der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
 (Gelesen 730 mal)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi präsentiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit den neuen Audi SQ5. Das sportlichste Modell der Q5-Baureihe verkörpert mehr denn je das emotionale Konzept des alltagstauglichen SUV mit neuester Technologie. Sein Turbo-aufgeladener 3.0 TFSI bietet starke Performance kombiniert mit weiter gesteigerter Effizienz.

Der 3.0 TFSI
Der Audi SQ5 hat einen V6 TFSI-Motor mit 2.995 cm3 Hubraum. Daraus holt er eine Leistung von 260 kW (354 PS). Bereits bei 1.370 Umdrehungen pro Minute liefert der Turbo-aufgeladene Aluminium-Motor 500 Nm Drehmoment, bis 4.500 Touren bleibt dieses hohe Drehmoment konstant. Der Sprint von 0 auf 100 km/h ist in 5,4 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Nach NEFZ-Zyklus verbraucht der neue Audi SQ5 3.0 TFSI 8,3 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer – ein CO2-Äquivalent von 189 Gramm pro Kilometer. Im Vergleich zum Vorgänger bedeutet das eine Reduzierung um 13 Gramm pro Kilometer.





<a href="https://www.youtube.com/v/bXWDbrynU9I" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/bXWDbrynU9I</a>
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #1 am: 09.01.2017 15:59
also gegen den Q8 sieht das Teil aber ziemlich altbacken und bieder aus...  :nono:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Corinthian Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 154
  • Mitglied seit: 12.10.14
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #2 am: 09.01.2017 16:03
Endlich ein Benziner im SQ5 für Europa  :anbeten:

Auch wenn er seinem Vorgänger sehr sehr ähnlich sieht.
 
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #3 am: 09.01.2017 16:09
bist du dir sicher, dass der auch in Europa auf die Straße rollen wird?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 569
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #4 am: 09.01.2017 16:30
Wird doch sicherlich nur die US-Version vom SQ5 sein, oder?
Der Vorgänger war in Ammiland und China ja auch ein Benziner während er hier ein TDI war. Bin gespannt wann Audi den Diesel für Europa nachschiebt.
Wobei laut Wikipedia bei der letzten Generation zuerst der Diesel (9/2012) und dann der Benziner (ab 2013) bestellbar war.

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

michaelny Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 601
  • Mitglied seit: 27.12.10
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #5 am: 09.01.2017 17:22
Auf Audi.de steht folgendes ....

- Verfügbarkeit

Der Audi SQ5 TFSI ist voraussichtlich ab Ende Januar 2017 konfigurierbar und ist ab Mitte des Jahres erhältlich.

Das bedeutet doch dann wohl ganz klar das er so in Europa kommt.
 

Corinthian Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 154
  • Mitglied seit: 12.10.14
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #6 am: 09.01.2017 17:41
bist du dir sicher, dass der auch in Europa auf die Straße rollen wird?

https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/q5/sq5-tfsi.html?pid=int:SQ5-TFSI-EOS:Audi:audi.de:1:MainStage::

Ich gehe mal schwer davon aus, als ich das heute morgen gesehen habe bei Audi.de  :audikiss:
 
 

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 569
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #7 am: 09.01.2017 18:11
Auch in den Kommentaren bei der Facebook-Seite von Audi Deutschland steht seit kurzem in einem offiziellen Kommentar, dass der TFSI ab Mitte 2017 auch im deutschen Handel angeboten wird.
Woher der Sinneswandel bei Audi? Der aktuelle SQ5 als TDI verkauft sich doch recht gut, sodass ich weiterhin denke dass es auch einen TDI-SQ5 geben wird.

Gruß aus Hamburg
 
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

Corinthian Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 154
  • Mitglied seit: 12.10.14
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #8 am: 09.01.2017 18:34
Auch in den Kommentaren bei der Facebook-Seite von Audi Deutschland steht seit kurzem in einem offiziellen Kommentar, dass der TFSI ab Mitte 2017 auch im deutschen Handel angeboten wird.
Woher der Sinneswandel bei Audi? Der aktuelle SQ5 als TDI verkauft sich doch recht gut, sodass ich weiterhin denke dass es auch einen TDI-SQ5 geben wird.

Gruß aus Hamburg

Den TFSI konnte man im Vorgänger definitiv nicht in Deutschland vom Händler erwerben, war auch für meinen Vater 2013 ein Ausschlusskriterium. Mal gespannt was er dazu sagt, wenn ich ihm erzähle dass es endlich soweit ist :)
 
 

patrick85 Online

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1629
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #9 am: 09.01.2017 18:43
Also der Wagen, so wie er oben auf den Bildern abgebildet ist, gefällt mir sehr gut  :mrgreennew:
 

sti1911 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 468
  • Ort: Abtenau, Land Sbg, Österreich
  • Mitglied seit: 22.07.06
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #10 am: 09.01.2017 22:46
2000 kg Eigengewicht, ja Wahnsinn !
Würde man dem Q2 den 2.0 TFSI mit 252 PS geben, wäre er fahrdynamisch dem SQ5 fast ebenbürtig würde ich mal sagen.
Aber der SQ2 kriegt ja 300+ PS  :satan:
 
 
As we leave the Moon at Taurus-Littrow, we leave as we came and, God willing, as we shall return, with peace and hope for all mankind."   - Gene Cernan, Apollo 17, December 13, 1972

memar Offline

  • audi4ever Multi-Sponsor
  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 149
  • Ort: Solothurn, Schweiz
  • Mitglied seit: 04.07.12
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #11 am: 10.01.2017 07:49
Naja ... geht es nur mir so oder passt die angepasste und durchaus gefällige, moderne Front irgendwie nicht mehr so ganz zum Heck ?! Vorne dynamisch, aggressiv und hinten dann rund und dicker Hintern
 :keine-ahnung: :keine-ahnung:
 

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3632
  • Ort: Leonding
  • Mitglied seit: 09.11.09
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #12 am: 10.01.2017 08:23
Naja ... geht es nur mir so oder passt die angepasste und durchaus gefällige, moderne Front irgendwie nicht mehr so ganz zum Heck ?! Vorne dynamisch, aggressiv und hinten dann rund und dicker Hintern
 :keine-ahnung: :keine-ahnung:

Da hast du Recht... das Heck hat irgendwie ein anderes Design und passt nicht ganz zur Front und Seite!
Und auch wieder dieser breite Grill... wieso ziehn die den nicht tiefer! würde geiler wirken!
 
 
______________________________
Winter-Challenge 16/17

Auto vom Eis befreien 19
Auto vom Schnee befreien 4
geschlossene Schneefahrbahn 14
geschlossene Eisfahrbahn 3
Kälteste Fahrt lt. FIS -16,0°C

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #13 am: 10.01.2017 23:44
ähm Leute eigentlich war das eine sarkistisch gemeinte Fangfrage von mir! ich wusste natürlich schon wo der SQ5 als Benziner erscheinen wird....  *cool* *cool* :zwinker1:

also JAAAAA er wird nun auch als Benziner in Europa angeboten!!!!  :bang: :bang: :bang: :bang: Aber, und jetzt kommt die wirklich wichtige Info exklusiv für a4e User, er wird als Diesel natürlich wieder nachgereicht!!! Grund dafür war die hohe Nachfrage bei der ersten Generation. Den Grund für die "Verzögerung" darf ich leider nicht nennen. Was ich jedoch noch (erschreckend) ergänzen darf ist, dass es bald noch weitere Modelle ohne "A" in der Modellbezeichnung als Diesel geben wird.

Also erschreckend für mich persönlich, da ich davon gar nichts halte.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3632
  • Ort: Leonding
  • Mitglied seit: 09.11.09
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #14 am: 11.01.2017 07:18
Ist nichts neues...  :keine-ahnung:

Und "wichtige Info exklusiv für a4e User" ist auch falsch, nachdem hier alles öffentlich ist!  :satan:
 
 
______________________________
Winter-Challenge 16/17

Auto vom Eis befreien 19
Auto vom Schnee befreien 4
geschlossene Schneefahrbahn 14
geschlossene Eisfahrbahn 3
Kälteste Fahrt lt. FIS -16,0°C

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #15 am: 16.01.2017 22:36
na und? man muss ja nicht angemeldet sein um sich hier die Infos zu holen? hast du irgendwelche körperlichen Beschwerden?

und das der SQ5 in Europa als Benziner erhältlich sein wird, ist sehr wohl neu!
Dafür weißt du nicht, warum der Diesel noch nicht am Markt kommt... *cool* mit so viel Wertschätzung werde ich diese Infos jedoch lieber für mich behalten.
« Letzte Änderung: 16.01.2017 22:38 von WINMAN »  
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

sti1911 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 468
  • Ort: Abtenau, Land Sbg, Österreich
  • Mitglied seit: 22.07.06
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #16 am: 17.01.2017 06:30
Bei der Wahl Audi SQ5 oder Macan GTS würde ich den Macan nehmen ...

Also weitere S-Modelle mit Diesel ...  vielleicht SQ3, SQ2, S4, S5
Fahrdynamisch ist das halt nicht günstig, weil die Dieselaggregate deutlich schwerer als die Benziner sind und außerdem die Gewichtsverteilung weiter nach vorne verlagert wird.
Das heißt, je nach Modell 50 bis 100 kg mehr Gewicht auf der Vorderachse.
 
 
As we leave the Moon at Taurus-Littrow, we leave as we came and, God willing, as we shall return, with peace and hope for all mankind."   - Gene Cernan, Apollo 17, December 13, 1972

rodaZ Offline

  • Globaler Moderator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 29284
  • Ort: Stmk
  • Mitglied seit: 18.04.07
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #17 am: 19.01.2017 06:43
Fix verbaute Endrohrblenden in der Heckschürze sind ja nicht mehr neu, aber dass da nichtmal Abgase durchgehen, schon

 :sagnix:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79862
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
der neue Audi SQ5 2017 mit einem 3.0 TFSI
Antwort #18 am: 20.01.2017 14:40
Bei der Wahl Audi SQ5 oder Macan GTS würde ich den Macan nehmen ...

ja das würde ich mich auch für den Macan entscheiden, da er außen doch um einiges attraktiver ist.

Fix verbaute Endrohrblenden in der Heckschürze sind ja nicht mehr neu, aber dass da nichtmal Abgase durchgehen, schon

 :sagnix:

what??? also das habe ich so aber auch noch nicht gesehen!!!  :gruebel: :gruebel: das kann doch nur ein Scherz sein, oder?
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Audi RS5 B9 - 2017
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect