;

Talus Tuning - gute Erfahrungen?
 (Gelesen 28522 mal)

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
am: 12.11.2015 21:28
Hallo,

spekuliere damit den A4 Avant 1.9Tdi 130Ps PD Quattro ein wenig auf die Sprünge zu helfen und bin durch die Empfehlung von einem Bekannten auf Talus Tuning gestoßen:

www.talus.at

Kennt jemand diesen Tuner und kann praktische Erfahrungen berichten?

Den Preis finde ich mit 250 Neuronen sehr in Ordnung - siehe anbei.
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #1 am: 12.11.2015 22:15
Das Thema gabs schon mal hier irgendwo.

Ich kann dir jedenfalls sagen das der in NÖ Gerasdorf kein eigenen Stützpunkt hat.

Ich denke ein Mann kommt mit seinem Laptop und spielt dir eine fertige Software rauf, was auch nix schlechtes bedeuten muss.

Ich kann dir Chipfatory empfehlen dort hab ich meinen machen lassen hab den selben nur kein Quattro.
« Letzte Änderung: 12.11.2015 22:18 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #2 am: 12.11.2015 22:48
Mein Bekannter war in Gerasdorf und er hat das Tuning in einem Blechcontainer am Ortsrand gemacht. Dort waren sehr viele Container aufgestellt und überall wurde geschraubt :)

 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #3 am: 12.11.2015 22:58
Mein Bekannter war in Gerasdorf und er hat das Tuning in einem Blechcontainer am Ortsrand gemacht. Dort waren sehr viele Container aufgestellt und überall wurde geschraubt :)

Ja das war dann sry wenn ich das so sage wo die Ausländer ohne Rechnung billig ihre Autos zam pfuschen.

Ich würde dort jeden Woche jemanden vom Finanzamt hinschicken, mein Vater und Mutter haben 2 arbeiten und müssen doppelt Steuern und Krankenkasse zahlen und sowas wird geduldet. Naja sry andere Geschichte aber das musste mal raus zu dem Ort.

Und Prof. Chiptuning sieht für mich ganz anders aus, aber wie schon gesagt das läuft dann eh genauso wie ich mir das gedacht habe siehe was ich oben geschrieben hab.

Ich würd sagen investiere die 100€ mehr und lass es gescheit machen.
« Letzte Änderung: 12.11.2015 23:06 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #4 am: 12.11.2015 23:46
In dem Punkt stimme ich dir zu. Wenn wir offensichtlich von unseren ausländischen Freunden in Form von professionellem Pfusch "bereichert" werden gehört das umgehend unterbunden.
Nur leider gibt es in diesem Punkt eine Zwei Klassen Gesellschaft seitens der (linken) Politik. Die arbeitende einheimische Bevölkerung wird bis auf den letzten Cent nach Punkt und Beistrich abgezockt um es den vorsätzlichen Sozialschmarotzern, Kriegsverbrechern und Deserteuren hinten rein zu schieben. Aber lassen wir das Thema, das ist nur ein Trauerspiel.

Aber Back zum Thema Chiptuning:
Eine unseriöse Umgebung muss nicht zwangsläufig auf schlechtes Chiptuning schließen. Aber natürlich ist bei Parkplatztunern die Wahrscheinlichkeit höher ein schwarzes Schaf zu erwischen.
Bis jetzt läuft das Auto von dem Bekannten jedenfalls noch und er is ganz zufrieden damit.

Was haltet ihr eigentlich von Upsolute? Die haben ein ziemlich modernes Firmengebäude und einen höchst seriösen Internetauftritt.
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #5 am: 13.11.2015 00:09
Aber Back zum Thema Chiptuning:
Eine unseriöse Umgebung muss nicht zwangsläufig auf schlechtes Chiptuning schließen. Aber natürlich ist bei Parkplatztunern die Wahrscheinlichkeit höher ein schwarzes Schaf zu erwischen.
Bis jetzt läuft das Auto von dem Bekannten jedenfalls noch und er is ganz zufrieden damit.

Stimmt muss natürlich nicht, aber bei nur 100-150€ Unterschied muss man das Risiko auch nicht mehr eingehen.
--------
Bei Upsolute haben sie nur die 5 Gang aufgelistet  :keine-ahnung:
----------

Das eigentliche Problem unserer B6 is einfach das sie zu schwer sind :), vor allem wenn man noch 18-19-20 Zoll oben haben macht es das noch schlimmer :)



« Letzte Änderung: 13.11.2015 00:34 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #6 am: 13.11.2015 08:30
Frage deshalb weil man von Upsolute auch nichts gutes hört.

Man gibt den Schlüssel ab und je nach dem ob sie das Steuergerät aufbekommen (is bei neuen Fahrzeugen ein wirkliches Problem, da sie nicht zum Öffnen ausgelegt sind) gibt's dann 2 Stunden später ein getuntes Auto zurück oder die Aussage "Auto geht nicht tunen".

Fährt man wo anders hin, klappts dann auch mit den "Auto geht nicht tunen" Autos wunderbar.

Das mit dem Gewicht wollte ich heute mal überprüfen und bin auf eine Waage gefahren - das Ergebnis war schockierend: 1750kg!

Beim Gewicht kommt noch das Gewicht meiner Wenigkeit (ca. 95kg) und einer Sporttasche (ca. 5kg) inklusive 15Liter im Tank dazu, trotzdem extrem hoch für einen 4 Zylinder Kombi mit Allrad und 17Zoll 235er Bereifung.

 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #7 am: 13.11.2015 20:55
Mit 1,6T Leergewicht hab ich eigentlich gerechnet vor allem weil du ja auch Avant + Allrad hast.

Meiner is mit 1475kg Leergewicht im Zulassungsschein angegeben, denk aber das er auch über 1,5T haben wird.

Genau das is das Problem subjektiv schieben die fast 400Nm zwar ohne Ende an, wenn man aber dann mit Autos vergleicht sieht man die Wirklichkeit und die is nicht so rosig :)

Andererseits darf man halt auch nie vergessen es sind halt nur zwischen 160-170PS, so traurig das zwar is aber so ein Fabia RS/Mini Cooper S hat heute mehr PS von Haus aus und die wiegen auch noch 200-300kg weniger
« Letzte Änderung: 13.11.2015 20:59 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #8 am: 13.11.2015 21:20
Lechner Tuning kann ich auch noch empfehlen, is aber schon weiter weg von Wien.

http://www.lechner-tuning.at/

Und ich erlaube mir mal hier eine Anfrage reinzustellen von mir an Lechner:

Ich:
Guten Tag
Hab ein Audi A4 B6 Bj 2003 mit Original 1,9 TDI 130PS AVF. 300.000km sind oben.
Zurzeit is eine Software mit ca- 160-165PS oben.
 
Was müsste man alles umbauen um auf ca. 200-220PS zu kommen und was würde es kosten bei Ihnen.


Lechner:
Vielen Dank für deine Anfrage.
Du bräuchtest eigentlich nur unseren Upgrade Turbolader, dieser ist ausgelegt bis 250PS.
Mit den originalen Pumpe Düse Elementen können wir dir mit einer speziellen Software ca. 220PS einstellen.
Preislich wäre der Turbolader bei 1495 Euro inkl. Dichtsatz, der Einbau bei uns kostet im Paket 298 Euro.
Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.


Software kostet dann nochmal um die 500€ also zusammen wäre man dann ca. bei 2300€
 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #9 am: 14.11.2015 09:14
Mit 1,6T Leergewicht hab ich eigentlich gerechnet vor allem weil du ja auch Avant + Allrad hast.

Meiner is mit 1475kg Leergewicht im Zulassungsschein angegeben, denk aber das er auch über 1,5T haben wird.

Genau das is das Problem subjektiv schieben die fast 400Nm zwar ohne Ende an, wenn man aber dann mit Autos vergleicht sieht man die Wirklichkeit und die is nicht so rosig :)

Andererseits darf man halt auch nie vergessen es sind halt nur zwischen 160-170PS, so traurig das zwar is aber so ein Fabia RS/Mini Cooper S hat heute mehr PS von Haus aus und die wiegen auch noch 200-300kg weniger

Ein Arbeitskollege fährt einen A4 Avant B6 2.5Tdi 163Ps Schalter ohne Quattro mit 19 Zoll und ist auf 1720kg mit vollem Tank gekommen.
Der 4zylinder Quattro ist also schwerer als der 6 Zylinder ohne Quattro.
Laut Datenblatt von Audi müsste der 6 Zylinder 100kg schwerer sein.
Und glaube kaum das die Standheizung über 100kg hat .
 
 
No risk, no fun

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #10 am: 14.11.2015 09:19
Lechner Tuning kann ich auch noch empfehlen, is aber schon weiter weg von Wien.

http://www.lechner-tuning.at/

Und ich erlaube mir mal hier eine Anfrage reinzustellen von mir an Lechner:

Ich:
Guten Tag
Hab ein Audi A4 B6 Bj 2003 mit Original 1,9 TDI 130PS AVF. 300.000km sind oben.
Zurzeit is eine Software mit ca- 160-165PS oben.
 
Was müsste man alles umbauen um auf ca. 200-220PS zu kommen und was würde es kosten bei Ihnen.


Lechner:
Vielen Dank für deine Anfrage.
Du bräuchtest eigentlich nur unseren Upgrade Turbolader, dieser ist ausgelegt bis 250PS.
Mit den originalen Pumpe Düse Elementen können wir dir mit einer speziellen Software ca. 220PS einstellen.
Preislich wäre der Turbolader bei 1495 Euro inkl. Dichtsatz, der Einbau bei uns kostet im Paket 298 Euro.
Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.


Software kostet dann nochmal um die 500€ also zusammen wäre man dann ca. bei 2300€

Danke für den Link.
Im Waldviertel gibt es noch www.z-turbo.at oder in Bayern www.h-turbo.at

Beide bieten ebenfalls Upgrade Turbolader - teilweise Plug & Play an und haben Partner für die Software.

Zu den Ca. 2000 Euro würde dann sehr wahrscheinlich noch der Preis für eine verstärkte Kupplung und eventuell EMS kommen.
Das erhöht die Kosten dann auf Ca. 3000 Euro.

Ganz schön viel wenn man bedenkt das ich für meinen Audi 4500 bezahlt habe :)

Aber wäre definitiv ein Spaß ! :)
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #11 am: 14.11.2015 15:28
Meine Kupplung is erst letztes Jahr Neu gekommen deswegen könnte die auch halten.

Wo hast du deinen gewogen? Kann da jeder hinfahren?
 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #12 am: 14.11.2015 21:23
Solange es der Tuner mit dem Drehmoment nicht übertreibt und du eine vernünftige Kupplung von Sachs gekauft hast könnte es schon eine Zeit lang hinhauen.

Gibts für den 130Ps PD 6 Gang eigentlich eine verstärkte z.B. für Anhängerbetrieb?

Bei der GVU wo die LKW´s immer abgewogen werden. Dort kann jeder hinfahren wenn er schnell genug wieder weg ist ;)
 
 
No risk, no fun

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7033
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #13 am: 15.11.2015 10:41

Gibts für den 130Ps PD 6 Gang eigentlich eine verstärkte z.B. für Anhängerbetrieb?


Klar gibts das z.B. hier bis 690 NM

Hab meinen neuen Schwung auch von dort, kann die Firma nur empfehlen  :daumen:
 
 

WINMAN Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81128
  • Karma: +290/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #14 am: 15.11.2015 13:22
von diesen Hinterhof-Tuning Geschichten/Firmen halte ich persönlich gar nichts! Wie schon oft geschrieben, käme für mich ein Tuning ohne Prüfstand mit vorher-nachher-Messung und entsprechender Abstimmung nicht in Frage. Subjektiv fühlt sich jedes Tuning toll an, aber man sieht nur auf einem Diagramm die echte Leistungsentfaltung und den Drehmomentverlauf und ob es darin Zacken gibt.
Auch würde ich mein Auto niemals einfach dort abgeben und dann vermeintlich wieder holen. Bei solchen Dingen wäre ich immer mit dabei und würde genau zusehen.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #15 am: 15.11.2015 20:56

Gibts für den 130Ps PD 6 Gang eigentlich eine verstärkte z.B. für Anhängerbetrieb?


Klar gibts das z.B. hier bis 690 NM

Hab meinen neuen Schwung auch von dort, kann die Firma nur empfehlen  :daumen:

Danke für den Link !

Ist nicht ganz billig aber dafür ist es was gscheites von Sachs.

Das mit dem Schlüssel abgeben ist leider bei den meisten größeren Tunern wie upsolute Standard.

Leistungsdiagramme sind natürlich eine feine Sache allerdings traue ich den meisten nicht wenn ich ehrlich bin.
Gerade die Tuner schummeln ganz gerne und spielen sich ein wenig mit Temperatur und Gebläse um höhere "Norm"PS Leistungen zu erzielen.
 
 
No risk, no fun

WINMAN Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81128
  • Karma: +290/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #16 am: 16.11.2015 09:18
also ein seriöser Tuner weist auf dem Diagramm auch die Temperatur aus um das ordentlich vergleichen zu können! Also das möchte ich jetzt niemandem unterstellen, dass er da versucht zu schummeln...
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

Gerhard1 Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 881
  • Karma: +8/-1
  • Ort: Amstetten
  • Mitglied seit: 24.01.03
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #17 am: 16.11.2015 09:24
Hallo!

Gerne können wir deinen A4 auf unserem Prüfstand abstimmen. Wie viele wissen, kann man bei uns bei der Abstimmung dabei sein. Auf unserem MAHA Prüfstand kann man nicht trixen, ohne das man es merkt.
Ausserdem ist das Trixen verpönt und wird bei uns auf keinen Fall gemacht.

Gerhard
 

WINMAN Online

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81128
  • Karma: +290/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #18 am: 16.11.2015 09:34
Danke Gerhard!  :daumen:

du solltest vielleicht noch dazu sagen, dass du der Chef von www.chipupdate.at aus Amstetten bist.  :doc:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

Gerhard1 Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 881
  • Karma: +8/-1
  • Ort: Amstetten
  • Mitglied seit: 24.01.03
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #19 am: 16.11.2015 09:44
Ja, der bin ich zufällig  :wink: