;

Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
 (Gelesen 1757 mal)

Audi100Fan Online

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 750
  • Karma: +2/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Mercedes hat gestern zwei Pickup-Concept-Fahrzeuge für die kommende X-Klasse vorgestellt.

Das weiße Fahrzeug soll eine Luxus-Variante darstellen, während das andere Fahrzeug das "Arbeitstier" darstellen soll:








Quelle: https://www.netcarshow.com/mercedes-benz/2016-x-class_pickup_concept/

Ich bin bei dem Fahrzeug etwas zwiegespalten.
Insbesondere der Weiße gefällt mir optisch echt gut (wenn man mal von den umlaufenden Rückleuchten sowie dem Spalt zwischen Kabine und Ladefläche absieht). Sieht sogar schon leicht wie ein AMG-Modell aus.
Andererseits stellt sich natürlich mal wieder die Frage, wer solch ein Fahrzeug braucht. Wohlhabende Forstwirte? Wohlhabende Surfer? Wohlhabende Handwerker?
In den USA sollen diese Fahrzeuge erstmal nicht angeboten werden, da sie dort "zu klein" sind.
Und was sagt BMW wohl dazu wenn demnächst ein paar mehr X-SUV mit dem Stern an der Front zu sehen sind?

Gruß aus Hamburg
 
 
Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

patrick85 Offline

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1743
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #1 am: 27.10.2016 08:01
Also ich muss sagen Mercedes ist eine Marke die mir so gar nicht gefällt und dieses Modell bestätigt meine Meinung. Das Ding ist einfach nur hä...., aber gibt sicher Leuten denen das gefällt  :zwinker1:
 

michaelny Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 644
  • Karma: +2/-5
  • Mitglied seit: 27.12.10
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #2 am: 27.10.2016 09:14
Mir gefallen ja durchaus auch andere Merken als nur Audi aber so wie patrick gefaellt mir Mercedes mal so garnicht.

Das Ding ist einfach nur haesslich aber was sie im gegensatz zu VW beim Amarok hier klar zeigen das Ding muss innen nicht wie ein Lieferwagen aussehen ( auch wenn mir das Interieur hier auch nicht gefaellt aber das ist Geschmackssache ).

Obwohl nicht fuer die USA gedacht wurde massig in den USA dafuer geklaut .... grundform Chevrolet Colorado, rueckleuchten Dodge.

Hinzu kommt was BMW wegen dem X sagen wird, zumal der ML ja dem X6 schon sehr aehnlich ist.

Aber gut was will man erwarten wenn ein A-Klasse Benz dann Renault Technik hat.

Ganz ehrlich wenn ich einen Benz fuer teures Benz Geld kaufe dann will ich keine Renault Technik unter dem Blech!

Und wenn ich einen Pickup will dann kauf ich mir einen F350 oder sowas oder eventuell den Amarok aber nicht so eine weichgespuelte karre.

Da ist und bleibt der Originale ( auch die neu aufgelegte serie ) Mercedes G Klasse .... einer der wenigen Benz den ich mir fuer mich vorstellen koennte.

 

Audi100Fan Online

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 750
  • Karma: +2/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #3 am: 27.10.2016 20:59
Obwohl nicht fuer die USA gedacht wurde massig in den USA dafuer geklaut .... grundform Chevrolet Colorado, rueckleuchten Dodge.

Unterm Blech ist das Fahrzeug übrigens ein Nissan Navarra ;)
Es wird spekuliert, dass der nächste Navarra und dann die Serienversion der X-Klasse eine gemeinsam entwickelte Plattform haben werden.

Hinzu kommt was BMW wegen dem X sagen wird, zumal der ML ja dem X6 schon sehr aehnlich ist.

Nicht nur das: Als Mercedes damals die erste Generation der M-Klasse auf den Markt bringen wollte hatte sich BMW markenrechtlich quer gestellt, da das "M" natürlich für die Sportvarianten von BMW steht. Erst dadurch wurde aus der M-Klasse die ML-Klasse (auch wenn man sie eigentlich nur M-Klasse nennt und nun auch GLE heißt). Und nun soll es also in absehbarer Zeit von Mercedes einen X180, X250, X350, X500 oder X63 S AMG geben? Auch das dürfte BMW markenrechtlich garnicht gefallen.

Gruß aus Hamburg
 
 
Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

michaelny Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 644
  • Karma: +2/-5
  • Mitglied seit: 27.12.10
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #4 am: 27.10.2016 21:34
Obwohl nicht fuer die USA gedacht wurde massig in den USA dafuer geklaut .... grundform Chevrolet Colorado, rueckleuchten Dodge.

Unterm Blech ist das Fahrzeug übrigens ein Nissan Navarra ;)
Es wird spekuliert, dass der nächste Navarra und dann die Serienversion der X-Klasse eine gemeinsam entwickelte Plattform haben werden.


Gruß aus Hamburg

Stimt vergass ich zu erwaehnen ..... genauso wie der Infiniti Q30 ( Luxusmarke von Nissan ) sich ja auch die Renault Plattform mit dem GLA teilt

Und bei dem ML meinte ich D*pp natuerlich den GLE :headnut:

Ach ja  :sagnix: aber Navara und nicht Navarra  :zwinker2:
« Letzte Änderung: 27.10.2016 21:36 von michaelny »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80920
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #5 am: 29.10.2016 11:23
puhhhh ist das Teil grauslich!!! wieder mal typisch Benz, außerdem sieht von der Seite schon sehr nach Amarok aus. Leider bringen die so gar nichts brauchbares mehr auf den Markt, außer vielleicht den GT, der ist zumindest außen und vom Sound her schon geil. Nur rein setzen darf man sich nicht....

und warum die jetzt mit Renault und Nissan gemeinsame Sachen machen verstehe ich auch nicht. Das wertet die Marke meiner Meinung nach nur ab.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

michaelny Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 644
  • Karma: +2/-5
  • Mitglied seit: 27.12.10
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #6 am: 29.10.2016 16:13
Das mit Renault ist garnicht mal so neu, zumal die bereits in der A-Klasse, B-Klasse , Smart FourFour (genaugenommen ein Twingo)und dem Citan (genaugenommen Renault Kangoo) den OM-607 1,5 Liter Motor von Renault verbaut hatten und jetzt auch bei GLA und CLA.

Desweiteren wird im E-Smart der Antrieb aus dem Renault Zoe sein.

Urspruenglich war das eine Niederlaendische GMBH und zwar die Renault-Nissan B.V.

Das schlimmste daran ist das, das dazu AwtoWas-Lada und Dacia gehoeren ....  :gruebel: ....

Also was sagt uns das ? du faehrst einen GLC mit einem Basispreis von 45.000 EURO und hast die gleiche Technik wie ein Dacia fuer 9000 Euro  :ninja: :applause:

 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80920
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #7 am: 30.10.2016 08:47
na ja an sich ist das jetzt im VW Konzern auch nicht besser, oder du fährst einen Ferrari und hast Fiat Teile verbaut, da könnte einem ja auch übel werden.... ich denke das meiste ist da einfach nur das Image und die Sympathiewerte. Ich mag weder Benz, noch Renault, Nissan oder Dacia...
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Audi100Fan Online

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 750
  • Karma: +2/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #8 am: 03.07.2018 20:48
Inzwischen ist das Fahrzeug ja in der Sparte Nutzfahrzeug erschienen.
Dass dieses Auto auch als Luxusvariante durchgehen kann zeigt der Tuner Carlex






Quelle: https://www.motor1.com/news/250854/mercedes-x-class-carlex-design/

Mal sehen ob Mercedes die X-Klasse doch noch in den Rang einer G-Klasse erhebt und auch dort neben dem Nutzfahrzeug auch noch eine Zivilversion anbietet. Oder wie bei Carlex gar eine Maybach-Variante.

Gruß aus Hamburg
 
 
Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80920
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #9 am: 08.07.2018 19:30
ich erachte es einfach nur als peinlich, wenn man derart stark ein Auto kopiert und nur eine andere Front dran klebt und das Cockpit ändert.  :headnut:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Audi100Fan Online

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 750
  • Karma: +2/-0
  • sucht ja noch sowas wie BMW4ever.at
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 07.04.06
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #10 am: 09.07.2018 22:39
ich erachte es einfach nur als peinlich, wenn man derart stark ein Auto kopiert und nur eine andere Front dran klebt und das Cockpit ändert.  :headnut:

Ist doch inzwischen Gang und Gäbe bei Gemeinschaftsprojekten:

Sprinter / VW Crafter
Mercedes Citan / Renault Kangoo
Peugeot 107 / Toyota Aygo / Citroen C1
Fiat Doblo / Opel Combo
die größeren Kastenwagen von Peugeot, Citroen und Fiat

Mercedes war bei der X-Klasse nur nicht mutig genug das Fahrzeug auf der (neuen) G-Klasse oder auf der alten Mercedes GL-Klasse aufzubauen, sondern kauft sich dafür lieber die bewährte Technik vom Nissan Navarra oder Renault Dingens ein. Wobei Mercedes eigentlich eine Klasse höher als die Technikbrüder sein müsste. Ich habe daher die Hoffnung, dass Mercedes von der X-Klasse doch noch eine AMG-Version oder zumindest eine Zivilversion der X-Klasse (die ja eigentlich als reines Nutzfahrtzeug angeboten wird) anbietet wie man es auch bei der G-Klasse getan hat.

Gruß aus Hamburg
 
 
Audi R8-Fahrer ohne R8 sucht Frau mit R8 ohne Fahrer

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80920
  • Karma: +288/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Mercedes X-Klasse Pickup Concept 2016
Antwort #11 am: 16.07.2018 10:46
bei Gemeinschaftsprojekten ja, aber das war doch keines, oder? das ist einfach nur geklaut, weil sich der VW so gut verkauft.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com