Audi startet 2017 eine Revolution
 (Gelesen 191 mal)

WINMAN Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79742
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi startet 2017 eine Revolution
am: 03.01.2017 09:52
Audi hat schwere Jahre hinter sich. Personalien floppten, das Design schlief ein und dann noch der Dieselskandal. 2017 soll ein Neustart für die Marke mit den vier Ringen werden – symbolisiert durch ein neues Design.

Das Q8 Concept ist eine Studie im Serienkleid, denn wer dem Blauling unter den eng geschnittenen Rock schaut, wird an der Karosserie gravierende Ähnlichkeiten zum späteren Serienmodell erspähen, das 2018 auf die internationalen Märkte rollt. Das schicke SUV-Coupé mit Designanleihen an Ur-Quattro ruft bei Audi eine neue Designsprache ins Leben – unter der Federführung des Chefdesigners Marc Lichte.

Audi hat in Sachen Design dringenden Handlungsbedarf. Die Studien der letzten Jahre verschwanden in Ingolstädter Katakomben und Serienmodelle wie A4, A5 oder Q5 sehen zu sehr nach ihren Vorgängergenerationen aus, teilweise wie aus dem Gesicht geschnitten.

Der etablierte Singleframe-Kühlergrill bleibt bestehen, doch im Gegensatz zum blassen A8 der Gegenwart soll der D5, wie er intern heißt, ein lautes Ausrufezeichen sein. Er wirkt flacher und kraftvoller, während von der Seite insbesondere die stark konturierten Radläufe ins Auge stechen.

Im Gegensatz zu Mercedes und BMW ist der Audi A8 TDI ebenso wie später der 2018er Q8-Serienmodell mit sechs und acht Zylindern verfügbar – inklusive 48-Volt-Technik und Elektroboost. Dieselmotoren, die in der Basiskonfiguration rund fünf Liter Diesel verbrauchen, sind mit 280, 350 und 435 PS verfügbar; – abgesehen vom 435-PS-V8-Diesel auch in A6 und A7.

Noch kraftvoller geht es bei den Benzinern zu, die bei den Markenaushängeschildern A7/A8 und Q7/Q8 zwischen 250 und knapp 500 PS leisten. Darüber rangiert bei den A8-Luxuslimousine ein 650 PS starker Audi S8 und der A8 Zwölfzylinder mit dem 620 PS starken W12-Triebwerk, das aktuell schon den Bentley Bentayga befeuert.

alles lesen
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

sportsbacker Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 2
  • Mitglied seit: 21.12.16
Audi startet 2017 eine Revolution
Antwort #1 am: 03.01.2017 10:26
Na da bin ich mal gespannt :)
Audi hat ja eigentlich schon immer mit den ersten Schritt in neue Designs und futuristische Formen gewagt.
Meist sehr gelungen.
Also bin ich in freudiger Erwartung auf das was kommt ;-)

Besten Gruß,
Micha der Sportsbacker
 

WINMAN Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79742
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi startet 2017 eine Revolution
Antwort #2 am: 03.01.2017 13:27
na ja früher mal, da gebe ich dir Recht, aber der Artikel trifft es meiner Meinung nach schon recht gut... Audi hat dies die letzten Jahr leider verabsäumt! Der neue "quattro" wird dazu leider auch nicht unbedingt beitragen...
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

http://www.jackpot.de/?source=cake&medium=redirect

 
Audi RS3 8V Sportback 2017
Vienna Autoshow 2017 - Teil 3
Vienna Autoshow 2017 - Teil 2
Vienna Autoshow 2017 - Teil 1
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 2
Vienna Autoshow 2017 - Audi Stand 1
Audi SQ5 Benziner 2017
Audi Q8 Concept 2017
Audi S5 B9 Cabrio
Audi A5 B9 Cabrio
Audi R8 Spyder V10 - Teil 2 - 2016
Audi S5 Sportback 2016 - LIVE Bilder
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

active-sound.eu

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever