"Audi on Demand" startet in München
 (Gelesen 714 mal)

Audi100Fan Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 648
  • Karma: +0/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Seit kurzem ist "Audi on Demand" auch in Deutschland verfügbar, wenn auch zuerst nur am Flughafen München.

http://www.audi4ever.com/v2/blog/details/27045/Erster-Audi-on-demand-Standort-in-Deutschland/index.html

Man registriert sich (scheinbar kostenfrei) für den Dienst, sucht sich online sein Fahrzeug aus und holt es dann direkt am Flughafen ab. Dabei soll es deutlich schneller und komfortabler vonstatten gehen als bei regulären Autoverleihern.
Die Flotte soll immer aus den neusten Fahrzeugen mit gehobener Ausstattung bestehen. Eine Kilometerbeschränkung besteht wohl nicht und man erhält eine Tankkarte, die Tankrechnung übernimmt Audi. Die Buchungszeiträume reichen von einer Stunde bis zu einem Monat. Am Ende gibt man das Fahrzeug wieder an der Station ab. Oneway-Mieten sind also leider nicht möglich. Laut den FAQs darf man aber im Gegensatz zu manch anderen Autoverleihern mit den Fahrzeugen auch ins Ausland wie Österreich.

Wenn man sich mal die Preisliste anschaut würde es mich ja schon in den Fingern kribbeln einen RS6performance für 360€ für einen Tag zu leihen.
Leider wohne ich nicht in München. Vielleicht mache ich dann im Mai 2017 beim Camping im Allgäu einen Abstecher nach München...

Und wenn man dann mal kurz auf die örtliche Konkurrenz von BMW schaut, die in München mit "BMW on Demand"ein ähnliches Programm anbieten merkt man, dass BMW knapp 1/3 teurer ist und dazu Treibstoffkosten (wenn man nicht selbst auf eigene Kosten tankt) sowie Mehrkilometer in Rechnung stellt.

Gruß aus Hamburg
« Letzte Änderung: 19.12.2016 15:09 von WINMAN »  
 
Wenn du dich mal wieder vollkommen nutzlos fühlst:
Bedenke, dass irgendwo jemand bei Mercedes Blinker in die Fahrzeuge einbaut...

patrick85 Offline

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1697
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
"Audi on Demand" startet in München
Antwort #1 am: 13.12.2016 20:58
Hört sich mal interessant an, bin gespannt wie das alles funktioniert  :mrgreennew:
 

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3894
  • Karma: +104/-7
  • Ort: Leonding
  • Mitglied seit: 09.11.09
"Audi on Demand" startet in München
Antwort #2 am: 14.12.2016 07:11
Ich glaub ich muss schnell nach München fliegen  :applause:
 
 
______________________________
Winter-Challenge 17/18

Niedrigste Temperatur lt. FIS 2,0°C
Max. Reichweite pro Tank: --- km
Rennleitungsgebühr - €
Schneefahrbahn 0x
Eisfahrbahn 0x
Audi vom Schnee befreit 0x
Audi vom Eis befreit 1x
Top Speed 125 km/h

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80433
  • Karma: +281/-10
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
"Audi on Demand" startet in München
Antwort #3 am: 19.12.2016 15:11
warum um alles in der Welt ist Audi so verrückt die Spritkosten übernehmen zu wollen? das kann ich mir ja überhaupt nicht vorstellen.... :nono:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

br403 Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 850
  • Karma: +0/-0
  • Ort: München
  • Mitglied seit: 13.08.04
"Audi on Demand" startet in München
Antwort #4 am: 19.12.2016 19:48
Das BMW Angebot hatte ich schon ein paar Mal genutzt...das war auch mal erheblich billiger. Dann kamen so Helden und haben die Autos zersägt. Bin gespannt wie lange es bei Audi dauert. Mal sehen, im Sommer werde ich das mal ausprobieren (muss ja auch mal einen Vorteil haben in München zu wohnen:))