Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
 (Gelesen 14846 mal)

mariop Offline

  • a4e Premium Member
  •  
  • Beiträge: 12267
  • Karma: +2/-3
  • Ort:
  • Mitglied seit: 15.02.07
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #40 am: 18.07.2016 10:33
wenn man sich den 98er nicht mehr leisten kann, ist's gescheiter, auf einen "Traktor" umzusteigen...
Falls du jetzt mich damit meinst bzw meine Einstellung zu 95 Oktan:
Was ich mir leisten kann und was nicht davon hast du keine Ahnung. Also sei bitte still und behalt deinen geistigen Müll für dich - Danke

He, he, he!!! Das war nicht gegen dich, sondern allgemein gesprochen!
Und das Wort lass ich mir sicher nicht verbieten und schon gar nicht von dir!!! Und jetzt aus!  :doc:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80835
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #41 am: 18.07.2016 11:19
keep cool!!! alle beide! jeder hat das Recht seine Meinung frei zu äußern und die Kunst des Zuhörens liegt in der Toleranz und Akzeptanz. Die Meinung des anderen muss einem nicht gefallen, aber ebenso wenig muss man sich davon angesprochen fühlen, wenn man weiß, dass es einem selbst gar nicht betreffen kann.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Bions Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 440
  • Karma: +0/-0
  • http://bit.ly/Leotv
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 08.03.11
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #42 am: 18.07.2016 22:52
Mein Senf dazu:

1.8T reicht.
ich kenne viel mehr 2.0T Fahrer als 1.8T Fahrer , die einen Ölverbrauch haben von daher würde ich alleine schon zum 1.8er greifen.

außer es ist einer ab BJ. 2013 hier soll es angeblich besser geworden sein.

mir ist relativ egal  bei solchen Sachen wer sich was leisten kann, wer 95 oder 102 oktan tankt.
nur weil man sich einen Flugzeug leisten kann heißt es noch lange nicht das man eins kaufen muss.
und wenn am Tankdeckel 95 steht kommt auch 95 rein.

beim A5 würde ich nur darauf achten das er Xenon hat aufgrund des LED-Tagfahrlichts sonst wirst du den irgendwann mal nie los.
und Coupe ist auch gefragter als Sportback nur als Info.


 
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3548
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #43 am: 18.07.2016 23:29

mir ist relativ egal  bei solchen Sachen wer sich was leisten kann, wer 95 oder 102 oktan tankt.
nur weil man sich einen Flugzeug leisten kann heißt es noch lange nicht das man eins kaufen muss.
und wenn am Tankdeckel 95 steht kommt auch 95 rein.

Das heißt wenn ich das auf die Autobahn umlege, fährst dann auch keine 130 auf der linken spur  :satan:
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Marcus Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 37282
  • Karma: +20/-3
  • Ort: Ost-Österreich
  • Mitglied seit: 15.07.03
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #44 am: 19.07.2016 00:05
Der 98/100/102 Sprit hat schon seine Berechtigung und wenn man nur untertourig rum rollt, wird man auch keinen 98er Sprit benötigen. Die Oktanzahl dient ja nur der Zündfähigkeit damit die Verbrennung verbessert wird und die wird in den oberen Drehzahlen benötigt. Steht sogar in der Betriebsanleitung das man weniger Leistung mit 95 Oktan hat!
Habe ich am Prüfstand gemessen lassen und es waren bei meinem A4 17 PS Unterschied. Natürlich gibt es jetzt noch Toleranz vom Rollwiderstand, Lufttemperatur aber trotzdem deutlich die Zahl.
« Letzte Änderung: 19.07.2016 00:07 von Marcus »  
 
.                                      ..... :marcus:
Mein Blog:klick hier

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 473
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #45 am: 19.07.2016 14:46
Danke für die rege Diskussion  :doc:

Mir ist grundsätzlich egal ob 1.8 oder 2.0 aber mir fällt auf das es wesentlich mehr 2.0er gibt als 1.8 TFSI Motoren.

Ich muss in den nächsten 2 Wochen den Wohnungskauf über die Bühne bringen, dann bin ich auf Urlaub und mitte August werde ich dann verstärkt nach einem Auto suchen.

Ich hätte evtl. auch die Möglichkeit eine 325d Cabrio bj 2010 mit 100.000km, schwarz, Vollaustattung relativ günstig zu bekommen (Deutlich unterm Marktpreis) aber das ist noch nicht fix.

A5 wär trotzdem geiler  :applause: :satan:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80835
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #46 am: 21.07.2016 07:09

mir ist relativ egal  bei solchen Sachen wer sich was leisten kann, wer 95 oder 102 oktan tankt.
nur weil man sich einen Flugzeug leisten kann heißt es noch lange nicht das man eins kaufen muss.
und wenn am Tankdeckel 95 steht kommt auch 95 rein.

Das heißt wenn ich das auf die Autobahn umlege, fährst dann auch keine 130 auf der linken spur  :satan:

die Kandidaten gibt es mittlerweile ja wie Sand am Meer....
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3548
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #47 am: 21.07.2016 08:15
A7 OÖ

80er Zone, 90% fahren nur noch 70
100er Zone, da wird wenigstens noch 100 gefahren.
130er Zone, alle fahren 120 :o

Sogar der Murcielago :lol:

80er Ende zu 130er, hat sich auf kein Spiel eingelassen, ist weiterhin 80 gefahren :D hat ihm wohl seine Frau gesagt "Gib ja nicht gas"

nach 1Km wo er immer noch nicht beschleunigt hat, bin ich abgefahren, echt schade  :satan:
auch wenn ich verloren hätte, hätte ich es doch gerne gesehen, um wie viel :D
war ja ein 10 Jahre altes Kastl  :satan:
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4066
  • Karma: +105/-9
  • Ort: Leonding
  • Mitglied seit: 09.11.09
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #48 am: 21.07.2016 22:13
A7 OÖ

80er Zone, 90% fahren nur noch 70

Nicht ganz...
Fr/Sa/So ab 22Uhr schauste mit 100km/h aus wie der langsamste (weil du es bist)  :applause:

Aja nebenbei Howdy.... Auf der Salzburgerstraße sind nun wieder vermehrt Zivil mit Videocam unterwegs!!!!
Pro WE 4-6 Scheinabgaben wegen Raserei
 
 
______________________________
Sommer-Challenge 2018

Max. Temp lt. FIS 33°C
Max. Reichweite pro Tank: 827,1km
Rennleitungsgebühr 50€
Top Speed 187km/h

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3548
  • Karma: +106/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #49 am: 21.07.2016 22:51
Um 22 uhr sitz ich normalerweise nicht im auto  :satan:
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 473
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #50 am: 29.07.2016 08:18
Es ist zwar jetzt ein komplett anderes Auto als ein A5 aber mir wurde jetzt folgendes Auto von einem Bekannten angeboten der ein Limousinen Service hat und Politiker, Geschäftsläute zum Flughafen fährt etc...

Mercedes E220
Automatik, Diesel
Bj 2013/2014 (weiß net genau)
KM aktuell 196.000km
Vollaustattung - gibt nichts das der Wagen nicht hat.

Das Auto wird gegen eine neue S-Klasse getauscht. Ich kenne das Fahrzeug, bin mehrmals zum Flughafen gefahren worden. Natürlich Serviceheft gepflegt und kürzlich wurde die Klima auf Garantie getauscht. Alle Service bei Mercedes. Ist ja erst 2,5 Jahre alt.

Preis: für mich ca 16.000€

Dieses Fahrzeug sieht 1:1 genau so aus

https://ww3.autoscout24.at/classified/291627925

was meint ihr?

Bzgl. der Laufleistung mach ich mir 0 Gedanken, sind alles Autobahn Kilometer.

Sonst würde ich das Auto eine Zeit lang fahren und dann vermutlich meinen Eltern übergeben.

 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80835
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #51 am: 29.07.2016 09:08
ich hoffe du bekommst du den Hut und die Hekelrolle dann auch gleich dazu...
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden  :nono:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 473
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #52 am: 29.07.2016 09:16
Mir gehts primär darum ob es sich finanziell auszahlt - ob der Preis angemessen ist.

Sagt ja keiner das ich den Mercedes die nächsten 10 Jahre fahren muss ;)
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80835
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #53 am: 29.07.2016 09:38
mir gefallen die aktuellen Benz Modelle derzeit alle nicht, den würde ich nicht mal 10 Tage aushalten...
was den Preis angeht brauchst du ja nur im Netz schauen um wie viel vergleichbare angeboten werden! Ich glaube nicht, dass sich im Audi Fankreis jemand mit Mercedespreisen beschäftigt.
Wenn du ihn für 16K bekommst und er ist aktuell um über 24K angeschrieben, dann sagt das doch eh schon genug.... wird in 1 Jahr dann wohl immer noch um die 20K liegen. So ein E Klasse Service gehört aber nicht unbedingt zu den günstigsten und ohne wirst du ihn nur schwer weiter verkaufen können.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 473
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #54 am: 29.07.2016 09:48
Ich brauch nur nach Bosnien fahren und dort bei Mercedes das Service machen lassen. Qualität ist die gleiche, Preis um vieles günstiger.
 

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 963
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #55 am: 29.07.2016 13:13
Finde Mercedes auch eher .. naja ... und die DIesel sowieso. Man glaubt man sitzt in einem Traktor. Mit 200.000 km bekommt auch einige schöne Audis (auch einen A5) güntiger als diese E-Klasse. :-)
 

a6cro_ Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 76
  • Karma: +3/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 03.09.14
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #56 am: 29.07.2016 15:38
Mein Vater fährt so einen mit einer ähnlichen Ausstattung. Das Auto ist was die Verarbeitung betrifft Top. Motor der gleiche ist auch Ok zieht gut aber im Vergleich zu einem Benziner auch eher schlapp. Fahrwerk zu weich für mein Geschmack, man schwimmt in manchen Bzw. in schnelleren Kurven, da liegt mein 4F ohne S-Fahrwerk wie ein Brett - Mercedes halt.   :-? :zwinker1:
 

schmidtchen4ever Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 31.08.16
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #57 am: 05.09.2016 14:13
Ehrlich gesagt würde ich für den Wagen 16K nicht als "angemessen", sondern als fast schon kriminell günstig bezeichnen. Bei mobile.de stehen momentan über 280 E220 Avantgarde aus den Baujahren drin und nicht ein einziger davon unter 18K. Muss ja wirklich ein guter Freund sein, den Du da hast!
« Letzte Änderung: 06.09.2016 07:02 von WINMAN »  

playaz Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 473
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 03.09.04
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #58 am: 12.01.2017 09:30
Ehrlich gesagt würde ich für den Wagen 16K nicht als "angemessen", sondern als fast schon kriminell günstig bezeichnen. Bei mobile.de stehen momentan über 280 E220 Avantgarde aus den Baujahren drin und nicht ein einziger davon unter 18K. Muss ja wirklich ein guter Freund sein, den Du da hast!

Das mitm Benz erwies sich dann doch als Ente... Die Erstzulassung hat nicht mit dem gestimmt was mir gesagt wurde, etc etc... Das Thema ist schon länger erledigt.

Ich werde im Sommer anfangen mich nach einem A5 1.8T umzusehen, hab erst kürzlich eine Immobilie gekauft und somit hatte ich keine Zeit wegen Auto schauen.

Stellt sich für mich nur die Frage... ich fahre wirklich viel kurzstrecken... 2min in die Arbeit danach 10min ins Gym -ab und an 120km auf der Autobahn. Ob diese Kurzstrecken gerade bei tieferen Temperaturen für den 1.8T kein Problem sind? Mein Mazda hat kein Turbo, dem ist alles wurscht, der fährt und fährt und fährt  :satan:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80835
  • Karma: +287/-12
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Audi A5 - richtiges Auto? Alternativen?
Antwort #59 am: 16.01.2017 22:28
für einen A5 mit 1,8T ist das auf jeden Fall tödlich! da kannst du dich schon mal darauf einstellen. Für 2min sollte man eigentlich überhaupt kein Auto anstarten.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!