B7 Avant: S4 oder RS4
 (Gelesen 10717 mal)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
am: 30.05.2016 10:27
Hallo zusammen!

Ich fahre derzeit einen TT und überlege mir etwas Stärkeres mit mehr Platz zuzulegen. Nachdem mir Limousinen nicht so zusagen und der Wagen auch nicht zu groß werden sollte, bin ich auf den B7 Avant gestoßen.

Nun meine Frage an Euch:
Gibt es gravierende Punkte, die für oder gegen einen S4 oder RS4 sprechen?!
Welche wesentlichen Reparaturen sollten bei ca. 100-120tkm bereits erledigt sein? Worauf sollte ich bei Besichtigung und Probefahrt besonders achten? Wo liegen etwaige Schwachstellen versteckt?

Optisch und leistungsmäßig (wobei ich kein Heizer bin) würde mir der RS4 mehr zusagen, preislich natürlich der S4.

Zu welchem Typ würdet ihr mir raten?! Bin für jeden Tipp und jede Anregung dankbar.

À la Columbo hab ich doch noch eine Frage:
Ich hab im Forum bereits des Öfteren gelesen, dass man die Fahrzeughistorie anhand der Fahrgestellnummer checken kann/soll. Hört sich gut an, nur wie oder wo mach ich das?

LG Michi
 

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 963
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #1 am: 31.05.2016 09:28
Generell mal Kette und Spanner prüfen, Rost (Heckklappe, Kotflügel, Türen), regelmäßige Ölwechsel (ideal alle 10.000 km bzw 15.000).

Ein RS ist halt teurer, egal bei was. wenn du die Leistung sowieso nie abrufen wirst weil du eher gemütlich fährst, dann wäre vielleicht der S4 doch sinnvoller?
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #2 am: 31.05.2016 10:33
Würde trotzdem den RS nehmen, wenn es mal drauf an kommt, hast damit viel mehr Spaß  :satan:
Wenn es bei dem 4er auch das Sportdiff. gibt, unbedingt so einen nehmen ;)

Wenn du dir einen oder zwei gefunden hast die passen, klär vorab die FIN ab und dann zum freundlichen und mal die Historie durchschauen, dann weißt du alles, solang das Auto immer in einer Vertragswerkstätte war und dann kannst du mit offenen Karten zur Fahrzeugbesichtigung schauen.

 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #3 am: 31.05.2016 13:33
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Ja, ein S4 wäre vermutlich die "vernünftigere" Wahl, aber irgendwie hat es einen gewissen Reiz für mich das Topmodell zu fahren. Hört sich vielleicht komisch an, aber naja ...  :headnut: :applause:

Ok, mit der Abklärung der Fahrzeughistorie kenn ich mich jetzt auch aus! Danke!  :daumen:

 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #4 am: 31.05.2016 13:55
aber irgendwie hat es einen gewissen Reiz für mich das Topmodell zu fahren. Hört sich vielleicht komisch an, aber naja ...  :headnut: :applause:

Ich versteh dich  :zwinker1:
ging mir ähnlich, wollte keinen V6  :satan:
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #5 am: 31.05.2016 14:33
Wie sieht es denn eigentlich mit der Langlebigkeit (Pflege vorausgesetzt) bei diesen beiden Modellen aus?

Was wäre eigentlich das Mittel (die Anlage) der Wahl um den Klang zu unterstreichen und (noch mehr) hervorzuheben? Sollte jedenfalls problemlos und legal fahrbar sein!
« Letzte Änderung: 31.05.2016 14:56 von Look4... »  

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #6 am: 31.05.2016 14:38
wollte keinen V6  :satan:

Den Gedankengang kenn ich ...  *cool*
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #7 am: 31.05.2016 15:51
Da gibt´s sehr viele Möglichkeiten, ich glaub nicht dass man da etwas falsch machen kann, hab mich da am Freitag auch wieder informiert, aber ich lass es auf Original, solange er für den Alltag bleibt.

Bei Langstrecken super angenehm zu fahren und wenn man auf dynamic schaltet, macht er genug lärm  :satan:


ABT wird von REMUS beliefert, extrem laut wie wenn du nen Gallardo fährst :D
MTM und Capristo sind auch laut, aber nicht so brutal tief...

Eingebaute X-Pipe hab ich mir Mittwoch angehört, kann schon was :D richtig dezent, wenn man es mehr hören will ;)
« Letzte Änderung: 31.05.2016 15:55 von Howdy »  
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7320
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #8 am: 31.05.2016 16:22
Da es hier um den B7 geht, sind beides V8 ;)

Problem beim RS ist die Verkokung des Ventiltriebs da es ein FSI Motor ist. Da hast du oft die gleiche Leistung wie im S4 der noch ein MPI ist und dieses Problem nicht kennt. Abhilfe schafft eine Bedi-Reinigung, die aber 1500 € kostet und auch regelmäßig gemacht werden sollte. Gerne gönnt sich der RS4 auch Öl, da sind 1l auf 1000 km keine Seltenheit, aber wenn man mit 5W50 fährt, unterbindet man das und auch die Verkokung ist vermindert. Mit software und verbesserter Luftansaugung sind auch mehr als die Serienmäßigen 420 PS möglich.

Achte auch darauf das du einen mit FIN höher als 1600 bekommst, die sind dann schon besser vom Motor her.

Kupplung ist auch so eine Sache beim RS. Schauen ob alles i.O.

Bedenken sollte man auch, dass die Servicekosten beim RS deutlich höher ausfallen. Bestes Bsp. Bremsanlage wo du paar 1000€ hinlegen musst beim Wechsel der Scheiben und Beläge vo + hi.

Größter Vorteil ist beim RS die Optik, aber da würde ich auch darauf achten, dass er die RS Spiegel, Lenkrad und Schalen hat, sonst schaut er innen aus wie ein normaler S4. DRC+ ist auch top, aber darauf achten, dass es auch dicht ist.

Sound ist beim RS auf jeden Fall einiges rauszuholen.

Preislich ist der B7 gerade sehr attraktiv, kostet mittlerweile weniger als ein vergleichbarer B5.
 
 

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #9 am: 31.05.2016 17:15
Ja, anfangs war mir nicht klar, dass es sich  bei beiden um V8 handelt!

Mehrere 1.000 Euro für die Bremsanlage? Naja, andererseits ist das ja keine jährliche Ausgabe. Danke jedenfalls für den Hinweis! Aber ich nehme mal an, dass der S4 diesbezüglich auch nicht so viel günstiger ist?

Was hat es mit der Bedi-Reinigung auf sich? Ist die im Wartungsplan vorgesehen?

Danke für die ganzen Tipps!
 

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7320
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #10 am: 31.05.2016 17:39
Bedi Reinigung ist nicht vorgesehen und wird meist von Tuningfirmen angeboten.

Hier kann man sich bisschen in das Thema einlesen.

http://rs-werkstatt.ch/cms/website.php?id=/de/audi/audi-rs4-420/reparaturen/bedi-reinigung.htm

Bzgl. Bremsen.

VA Scheibe kostet beim RS ca. 600 € das Stk. beim S 180 €  :wink:
 
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #11 am: 31.05.2016 18:32
Da es hier um den B7 geht, sind beides V8 ;)

Dachte ich mir im Nachhinein auch  :satan:
Wurde ja erst beim B8 geändert ::)
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #12 am: 01.06.2016 07:03
Danke für den Bedi-Link! Ich hab jetzt immer wieder von einem Anbieter in Amstetten gelesen.

Wie sieht es denn generell mit der Haltbarkeit und Langlebigkeit der beiden Modelle aus?!
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #13 am: 01.06.2016 08:39
Danke für den Bedi-Link! Ich hab jetzt immer wieder von einem Anbieter in Amstetten gelesen.

Chip-Update ;)
Gerhard1 hat auch schon schöne vorher nachher Bilder online gestellt ;)


Wie sieht es denn generell mit der Haltbarkeit und Langlebigkeit der beiden Modelle aus?!

bei diesem Modell kann ich nicht viel sagen...
jedenfalls der 4.2er V8 hatte immer 280-400 tkm bis das Auto ausgetauscht wurde, aber der letzte war von 2004
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #14 am: 01.06.2016 09:09
Danke! Den Usernamen und die Fotos kannte ich, die HP hatte ich vorher nicht gefunden.

Achte auch darauf das du einen mit FIN höher als 1600 bekommst, die sind dann schon besser vom Motor her.

Blöde Frage, an welchen Stellen? Hab jetzt die FIN von einem Kandidaten, aber die einzige durchgehende Ziffernfolge ist 6-stellig und ganz am Schluss?! Sollten die letzten 4 Ziffern größer 1600 sein?
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #15 am: 01.06.2016 09:30
genau um die geht es  :zwinker2:
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #16 am: 01.06.2016 09:50
Passt! Danke!

An der 10. Stelle der FIN ist doch das Modelljahr angeführt?! Beziehen sich die 1600 auf jedes Modelljahr?! Es wär doch unlogisch, wenn dann die ersten Fahrzeuge des nächsten Modelljahres wieder "schlechter" wären?! Oder hab ich da jetzt einen Denkfehler?! :gruebel:
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3540
  • Karma: +105/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #17 am: 01.06.2016 10:07
zb. 2011 WUAZZZ0BABN900008
Zb. 2013 WUAZZZ5EABN900128


Ich glaub nicht das in dieser Zeit nur 120 Autos gebaut wurden ::)

dann kenn ich noch eine WUAZZZ2CABN905042 von 2012
oder das beim FL wieder bei 0 angefangen hat

(FIN leicht abgeändert)
 
 
Sommer-Challenge 2018

Max. Temperatur lt. FIS 31,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 484 km
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 292 km/h :) :) :)

Look4... Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 91
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 17.11.14
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #18 am: 01.06.2016 10:18
Ich hab mein (Halb)wissen von dieser Seite:
http://www.mobilverzeichnis.de/audi/2243-audi-vin-fahrgestellnummer-entschluesseln-decodieren

Demzufolge
Stelle 12-17: Laufende Seriennummer (beginnt immer im Herbst des Vorjahres)

 

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7320
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
B7 Avant: S4 oder RS4
Antwort #19 am: 01.06.2016 10:44
Die 1600 bezieht sich auf das erste Mj. RS4 B5 bzw. auch auf die Motornummer.