:10 von PeterM »  
 
Audi Q3 sport 2.0 TDI quattro 184 PS
Porsche Boxster 987S 295 PS

patrick85 Online

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1632
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #1 am: 12.02.2017 09:27
Ein Freund von mir hat das in der C Klasse, die er sich dieses Jahr gekauft hat.

Er nutzt das oft und funktioniert auch super  :mrgreennew:
 

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 571
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #2 am: 12.02.2017 12:55
Mein Opa hat das System in seinem Tiguan (1. Generation). Er benutzt es nicht, weil er es schon immer gewohnt war manuell einzuparken. Zudem hat das Fahrzeug eben eine Rückfahrkamera (die nutzt er) und ist übersichtlich genug.
Ich hab es bisher mal getestet, da klappte das System sowohl beim Rückwärts- als auch beim Seitwärtseinparken. Das Problem beim Seitwärtseinparken war eher die Zeit bis das System eine Lücke gefunden hat. Bis auf das Testen habe ich das System dann aber auch nicht mehr benutzt.

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

PeterM Offline

  • a4e Profi
  • Beiträge: 1908
  • Ort: Saarland
  • Mitglied seit: 28.02.02
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #3 am: 13.02.2017 09:52
Dein Opa traut dem Parkassistent genau so wenig wie ich dem Ding traue.

Gruß aus dem schönen Bliesgau / Saarland
 
 
Audi Q3 sport 2.0 TDI quattro 184 PS
Porsche Boxster 987S 295 PS

patrick85 Online

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1632
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #4 am: 13.02.2017 12:27
Dann einfach selbst einparken  :wink:
 

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 571
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #5 am: 13.02.2017 16:58
Dein Opa traut dem Parkassistent genau so wenig wie ich dem Ding traue.

Ich glaube nicht dass es was mit Vertrauen zu tun hat. Er ist zwar "technikresistent", aber nutzt es einfach nur nicht, weil so ein Tiguan ja eine recht gute Rundumsicht hat.

Mir fällt auch gerade ein, dass ich selbst solch ein System mal bei meiner Probefahrt im Tesla Model S ausprobiert habe. Klappte dort super. Nur wie beim Tiguan war der Tesla recht wählerisch was die Größe der Parklücke angeht. Wo ich locker eingeparkt hätte sollte das System das lieber nicht automatisch übernehmen. Zudem musste man mit dem Tesla wirklich in Schrittgeschwindigkeit an den Parkplätzen vorbeifahren, weil sonst die Scanner die Lücken nicht erfassen können. Auch das kostet wieder ein bisschen Zeit.

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79909
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #6 am: 15.02.2017 09:56
Dein Opa traut dem Parkassistent genau so wenig wie ich dem Ding traue.

Gruß aus dem schönen Bliesgau / Saarland

ich habe im Forum schon irgendwo einmal über den Parkassistenten berichtet. Wir haben so etwas in unserem Ateca verbaut. War ein Vorführer, denn extra bestellt hätte ich diese Technik nicht.

Am Anfang habe ich auch sehr gezögert aber es dann einfach mal ausprobiert und grundsätzlich funktioniert es ohne Probleme. Gas geben und bremsen muss man ja ohnehin selbst (Handschalter), er dreht nur am Lenkrad um gleich beim ersten Mal richtig in der Lücke zu stehen. Vorteil ist, man braucht sich über den Randstein keine Gedanken machen, das klappt prima.
Wirklich oft benützen wir das System aber nicht, denn er braucht zu viel Platz. Er fährt nicht nahe genug ran und er verweigert Parkplätze die ihm zu klein wären. Auch wenn man in engen Gassen ein- oder ausparken will, wo auf beiden Seiten geparkt wird und in der Mitte nur eine Fahrspur frei ist gibt er auf, da er meint, die Autos auf der anderen Seiten wären zu nahe und er könne da nicht parken oder ausparken.

Also meine Erfahrung ist, dass diese Systeme noch viel zu vorsichtig sind. Eigentlich müssten diese Assistenten viel näher ran fahren können als man es manuell macht und sich traut, aber dem ist leider noch nicht so.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

memar Offline

  • audi4ever Multi-Sponsor
  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 149
  • Ort: Solothurn, Schweiz
  • Mitglied seit: 04.07.12
Parkassistent ohne Rückfahrkamera
Antwort #7 am: 15.02.2017 10:51
Ich habe das System im A6 4G verbaut. Mit Kamera und Parkassistent. Und ganz ehrlich: Ich brauche es zwar nicht sehr oft, aber insgesamt missen möchte ich das Teil echt nicht!!

ich teile die Meinung von WINMAN.. das System agiert insgesamt zu vorsichtig. Es gibt manchmal Lücken, die will er partout nicht ansteuern, die ich aber nehmen würde.

aber letzten Herbst waren wir im Urlaub in Kroatien an der Küste in Opatija. Die seitlichen Parkplätze direkt an der Küste sind sehr beliebt und man ist froh wenn man mal einen kriegt. Und da war das System mehr als Gold wert. Innerhalb kürzester Zeit selbständig seitwärts in die Lücke während mein Kollege mit dem BMW und ohne Assistent minutenlang zirkeln musste (es hatte einen ziemlich hohen Randstein aka Felgenkiller).
 

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect