Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
 (Gelesen 5344 mal)

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #60 am: 17.01.2017 09:31
für einen A5 mit 1,8T ist das auf jeden Fall tödlich! da kannst du dich schon mal darauf einstellen. Für 2min sollte man eigentlich überhaupt kein Auto anstarten.

Mein Mazda macht das jetzt seit 3 Jahren mit und er hat seit 8 Jahren keine ausserplanmäßigen Werkstatt Besuche gehabt.

Ich fahre in 90% der Fälle nach der Arbeit nicht nach Hause oder muss in der Mittagspause etwas erledigen fahren.
Daher fahre ich mit dem Auto zur Arbeit.

Im Sommer fahre ich öfter mit dem Rad.
« Letzte Änderung: 17.01.2017 14:03 von playaz »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79866
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #61 am: 20.01.2017 14:33
manche Autos sind wie manche Menschen.... sehr leidensfähig...
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #62 am: 31.01.2017 09:51
manche Autos sind wie manche Menschen.... sehr leidensfähig...

Dafür sind Autos ja auch da um bewegt zu werden.

Hat eigentlich der 1.8T Motor im A5 auch das Kolben Problem oder ist davon nur der 2.0T betroffen?
Lese extrem oft von Motorschäden  :gruebel:
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3207
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #63 am: 31.01.2017 11:08
Man hört ja auch immer nur die schlechten Sachen ::)

Persönlich hab ich seit 2012 von keinen Motorschaden oder ähnlich mehr gehört, dafür waren es da gleich 3x 2.0T A5, vom 1.8T noch nie was gehört

Wir haben seit 2012 selbst 1.8T und 2.0T im Fuhrpark und noch keiner hatte probleme
 
 
Winter-Challenge 16/17

 Audi
Auto vom Eis befreien 1
Auto vom Schnee befreien 0
geschlossene Schneefahrbahn 19
geschlossene Eisfahrbahn 4
Kälteste Fahrt lt. FIS -12,5°C

 VW
Auto vom Eis befreien 7
Auto vom Schnee befreien 6
geschlossene Schneefahrbahn 1
Kälteste Fahrt lt. FIS -14,5

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #64 am: 31.01.2017 11:13
klingt gut  :applause:

der 1.8t reicht mir völlig aus. Fange schon langsam an zu suchen aber bis spätestens Sommer sollte einer gefunden sein.

Budget liegt bei 15tk - max. 16tk

mal schauen  :bang:
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3207
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #65 am: 31.01.2017 11:20
Da wirst schon den richtigen finden  :zwinker2:
 
 
Winter-Challenge 16/17

 Audi
Auto vom Eis befreien 1
Auto vom Schnee befreien 0
geschlossene Schneefahrbahn 19
geschlossene Eisfahrbahn 4
Kälteste Fahrt lt. FIS -12,5°C

 VW
Auto vom Eis befreien 7
Auto vom Schnee befreien 6
geschlossene Schneefahrbahn 1
Kälteste Fahrt lt. FIS -14,5

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #66 am: 31.01.2017 11:22
Da wirst schon den richtigen finden  :zwinker2:

FL wird sich nicht ganz ausgehen, aber ja, wird schon was dabei sein  :applause:
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3207
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #67 am: 31.01.2017 11:35
ist eh der alte auch schön  :zwinker2:
 
 
Winter-Challenge 16/17

 Audi
Auto vom Eis befreien 1
Auto vom Schnee befreien 0
geschlossene Schneefahrbahn 19
geschlossene Eisfahrbahn 4
Kälteste Fahrt lt. FIS -12,5°C

 VW
Auto vom Eis befreien 7
Auto vom Schnee befreien 6
geschlossene Schneefahrbahn 1
Kälteste Fahrt lt. FIS -14,5

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #68 am: 31.01.2017 13:15
A5 ist wirklich ein sehr sehr schönes Fahrzeug.
Bin mein Auto jetzt lang genug gefahren, auch wenn ich seit dem Kauf genau 0 Probleme damit habe, aber langsam wird es Zeit für was neues  :applause:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79866
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #69 am: 05.02.2017 20:06
außerdem kann man ja ein FL auch umrüsten, wenn die Zeit und das Budget dann wieder zulässt. :zwinker1:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #70 am: 07.02.2017 08:52
Das stimmt allerdings  :applause: :satan:
(was für Kosten sind damit verbunden? ^^)
« Letzte Änderung: 07.02.2017 08:59 von playaz »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79866
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #71 am: 08.02.2017 18:34
puhhh das ist eine gute Frage... ich bin mir sicher, ob da jemals irgendwer wirklich mitgezählt hat! da kommen schon ein paar Tausender zusammen.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #72 am: 09.02.2017 07:52
Marcus sagt ~4.000€

das zahlt sich ja gar net aus. Finde den VFL auch nice  :bang:
 

Bions Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 417
  • http://bit.ly/Leotv
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 08.03.11
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #73 am: 15.02.2017 08:54
Meine Empfehlungen beim A5, ohne an den Preis zu schauen sonder nur "Motorsicher" gedacht.

FL.
1. 2.0TDI
3. 3.0Tdi
4. 1.8T
5. 2.0T

VFL
2.7TDI->3.2->3.0TDI->1.8T->2.0T

Wenn man nach dem Chema von mir geht sieht man auch gleich das die obersten am teuersten am gebrauchtwagenmarkt sind.

am billigsten sind die turbo-Benziner, jedoch da sind auch leider die meisten Ölfresser dabei.
Beim Facelift weniger als bei alten Modell.

beim alten Modell würde ich nur Diesel schauen oder 1.8T , da einfach JEDER 2.0T denn ich kenne Öl verbraucht.

Es handelt sich hier um meine Meinung, kann sein das jetzt einer sagt ich habe 3 turbobenziner und alle sind gut.
 
 
Audi-Schlüsselanhänger :) http://amzn.to/1UADMhi

Marcus Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 37203
  • Ort: Ost-Österreich
  • Mitglied seit: 15.07.03
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #74 am: 16.02.2017 07:44
2.7 TDI und 3.0 TDI sind aber auch massive Kostenfallen ab 200k KM. Hochdruckpumpe, DPF und Injektoren. Das sind bei Audi gleich um die 8500k :headnut:

Da bleibt nur noch der 3.2 FSI über und genau den Motor hatte ich ohne Probleme gefahren :applause: :applause:
 
 
.                                      ..... :marcus:
Mein Blog:klick hier

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #75 am: 16.02.2017 12:47
VFL 2.0TDI hab ich auch kurz überlegt, aber da ich zu 80% nur in Wien rumfahre und großteils Kurzstrecken von wenigen KM befürchte ich das der 2.0TDI Probleme machen kann. 1x die Woche fahre ich mind. Autobahn aber auch nicht sonderlich weit und 1x alle 2 Wochen etwa 2x65km (hin und retour).

Mein Problem ist das mir irgendwie sonst kein Auto zusagt das im Budget wäre.

A4: Limo gefällt mir gar nicht, Kombi zu groß und auch hier das selbe Motor Problem

Hab überlegt evtl. den neueren Mazda 3 oder 6 aber da bin ich auch bei 17.000-20.000€ da kann ich mir gleich A5 FL kaufen.

Notfalls warte ich bis nächstes Jahr   :-?

Ich bin schon sehr 'verwöhnt' von meinem Mazda 3 aktuell... seit 8 Jahren habe ich ihn und noch keine ausserplanmäßigen Werkstattbesuche gehabt.

Aber Spass am Autofahren habe ich seither nicht mehr, dafür is es billig  :satan:
« Letzte Änderung: 16.02.2017 12:49 von playaz »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 79866
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #76 am: 18.02.2017 12:47
vergiss ganz schnell einen Diesel bei deinem Fahrprofil! das geht auf Dauer nicht gut...  :nono: :nono: :nono:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #77 am: 22.02.2017 08:47
Diesel ist eh verworfen. Notfalls warte ich noch 1 Jahr und kauf mir nächstes Jahr ein FL. Hätte gern heuer ein neues gekauft aber ich hab keine Lust mir ein VFL zu kaufen und Probleme zu haben.
Da warte ich lieber noch auch wenns schwer fällt  :headnut:
 

Lisi Online

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 920
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 31.08.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #78 am: 22.02.2017 10:46
Ich würd mir jetzt die Freude nicht vermiesen lassen, Probleme kannst du mit jedem Auto haben. Kurze Stadtfahrten sind nunmal nicht der optimale Einsatzzweck eines Verbrennungsmotors.

Aber übertreiben braucht man halt auch nicht :-) Ansonsten würden ja alle Leute mit Diesel Fahrzeugen dauernd in der Werkstatt stehen, denn viele verwenden ihr Dieselauto hauptsächlich in der Stadt.

Ja irgendwann mal wird vielleicht der Partikelfilter zu sein ... aber den kann man dann ja ausbauen und für 100-200 Euro rienigen lassen. Dann hast du wieder einen guten Filter mit einer nahezu gleichen Kapazität wie ein werksneuer (ich sag mal so ca 98%). Die Partikel werden im Ofen ausgebrannt und dann ist er wieder sogut wie neu.

Ich würde dir den 2.0TDI empfehlen. Einfach gucken, dass er gepflegt ist. Du kannst natürlich auch einen 2.0TFSI nehmen, wenn der schon die große TPI durchgeführt hat. Sprich Kolben / Kolbenringe getauscht. Dann sollte auch der hohe Ölverbrauch weg sein.


Natürlich kann man sagen, kauf dir das Auto nicht weil wenn das und das kaputt wird dann sind es gleich mal xxxxx€. :doc:
Dann darfst du dir aber kein Auto mit Doppelkupplungsgetriebe kaufen (S-Tronic), keinen Direkteinspritzer (Injektoren und HD Pumpe) und kein altes Auto (Rost, reparaturbedürftig) kaufen.
Was bleibt dann noch übrig? Die Bim, der Bus oder das Fahrrad :-)  :aetsch:

Ich hab schon so einige Autos gekauft auch mit Kilometerständen wo andere gleich umdrehen und heimgehen. Eines kann ich dir aber sagen, wenn man die Autos genau ansieht dann kann man auch mit denen lange Freude habe.  :zwinker1:


 

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 466
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #79 am: 23.02.2017 08:50
Cooler Beitrag  :doc: :bang:

Hast eh recht!  :satan: