;

Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
 (Gelesen 5268 mal)

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 966
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #20 am: 28.09.2016 09:21
AGR und DPF aber das Problem hast du mit jedem Diesel.

Der V6 TDI selbst ist ein guter Motor.
 

Senk Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 19.09.16
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #21 am: 28.09.2016 09:37
Also den A6 werde ich heute nochmal genau unter die Lupe nehmen den A5 am Freitag. Dann werde ich mich am Samstag entscheiden welchen ich nehme.

Von der Optik gefallen mir beide.
Beide haben Quattro was ich ja wollte.

Der A6

+Tiptronic
+ wenig kilometer
+ Chiptuning + Sportauspuff + 20Zoll Felgen
+Ausstattung

- BJ2005 schon recht alt
- Injektoren Probleme
- Chiptuning + Felgen nicht eingetragen

Der A5

+Design
+neuer
+Austattung

-teuer
-schon über 100tkm
- Schaltgetriebe

Ich hasse Autokaufen  :zwinker2: :tongue:
 

willi1984 Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 188
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Linz
  • Mitglied seit: 20.10.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #22 am: 28.09.2016 10:02
Also die zwei Minuspunkte beim A5 kannst eigentlich wegstreichen.. über 100tkm ist egal beim V6 TDI und Handschalter auch. Ob Handschalter ja oder nein ist natürlich Geschmackssache, aber ich würde es eher sogar als Pluspunkt sehen. Als Automatikgetriebe sind meine Meinung nach nur die neueren Getriebe interessant, also DSG bzw. S-Tronic.
 

Senk Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 19.09.16
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #23 am: 28.09.2016 10:13
Naja ich wollte eigentlich Automatic aber handschalter geht auch.

Ich möchte eigentlich den A5 wenn ich ihn nehme chippen lassen und ne schönere Auspuffanlage draufbauen um einen besseren Diesel sound zu haben.
Und das sollte man nur bis max 70tkm machen.

Aber an dem solls nicht scheitern.

Gruss
 

willi1984 Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 188
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Linz
  • Mitglied seit: 20.10.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #24 am: 28.09.2016 10:39
Was das Chippen betrifft, hänge ich gerade in der selben Thematik mit meinem A6 4F 3.0TDI. Ich hab auch einen Handschalter, und anscheinend sollte was das betrifft die Tiptronic mehr aushalten. Das Problem beim Handschalter ist der Zweimassenschwung, der bei zu viel Leistung oder falscher Drehmomentverteilung irgendwann das Zeitliche segnet.

Übrigens.. als Handschalter hat er ab Werk 450Nm, nimmst du den Tiptronic hat er 500Nm, so als kleine Info am Rande.

Also wenn du ihn unbedingt chippen lassen willst, schau dich noch ein bisschen um und nimm dir lieber einen mit Tiptronic.


Und das sollte man nur bis max 70tkm machen.


..das sagt wer!?
 

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4169
  • Karma: +108/-13
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #25 am: 28.09.2016 10:42
Und das sollte man nur bis max 70tkm machen.

Und wenn ma drüber is, soi mas wida rückgängig machen?  :lol:

 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed 148km/h
Schneefahrbahn: 5x
Eisfahrbahn: 2x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

Senk Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 19.09.16
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #26 am: 28.09.2016 10:52
Nein das hat anscheinend was mit dem einfahren des Motors zu tun. Und über 70tkm gibts keine garantie mehr aufs Chippen
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3619
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #27 am: 28.09.2016 11:30
wer sagt das?  :gruebel:

Hatte bei meinen letzten Garantie bis 120 tkm bekommen
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 4x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

Senk Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 19.09.16
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #28 am: 28.09.2016 12:14
Naja alle die ich bis jetzt mal gefragt haben haben zu mir gesagt das man nur bis 70tkm chipen soll.

Aber das können wir ruhig in einem anderen Thread besprechen.

 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3619
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #29 am: 28.09.2016 13:08
Hab grad nen Spezi angerufen, er gibt dir Garantie solange das Auto keine 100.000 km hat... falls du danach kommst, kannst du aber eine extra Versicherung fürs Tuning bei ihm abschließen...

 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 4x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 966
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #30 am: 28.09.2016 13:11
Naja alle die ich bis jetzt mal gefragt haben haben zu mir gesagt das man nur bis 70tkm chipen soll.

Aber das können wir ruhig in einem anderen Thread besprechen.
Die Tiptronic hält aber auch nur 550 Nm aus. Beim chippen wird dann sowieso das Drehmoment begrenzt damit nix kaputt wird.
Zum Tunen ist ein Handschalter besser aber egal was du machst, alles kostet Geld und müsste man durch bessere Teile ersetzen. Für etwas chiptuning ist es egal ob Automatik oder Schalter. Auch der Kilometerstand ist egal.
Der Motor wirds aushalten und die restlichen Trile hängt ganz von der Vorbelastung ab und wieviel erhöht wird.

Ganz allgemein gesagt wer Chiptuning macht muss damit rechnen, dass manche Teile stärker belastet werden und früher kaputt gehen können. Garantie ist da eher nur "Bauernfängerei" weil der Motor eh nicht kaputt wird. Es sind vielmehr dienTurbolader oder sonstige Dinge und auf sowas bekommt man keine Garantie.
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3619
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #31 am: 28.09.2016 13:17
:lol: Gut erklärt  :daumen:

Aber du wirst nicht glauben, wie viele extra über die nächsten 3 Jahre eine Versicherung abschließen :lol:
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 4x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4169
  • Karma: +108/-13
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #32 am: 28.09.2016 13:25
Jeden scheiß losn se de Leit heut scho eiredn bzw audra....
sogar Acc, Headup und Co glaubt die Menschheit schon, das es unbedingt nötig is...  :lol: :lol:
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed 148km/h
Schneefahrbahn: 5x
Eisfahrbahn: 2x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

willi1984 Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 188
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Linz
  • Mitglied seit: 20.10.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #33 am: 28.09.2016 13:26
Die Tiptronic hält aber auch nur 550 Nm aus. Beim chippen wird dann sowieso das Drehmoment begrenzt damit nix kaputt wird.
Zum Tunen ist ein Handschalter besser aber egal was du machst, alles kostet Geld und müsste man durch bessere Teile ersetzen.

Ich hab jetzt schon mit div. Chiptunern gesprochen bzw. auch im A6-Forum bzw. MT relativ viel darüber gelesen.. da muss ich dir leider wiedersprechen  :tongue:
In Summe hab ich dann herausgefunden, dass der Handschalter 550-570Nm aushält. Bei der Tiptronic können es ca. 50Nm mehr werden. Ohne irgendeine andere Veränderung, sei gesagt.

..klar lässt sich darüber streiten, ob das im Netz geschriebene auch tatsächlich stimmt, aber nachdem ich dann am Telefon auch ca. die selbe Auskunft bekommen habe, wirds schon halbwegs stimmen.
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3619
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #34 am: 28.09.2016 14:40
Teile werden trotzdem schneller hin  :satan:


Jeden scheiß losn se de Leit heut scho eiredn bzw audra....
sogar Acc, Headup und Co glaubt die Menschheit schon, das es unbedingt nötig is...  :lol: :lol:

 :lol3: :applause: :lol:
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 4x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 966
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #35 am: 28.09.2016 14:50
@willi

ich hab das datenblatt zuhause, werde dann nachgucken falla gewünscht. 10% hat das tiptronic getriebe toleranz.
die info hab ich vom hersteller (ZF) persönlich ;-)
 

willi1984 Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 188
  • Karma: +2/-0
  • Ort: Linz
  • Mitglied seit: 20.10.09
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #36 am: 28.09.2016 15:19
Ja das wär schon interessant. Allerdings ist das hald auch so eine Sache, was der Hersteller sagt.. in dem Toleranzbereich hält es garantiert, das ist klar.
Wobei ich nicht glaub, dass die Chiptuner alle falsch liegen,.. sind ja alles Erfahrungswerte, die die gesammelt haben. Einer aus der Stmk. arbeitet sogar mit einem Getriebeinstandsetzer zusammen, der ihm das bestätigt hat.

Aber sei es wie es sei, wenn der Drehmomentverlauf falsch abgestimmt ist, hält gar kein Getriebe  :mrgreennew:
 

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 966
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #37 am: 28.09.2016 15:38
das ist alles ganz einfach. in diesem rahmen hält das bauteil die angestrebten xxxx kilometer bei normaler benutzung. alles was darüber hinaus geht verringert die haltbarkeit und es kommt früherzu einem defekt. und wenn man es zu weit übertreibt, dann ist das getriebe gleich kaputt.

halten tut das getriebe auch ausserhalb der tolleranz. die frage ist nur wielange :)

wenn jemand zudem recht selten richtig gas gibt, wird das getriebe auch nicht kaputt obwohl der wagen vielleicht mehr hat als spezifiert ist. weil da sowieso nicht die volle leistung abgerufen wird.


das ist halt etwas komplizierter und da kann man nicht einfach sagen das ist gut oder das ist schlecht
 

Senk Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 19.09.16
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #38 am: 29.09.2016 08:39
So ich hab mir jetzt den A6 gekauft.

Hab alle daten bekommen.
Injektoren und rücklauf sind ok.
Keine mängel nicht mal leichte.

Könnt ihr mir OBD Gerät empfehlen welches ich benötige um die Injektoren selber auslesen zu können?
USB muss ich noch nachrüsten.
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3619
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Kaufberatung A5 2.0 TFSI oder A6 3.0 TDI
Antwort #39 am: 29.09.2016 08:49
Glückwunsch zum neuen Auto  :daumen:

Aber warum fährst nicht einfach  :gruebel:
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 4x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h