;

wertanlage oldtimer
 (Gelesen 4645 mal)

oxidierer Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 253
  • Karma: +0/-0
  • du bist nicht du...........
  • Ort: salzburg
  • Mitglied seit: 26.08.14
wertanlage oldtimer
am: 12.08.2015 09:14
ich habe vor, mir nächstes jahr einen oldtimer zuzulegen. die sparerei und die zinsen auf der bank, geht ma auf den sack. jez hab ich schon einiges darüber gelesen und bin in england gelandet. triumpf tr3 roadster. kennt wer von euch jemanden der so ein fahrzeug besitzt oder welche restauriert oder besessen hatte? ich will mich so gut es geht vorbereiten und soviel wie möglich über dass auto erfahren, die praxis dazu ist für mich unverzichtbar, geht ja um meine kohle. clubs habe ich schon kontaktiert, aber in salzburg ohne erfolg.
« Letzte Änderung: 12.08.2015 09:17 von oxidierer »  
 
.....wenn du hungrig bist

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3621
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
wertanlage oldtimer
Antwort #1 am: 12.08.2015 11:19
Mein Spezi fährt den kleineren davon, der hätte auch gerne den tr3 mit der 150PS Maschine, aber in den nächsten 5 Jahren läßt sich mit dem sicher kein Geld verdienen....

Da wäre es besser du suchst dir nen M3 E46, der hält den Preis schon seit über nen Jahr, lt. BMW werden gute Stücke jetzt nur noch teurer
mein 3er von 1992 hat mir nach nur einem Monat nen super Gewinn eingebracht  :satan:
Hab ich wohl zu billig online gestellt, aber weg ist weg

Aber ich denke mehr da oder da, es ist eine glückssache, beim tr3 steckt sicher mehr arbeit dahinter..
« Letzte Änderung: 12.08.2015 11:21 von Howdy »  
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 5x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

oxidierer Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 253
  • Karma: +0/-0
  • du bist nicht du...........
  • Ort: salzburg
  • Mitglied seit: 26.08.14
wertanlage oldtimer
Antwort #2 am: 12.08.2015 13:00
tr3 mit 150ps gibbed nicht, müßte der tr6 sein. ich will ihn auch ned schon nach 5 jahren verkaufen sondern nach 10 und beim tr3 smallmouth rechtsgesteuert kann sich der gewinn durchaus verdoppeln. ausserdem hab ich mit dem roadster sicher mehr spass als mit sparbuch, pensionsvorsorge und co  :mrgreennew:
 
 
.....wenn du hungrig bist

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3621
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
wertanlage oldtimer
Antwort #3 am: 12.08.2015 16:08
bzgl. Spassfaktor hast sicher recht ::)
ich hab auch lieber nen Spaß mit dem zukünftigen V8 als wenn das Geld am Sparbuch liegen bleibt  :satan:
auch wenn es bei meinen Auto ein Verlustgeschäft sein wird, aber ich bin mir sicher, da gibts Ladys die mehr kosten  :satan:
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 5x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

Marcus Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 37288
  • Karma: +20/-3
  • Ort: Ost-Österreich
  • Mitglied seit: 15.07.03
wertanlage oldtimer
Antwort #4 am: 12.08.2015 18:00
Wertanlage ist immer schwer zu sagen da die Autos bis die was wert sind auch was kosten. Dafür hast aber viel Spaß damit und davon hast sicherlich mehr als mit einem Sparbuch in der Hosentasche. Daher habe ich auch den RS5 der mich jetzt zwar soviel kostet wie mein A4 den ich davor hatte aber dafür etwas mehr mehr Spaß damit :bang:

Bei so einem Foto kann man das Auto nur lieben :audikiss:

 
 
.                                      ..... :marcus:
Mein Blog:klick hier

patrick85 Online

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1759
  • Karma: +1/-0
  • Ort: Burgenland
  • Mitglied seit: 30.01.15
wertanlage oldtimer
Antwort #5 am: 12.08.2015 19:13
Wooooooow  :audikiss: :mrgreennew: *sab* *sab*
 

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3621
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
wertanlage oldtimer
Antwort #6 am: 12.08.2015 20:32
Des Foto is gemein  :aetsch:
Aber in 2 Wochen kann ich ihn mir auch wieder jederzeit anschauen, alleine das starten bringt jeden mann zum Lächeln  :satan:
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 5x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

oxidierer Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 253
  • Karma: +0/-0
  • du bist nicht du...........
  • Ort: salzburg
  • Mitglied seit: 26.08.14
wertanlage oldtimer
Antwort #7 am: 13.08.2015 07:52
also kennt hier niemand eine kompetente anlaufstelle  :applause:
 
 
.....wenn du hungrig bist

Howdy Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3621
  • Karma: +107/-1
  • Mitglied seit: 19.09.12
wertanlage oldtimer
Antwort #8 am: 13.08.2015 09:09
war das eine feststellung oder eine frage? ::)
 
 
Winter-Challenge 18/19

Min. Temperatur lt. FIS -5,5°C
Max. Reichweite pro Tank: 402 km
Auto vom Eis befreit 1x
Auto vom Schnee befreit *x
Eisfahrbahn 5x
Schneefahrbahn 4x
Rennleitungsgebühr - €
Top Speed 170 km/h

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wertanlage oldtimer
Antwort #9 am: 13.08.2015 09:42
also kennt hier niemand eine kompetente anlaufstelle  :applause:

ne leider nicht, aber ein Triumph ist halt leider auch nicht  gerade ein gängiges Auto...

du könntest aber hier mal rein schauen und nachfragen:
http://www.dynamic-cars.at/

der hat immer sehr ausgefallene und auch seltene Fahrzeuge. Ich etwas gängigeres nehmen, denn bei dem Triumph musst du halt auch wen kennen, der sich mit der Technik in dem Fahrzeug ein wenig auskennt und es auch warten oder restaurieren kann. Persönlich würde ich da eher einen alten Porsche bevorzugen. Mein Liebling wäre immer noch ein 956er, aber die kann man sich ja heute schon leider nicht mehr leisten.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7028
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
wertanlage oldtimer
Antwort #10 am: 13.08.2015 11:01
Mein Liebling wäre immer noch ein 956er, aber die kann man sich ja heute schon leider nicht mehr leisten.

Du meinst wahrscheinlich den 356 oder? Der 956 wäre ja doch sehr ausgefallen  :zwinker1:



Also einen Wagen mit Wertanstieg zu finden ist gar nicht so leicht, da man erstens nicht weiß, wie sich die Preislage entwickeln wird und andererseits die laufenden Kosten schnell mal die Rendite auffressen, gerade bei so einem Exoten wie dem Triumph, wo es nur eine Hand voll Leute gibt, die sich damit wirklich auskennen.

Was auf jeden Fall im Wert steigt, sind ganz normale Autos von der Stange, aber in besonderer Version, die früher mal ein Jugendtraum waren. Da würden mir auf Anhieb der 190er in den 16V Varianten einfallen, oder z.B der E30 320is oder 500E usw., wo schon heute zum Teil sehr hohe Preise gezahlt werden. Jetzt müsste man so ein Kultmodell finden aus den 90ern, welches das Potenzial hat, mal etwas besonderes zu werden. Auch der Jahressprung zwischen Youngtimer und offiziellen Oldtimer lässt in der Regel nochmal den Preis nach oben klettern.

Wer ausreichend Startkapital hat, kann natürlich auch einen Porsche oder ähnliches sich zulegen.

Und dann heißt es am Ende zu hoffen, dass die Spekulationsblase nicht platzt  :mrgreennew:
 
 

oxidierer Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 253
  • Karma: +0/-0
  • du bist nicht du...........
  • Ort: salzburg
  • Mitglied seit: 26.08.14
wertanlage oldtimer
Antwort #11 am: 13.08.2015 11:36
oldtimer steigen immer im wert, die einen mehr die andren weniger. mercedes benz w108 300sel bj. 65-67 hat in 10jahren seinen wert verdoppelt. wäre schön wenns beim triumpf auch soviel wird, bleiben wir realistisch: wirds ned spielen. schöne exemplare findet man ab 20-25tsd aufwärts.
 
 
.....wenn du hungrig bist

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7028
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
wertanlage oldtimer
Antwort #12 am: 13.08.2015 12:26
Nicht alles was alt ist steigt auch automatisch im Wert wie der folgende Vergleich zeigt. Und da sind auch (vermeintliche) Liebhaberstücke dabei wie der Rolls Royce, Ferrari oder der MG. Man braucht da schon einen guten Riecher, was taugt und was nicht um eine gute Rendite zu erzielen.

http://www.autobild.de/klassik/artikel/preisentwicklung-bei-oldtimern-zehnjahres-vergleich-5507314.html
 
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wertanlage oldtimer
Antwort #13 am: 13.08.2015 12:42
ich denke das ist halt schon auch ein wenig Glücksspiel, ob man wirklich einen erwischt, der im Wert ordentlich steigt oder nicht. Um sicher zu gehen, dass man eines dieser Modelle erwischt, muss man aber leider heute schon richtig viel Geld in die Hand nehmen. Bei Audi nehme man einfach mal den Ur-quattro oder den RS2 her. Beide steigen die nächsten Jahre ganz sicher im Wert, aber sich diese heute anzuschaffen ist schon verdammt teuer. Auch dem RS4 B5 würde ich zutrauen, dass er nun immer teurer wird. Einem RS4 B7 hingegen eher nicht :meinung: ein BMW E30 M3 wäre da auch ein ganz heißer Kandidat, ebenso wie dieser Benz E190 evo  :applause:

@christian

ja natürlich meinte ich den 356er!  :daumen: :zwinker1:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

oxidierer Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 253
  • Karma: +0/-0
  • du bist nicht du...........
  • Ort: salzburg
  • Mitglied seit: 26.08.14
wertanlage oldtimer
Antwort #14 am: 13.08.2015 13:45
audi urkwattro , lancia delta HF integrale, opel ascona, kadett c coupe und vorallem da gute golf gti  :mrgreennew: ich will aber einen tr3  :applause:
 
 
.....wenn du hungrig bist

A4Chilli Offline

  • a4e Anwärter
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 26.07.16
wertanlage oldtimer
Antwort #15 am: 29.07.2016 00:08
Finde die Wertanlage Oldtimer sehr interessant, allerdings muss man dort um gute Renditen zu machen, sich sehr einlesen und auskennen. Habe ich allerdings noch vor. Würde wahrscheinlich einen alten Bully kaufen und ihn restaurieren. Hat ein Kollege mal gemacht und super Gewinn gemacht!  :applause:
 

Corinthian Offline

  • a4e Junior
  •  
  • Beiträge: 154
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 12.10.14
wertanlage oldtimer
Antwort #16 am: 29.07.2016 07:38
Ich kann für Deutschland sprechen, da hat die Oldtimer-Szene die letzten 5 Jahre einen Boom erlebt, der mich einerseits sehr erfreut hat, aber andererseits die Tränen in die Augen trieb.

Es ist ja nun auch schon länger bekannt, dass diese Szene nicht nur mehr aus Fanatikern und Sympathisanten besteht sondern auch aus Leuten die ausschließlich an der Rendite interessiert sind, die so ein Wägelchen abwirft. Das hat die Preise in Bereiche getrieben, die es für Ottonormalverbraucher umso schwerer macht sich einen Jugendtraum zu erfüllen.

So ein Kauf sollte, in meinen Augen, nicht nur dem Interesse am Geld geschuldet sein, sondern auch aus Überzeugung und Freude daran. Es ist auch nicht so einfach, sich irgendeinen beliebigen Wagen zu kaufen und den aufzubauen, die Ersatzteilversorgung ist besser geworden (hängt natürlich vom Fahrzeug ab), aber nicht billiger. Und in Zeiten von "Matching Numbers und Co." sollte man sich gut informieren was das Richtige ist um eben diese Wertanlage weiter zu erhalten bzw. das Steigerungspotential zu wahren.
 
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wertanlage oldtimer
Antwort #17 am: 29.07.2016 09:11
Heute noch ein Schnäppchen beim Einkauf zu machen ist so gut wie unmöglich... die Zeiten von tollen Scheunenfunden sind quasi vorbei... für jede Leiche legt man ein Vermögen ab.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

Lisi Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 966
  • Karma: +12/-3
  • Ort: FN / Deutschland
  • Mitglied seit: 31.08.12
wertanlage oldtimer
Antwort #18 am: 30.07.2016 17:38
Ich kenne mich zwar nicht mit Oldtimern aus, aber ich denke gerade da sind zukünftige Interessenten sehr streng was Spachtelmasse, Originallack, Rost usw betrifft.

Somit wird wohl eine Restauration nie soviel bringen, wie ein Fahrzeug mit sehr gutem Zustand von Werk aus. Ich denke der Erlös wird nicht viel Höher sein als die Müh und Kosten einer Restauration samt Fahrzeug.

Wenn du das Auto dann auch noch weiter als bis zum nächsten Oldtimertreffen fahren möchtest, ist jeder Kilometer eine Wertminderung. Und dann brauch dir auch nur unabsichtlich irgendein D*pp reinfahren und das Auto ist ein Totalschaden.

Wenn du kurzfristig was damit verdienen möchtest, würde ich eher so um 1990 - 2000 umsehen. Damals eher seltenere und teurere Fahrzeuge steigen gerade ziemlich im Wert und werden auch weiter steigen.
RS4 B5 kosten selbst mit 200.000 km schon 20.000 €. Schöne Fahrzeuge mit wenig Kilometer sogar bis 40.000 €
In 10-15 Jahren wirst du vielleicht für ein wirklich schönes Exemplar möglicherweise 100.000€ zahlen müssen. Bei einem Kaufpreis von 30.000€ im Moment wären das über 100% Gewinn.
Natürlich ist das alles Theorie und Spekulation. Aber billiger wird der sicher nicht mehr.

Beim E46 M3 sieht das wieder etwas anders aus. Da gibt es viele Sonderversionen weshalb der Preis für den normalen M3 zwar steigen wird, aber nicht so hoch. M3 GTR und CSL sind im Moment schon extrem teuer bzw fast unleistbar. Die werden bestimmt noch weiter steigen. Einen GTR findet man fast gar nicht mehr und die CSL beginnen bei 100.000 Euro. Eigentlich ein Wahnsinn aber sowas kaufen die Leute   :-?

Ist aber nicht nur bei den Deutschen so. Ein Nissan Skyline GTR 34 V-Spec II Nür oder der erste Skyline sind auch so Autos die man sich schon fast gar nicht mehr leisten kann. Ein gebrauchter RS4,5,6,7 aus aktueller Generation ist vielleicht halb soviel Wert wie diese Fahrzeuge.
« Letzte Änderung: 30.07.2016 17:41 von Lisi »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 80993
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
wertanlage oldtimer
Antwort #19 am: 31.07.2016 20:37
na ja ganz so ist es nicht, eine echte Restauration zahlt sich schon aus, nur muss diese gut gemacht sein, also mit Spachtelmasse geht da niemand ran der sich auskennt. Auch sind solche Fahrzeuge bei einem Unfall nicht gleich ein Totalschaden, da man sie entsprechend schätzen lassen und versichern kann sobald es echt Oldtimer sind. Da sieht es bei Modellen aus 90er Jahren eher schlecht aus, das sind es aktuell Liebhaberpreise und Spekulation wodurch die Preise hoch getrieben werden. Wenn du so einem Fahrzeug dann einen Unfall hast, sieht es eher schlecht aus....
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com