;

Talus Tuning - gute Erfahrungen?
 (Gelesen 28555 mal)

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #80 am: 15.12.2015 19:26
Aja richtig, es gibt viele Tuner die Kennfelder "verbiegen", d.h. wenn man im Zuge von Logfahrten z.B. den Ladedruck oder die Einspritzmenge ausliest, entspricht das nicht den tatsächlich Werten, weil interne Umrechnungsfaktoren angewandt wurden die nur der Tuner selber kennt.

Manche machen es sogar absichtlich, um sich nicht zu leicht in die Karten sehen zu lassen.
 
 
No risk, no fun

audis4fan Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 256
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 28.08.07
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #81 am: 15.12.2015 19:42
Aja richtig, es gibt viele Tuner die Kennfelder "verbiegen", d.h. wenn man im Zuge von Logfahrten z.B. den Ladedruck oder die Einspritzmenge ausliest, entspricht das nicht den tatsächlich Werten, weil interne Umrechnungsfaktoren angewandt wurden die nur der Tuner selber kennt.

Manche machen es sogar absichtlich, um sich nicht zu leicht in die Karten sehen zu lassen.

Stimmt
Man kann VCDS auch irgendwas anzeigen lassen. Finde sowas aber nicht gerade die feine Art, denn es macht eine spätere Fehlersuche eines Mechaniker sehr schwierig.
 
 
Leistungskrank ist eine schöne Krankheit
Golf1 1,8T  4motion
Motorleistung 635PS
https://www.youtube.com/watch?v=mAhy6E8AUrI
www.facebook.com/www.TMTuning.at
MFG.Michael

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #82 am: 16.12.2015 11:10
Wobei nur die wenigsten Mechaniker damit umgehen können und eine Messfahrt machen.

Beim offiziellen VW/Audi Händler wird vorher lieber das halbe Auto in Komponenten zum EK + 1000% getauscht - es soll ja auch was übrig bleiben ;)
 
 
No risk, no fun

audis4fan Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 256
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 28.08.07
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #83 am: 24.12.2015 14:14
Wobei nur die wenigsten Mechaniker damit umgehen können und eine Messfahrt machen.

Beim offiziellen VW/Audi Händler wird vorher lieber das halbe Auto in Komponenten zum EK + 1000% getauscht - es soll ja auch was übrig bleiben ;)

Glaub mir das ist aber nicht überall so. Heut zutage ist es leider sehr schwierig eine vernünftige Fehlersuche zu machen,wenn ein Auto aus der Garantie herraussen ist. Die Stundensätze sind sehr hoch und 2-3 Stunden sind bei einer Fehlersuche leider gar nix.
Oft sagt die Erfahrung das manche Teile getauscht werden müssen um einen Fehler zu beheben. Ist dann meistens billiger als vorher 3 Stunden zu messen und zu testen um es zu bestätigen.

Glaubt mir, ich bin 22 Jahre KFZ Mechaniker und es wird uns in den Foren leider oft sehr unrecht getan.
Das ganze ist nicht so einfach wie viele glauben.
 
 
Leistungskrank ist eine schöne Krankheit
Golf1 1,8T  4motion
Motorleistung 635PS
https://www.youtube.com/watch?v=mAhy6E8AUrI
www.facebook.com/www.TMTuning.at
MFG.Michael

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81131
  • Karma: +290/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #84 am: 25.12.2015 09:31
ich denke in unserem Forum wird nicht pauschal verurteilt! Das Problem ist eher jenes, dass die Vertragswerkstätten nochmals um einiges teurer sind als kleine freie Werkstätten. Das die Lohnnebenkosten leider ein Wahnsinn sind ist bekannt. (wehe dem der hier nun wieder anfängt politisch zu werden!) Aber trotzdem gibt es einfach nochmals einen massiven Unterschied. Meistens wird das ja mit besserer Ausbildung der Mechaniker und besseres Werkzeug argumentiert, aber das sehe ich so nicht ein. Vor allem dazu hat man schon zu oft unfähige Mechaniker in Vertragswerkstätten auch erlebt...
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #85 am: 25.12.2015 10:47
Das Problem ist das mittlerweile unsere Vertragswerkstätten jeglichen Bezug zur Realität verloren haben und utopische Stundensätze jenseits der 110 Euro verlangen.

Warum? Weil sie es können!

Es gibt leider noch immer genug dumme Leute die brav ihren Ölwechsel im Wert von 80 Euro für 500 Euro beim :) machen lassen um ihre "Mobilitätsgarantie" nicht zu verlieren - eine Mitgliedschaft beim ÖAMTC oder ein Freund mit einem Abschleppseil ist billiger.
Heutzutage will man sich einfach gegen alles und jeden versichern. Das übertriebene Sicherheitsdenken ist leider auch ein Problem der heutigen Gesellschaft.
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #86 am: 25.12.2015 19:00
Es gibt leider noch immer genug dumme Leute die brav ihren Ölwechsel im Wert von 80 Euro für 500 Euro beim :) machen lassen um ihre "Mobilitätsgarantie" nicht zu verlieren -

Nicht nur wegen den Garantien, es gibt Leute die kennen sich halt nicht so aus mit Autos wie wir.
Die stellen das Auto zum Nächsten besten Händler, bekommen vielleicht auch noch ein Leihauto, zahlen die Rechnung egal was kostet ohne sich dabei Gedanken zu machen das es vielleicht auch günstiger geht.

Mein Opa hat sein Renault Modus einfach zum Händler gestellt wegen kaputter Windschutzscheibe, 900€ hat er dafür bezahlt einfach weil er nichts anderes kennt als den Händler. :headnut:



 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #87 am: 26.12.2015 10:45
Streng genommen grenzt sowas schon an Betrug wenn man für ein und dieselbe Leistung je nach Tätigkeit das doppelte bis fünffache bezahlt.

Hatte bei einem 5er F10 mal eine 1457 Euro Rechnung für die Reparatur einer Windschutzscheibe bekommen - lief natürlich über Vollkasko...

Arme Leute die sich nicht auskennen werden beinhart abgezockt und das Argument "Originalscheibe" zählt für mich nicht da die schriftliche Beweisführung der besseren Qualität fehlt.
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #88 am: 27.02.2016 23:42
@ Frank

Hast jetzt schon eine Software oben?

« Letzte Änderung: 28.02.2016 01:30 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #89 am: 29.02.2016 17:05
Nein ist noch original, werd erstmal das Pickerl machen ;)

Ein Freund von mir hat sich jetzt einen Leon Top Sport mit der 150PS ARL Maschine und 6 Gang gekauft, das wird auch spannend was er jetzt draus macht :)
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #90 am: 02.03.2016 14:49

Ein Freund von mir hat sich jetzt einen Leon Top Sport mit der 150PS ARL Maschine und 6 Gang gekauft, das wird auch spannend was er jetzt draus macht :)

Der geht gemacht sicher geil(Vom Design find ich den irgendwie altmodisch :) ), aber der Ibiza Cupra mit 160PS topt das nochmal allein schon wegen dem Gewicht.

Eigentlich traurig das es bei Audi bei den 1,9PD nur 130PS gab.
 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

audis4fan Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 256
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 28.08.07
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #91 am: 02.03.2016 16:43
Nein ist noch original, werd erstmal das Pickerl machen ;)

Ein Freund von mir hat sich jetzt einen Leon Top Sport mit der 150PS ARL Maschine und 6 Gang gekauft, das wird auch spannend was er jetzt draus macht :)

Gehen gemacht sehr gut. Hab ich schon einige gemacht.
 
 
Leistungskrank ist eine schöne Krankheit
Golf1 1,8T  4motion
Motorleistung 635PS
https://www.youtube.com/watch?v=mAhy6E8AUrI
www.facebook.com/www.TMTuning.at
MFG.Michael

FranktheBank Offline

  • a4e Junior
  • Beiträge: 192
  • Karma: +2/-25
  • Mitglied seit: 28.10.15
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #92 am: 21.03.2016 22:44
Witzig jetzt wollte ich am Freitag zum besten Tuner Österreichs (Mozz) fahren und eine Software aufspielen und jetzt ist der Karren schon geghippt und hat scheinbar knapp 160 PS  *cool*

Hat mich von Anfang an gewundert das der 130PS PD ziemlich gut geht im Vergleich zu den 150PS Firmenmazdas .
 
 
No risk, no fun

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #93 am: 25.03.2016 23:43
Ja das ist immer schwer zum einschätzen mit den Ps.

Kannst ja mal mit meinen Videos vergleichen.
 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #94 am: 23.10.2016 16:04
Interessantes Video zu einem 1,9 TDI mit unseren Motor.

<a href="https://www.youtube.com/v/_0QPqrllhmw" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/_0QPqrllhmw</a>

Fast 180PS nur mit Software :respect:, das motiviert mich endlich mal meinen zu messen.

« Letzte Änderung: 23.10.2016 16:06 von Scarface0664 »  
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

lucky Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 907
  • Karma: +6/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 29.06.05
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #95 am: 23.10.2016 21:41
Die Firma Tuneline bietet auch bei gewissen Motoren zwischen 50 u 60% mehr Leistung nur durch Software. Und denen vertrau ich mehr wie Talus Tuning, die Firma hat sich wirklich spezialisiert auf Diesel und nur auf den VW Konzern.

www.tuneline.at
-------------

Übrigens auch ganz interessant die Artikel zu lesen z.b:

http://www.tuneline.at/Top_Tuning_Daten.pdf
Ich hatte einen B6 mit 101ps PD 5Gang und hatte ihn beim Tuneline chippen lassen auf Stufe 2.
Also erstens mal hast du dann 2 Chip eingebaut , zwischen denen du umschalten kannst auf original und getunt.
War ja ganz super nur das STG hätte sich natürlich keiner anschauen dürfen weil sofort sichtbar ( darum würde ich persönliche nur noch Software machen ) , das Ding ist mit den 150 ps wie Sau gegangen, auf der 3 mit 18 Zoll bei  Vollgas geben kam noch das ESP, allerdings hat das der ZMS nicht lange ausgehalten und somit hab ich dann auf Stufe 1 gewechselt, hatte dann ca 130ps , aber mit mehr Drehmoment als der originale 130psige und ging auch noch super.
 
 
Mfg. Robert

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #96 am: 23.10.2016 22:58

Ich hatte einen B6 mit 101ps PD 5Gang und hatte ihn beim Tuneline chippen lassen auf Stufe 2.
Also erstens mal hast du dann 2 Chip eingebaut , zwischen denen du umschalten kannst auf original und getunt.
War ja ganz super nur das STG hätte sich natürlich keiner anschauen dürfen weil sofort sichtbar ( darum würde ich persönliche nur noch Software machen ) , das Ding ist mit den 150 ps wie Sau gegangen, auf der 3 mit 18 Zoll bei  Vollgas geben kam noch das ESP, allerdings hat das der ZMS nicht lange ausgehalten und somit hab ich dann auf Stufe 1 gewechselt, hatte dann ca 130ps , aber mit mehr Drehmoment als der originale 130psige und ging auch noch super.

Das is sehr interessant zu Tuneline, ich habe bei meinem Winter Fabia mit dem 1,9PD 100PS (ATD) hat eine (Lechner Software mit 130PS) auch schon so oft überlegt die 155PS Version zu nehmen.

Mich hat immer nur der heftige Preis von 650€ davon abgehalten.



 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

lucky Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 907
  • Karma: +6/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 29.06.05
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #97 am: 24.10.2016 05:24
Der ist noch das kleinste Problem an der Sache ;-)
 
 
Mfg. Robert

Scarface0664 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 371
  • Karma: +4/-1
  • Mitglied seit: 30.11.13
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #98 am: 24.10.2016 08:46
Der ist noch das kleinste Problem an der Sache ;-)

Hat deiner stark geraucht mit der 150Ps Software?
 
 
A4 B6, Limo,  Bj 2003, 1,9TDI AVF mit Software,LLK,AGA
A4 B6, Avant, Bj 2001, 1,9TDI AWX mit Software.

lucky Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 907
  • Karma: +6/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 29.06.05
Talus Tuning - gute Erfahrungen?
Antwort #99 am: 24.10.2016 09:26
Nein, nicht mehr als ohne Software und die Software selber war meiner Meinung nach eh genial. Aber da hätte man dann schon mehr umbauen müssen um das standhaft zu bekommen, vielleicht statt ZMS nur einen EMS usw. aber das wollte ich nicht und die Stufe eins war mir ausreichen und habe in 10 Jahren keine Probleme damit gehabt.
 
 
Mfg. Robert