Fahrwerk/Radaufhängung/Sonstiges lässt Auto vibrieren
 (Gelesen 2363 mal)

pirate man Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 728
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.04.12
Hallo,

ich hab das Problem schon seit längerer Zeit und mich schon daran gewöhnt. Letztens hat meine Freundin aber gesagt, dass es unseren Sohn in der Babyschale die ganze Zeit zittern lässt und deshalb muss da jetzt endlich was gemacht werden.

Und zwar sieht das Problem so aus, dass beim Fahren ein Vibrieren/Zittern zu merken ist. Egal obs die Sonnenbrille ist, die in den Lüftungsschlitzen eingehängt ist, die Kopfstütze vom Beifahrersitz oder wenn man die Innenverkleidung der Tür angreift sowie ich selbst am Popometer. Man spürt und/oder sieht ein Vibrieren.

Nachdem ich ja schon lange das Problem habe, dass mein Auto zu sehr brummt, wollte ich mal einen Zusammenhang damit ausschließen und hab auf einem leichten Gefälle auf der Autobahn ausgekuppelt -> selbes Ergebnis, es vibriert/zittert.
Schlecht gewuchtete Räder kann ich ausschließen, es ist sowohl bei den Sommer- als auch Winterrädern, die beide mittlerweile schon einmal neue Reifen bekommen haben. Auch die Spureinstellung sollte passen, wurde vor einigen Monaten vom ÖAMTC eingestellt und brachte keine Änderung.

Ich hoffe jemand von euch hat Tipps was es da haben könnte, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim Sportfahrwerk vom Exeo/B7 normal ist. Ja, dass es härter ist, ist klar und bekannt, aber das sollte man dann ja eher bei Unebenheiten merken.

LG
Thomas
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3404
  • Karma: +104/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
Stell den Motor mal ab, beim Bergab fahren.

Wetten das dann weg ist? ;)

Beim A4 B6 1,9TDI hat man es anfangs nur an den Pedalen gemerkt, später hat alles am Auto vibriert, im Endeffekt war eine Aufhängung defekt.
« Letzte Änderung: 30.12.2015 15:37 von Howdy »  
 
Sommer-Challenge 17

Höchste Temperatur lt. FIS 39,0°C
Max. Reichweite pro Tank: 473 km 2x :)
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
ist es nur während der Fahrt zu spüren oder auch im Stillstand? Bei der Fahrt würde ich auch eine Aufhängung vermuten, andernfalls fällt mir da sofort der Zweimassenschwung ein. Da würde auch das Brummen dazu passen.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

pirate man Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 728
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.04.12
@ Howdy

Ja, Motor abstellen wäre ein hilfreicher Test. Nur leider nicht möglich ;)
Was für eine Aufhängung war es?

@ Manfred

Hm, das ist eine gute Frage. Ein wenig merkt man im Stand auch wenn man genau aufpasst, aber ich denke das ist bei einem Diesel normal? Das Brummen ist aber immer da, wie schon im anderen Thread monatelang immer wieder von mir gesudert wurde ;)

Ich habe das ebenfalls schon lange, wird aber genau wie das Geräuschproblem nicht schlimmer sondern ist gleichbleibend aber nervig.
Es wurden schon zwei Services vom Hansi durchgeführt mit Begutachtung sämtlicher Aufhängungen, Gelenke usw. und es wurde nichts festgestellt.

Und du warst ja vor bald zwei Jahren auch mal beim Hansi dabei und auch auf einer Probefahrt ;)

Muss ich dem Hansi wohl wieder mal einen Besuch abstatten.
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
da wird er aber wohl wieder nicht wirklich etwas finden befürchte ich.... achte mal darauf ob sich das Vibrieren im Stand ändert, wenn du die Kupplung trittst oder nicht. Es könnte der leise Beginn vom ZMS sein. Da du ja doch etwas sehr hellhörig und feinfühlig bist, könnte ich mir vorstellen, dass der ZMS wohl noch über 30tkm halten würde, aber du ihn wohl schon bemerkst.
Den ZMS auf Verdacht zu tauschen ist halt schon eine sehr kostspielige Angelegenheit, vor allem da du Kupplung und Ausrücklager auch gleich mit wechseln solltest. :doc:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

pirate man Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 728
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.04.12
Nein, Betätigen der Kupplung ändert nix.

Hab das Problem mit den Geräuschen ja schon seit langer Zeit, ob das Vibrieren auch solange ist weiß ich leider nicht, ich hab mich scheinbar so dran gewöhnt, dass es erst jetzt wieder "hochgekommen" ist als meine Freundin mir das gesagt hat.

Ich weiß, beim Tausch von ZMS inkl. Kupplung komm ich wohl nicht unter 1500 € weg.
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wie gesagt, das wäre ein teurer Spaß um das einfach mal so auf Verdacht zu machen...
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

andreasb4 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 378
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Stockerau
  • Mitglied seit: 19.09.13
howdy meinte wahrscheinlich die aufhängung des motors!
und da es ja im stillstand auch ist kann es ja nichts am fahrwerk sein
Das geräusch müsste sich auf jeden fall beim kuppeln verändern sollte es am zms liegen
 
 
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
das habe ich ja eh gesagt, oder?  :gruebel: ein Motorlager wäre da natürlich durchaus eine Möglichkeit.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

andreasb4 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 378
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Stockerau
  • Mitglied seit: 19.09.13
ja genau :daumen:
aber das mit der motoraufhängung hat sich leider nicht herausgehoben
 
 
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
das hab ich so auch leider gar nicht verstanden, aber das ist auf jeden Fall eine gute Idee!  :daumen:
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

pirate man Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 728
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.04.12
Ich nehme an Motorlager und -aufhängung sind das gleiche?

Der Fehlerspeicher wirft dazu zumindest nichts aus. Sollte er aber eigentlich wenn einer der vier Aufhängungen defekt ist. Soweit ich weiß, ist eine elektronisch angebunden und schreit falls die Neigung zu stark wird aufgrund eines Defekts von einem der vier.

Der Tausch der Motorlager auf Verdacht ist zwar wohl auch nicht billig, betragen aber immer noch einen Bruchteil der Kosten vom ZMS-Tausch.

Ein Versuch, die Geräusch-Probleme in den Begriff zu bekommen, wurde schon unternommen. Und zwar der Tausch des Flexrohrs, was leider nicht den gewünschten Erfolg brachte.
« Letzte Änderung: 02.01.2016 15:38 von pirate man »  

andreasb4 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 378
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Stockerau
  • Mitglied seit: 19.09.13
Lager aufhängung sagt jeder anders dazu

Motorlager kannst aber wenigstens anschauen ob gerissen porös oder sonst was

Dann gleich die sportliche ems
kost von sachs nur 1000
 
 
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

pirate man Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 728
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.04.12
Also den Schwung lass ich wirklich nur tauschen wenn ich 100%ig weiß, dass er wirklich defekt ist. Und irgendwie glaub ich nicht so ganz dran eben weil sich beim Treten der Kupplung nix ändert und das Ganze auch nicht ärger wird ;)
 

andreasb4 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 378
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Stockerau
  • Mitglied seit: 19.09.13
Vorallem sollte es der zms sein würde sich das beim fahren schon herausstellen bez. Geräusch
z.b. bei gasgebeb unter last oder bei gleichbleibender drehzahl
 
 
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80342
  • Karma: +281/-9
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Ich nehme an Motorlager und -aufhängung sind das gleiche?

na nicht wirklich! Unter Aufhängung versteht man eher Teile der Achse, also Radaufhängung... da kommt es dann schnell mal zu Missverständnissen. Bei einer Aufhängung hängt ein Teil meistens unten dran. Bei einem Lager liegt es drauf, also auch das ist in der Mundart ein Unterschied.  :zwinker1:

An und für sich gibt es eine Fehlermeldung wenn ein Motorlager kaputt ist, aber so wie ich dich kenne, spürst und hörst du diese Probleme eben schon bevor das Teil noch wirklich kaputt ist.
 
 
wenn du denkst es geht nicht mehr, kommen von irgendwo 4 Ringe her!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Audi Q8 - 2018
Genf Autosalon 2017 - Teil 4
Genf Autosalon 2017 - Teil 3
Genf Autosalon 2017 - Teil 2
Genf Autosalon 2017 - Teil 1
Kooperationen & Partner

http://www.rar-carparts.com

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at

http://p3cars.de/?utm_campaign=Audi4Ever&utm_medium=Banner&utm_source=Audi4Ever