;

DTM Skandal in Spielberg?
 (Gelesen 5091 mal)

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
am: 02.08.2015 20:13
hat jemand von euch heute das Rennen in Spielberg gesehen? Was sagt ihr zu der Aktion rund um Timo Scheider?

Für mich persönlich der Spruch des Tage: "Timo schieb ihn raus" - mag zwar natürlich mit der Audibrille gesehen sein, aber ich erachte es als in Ordnung, denn was die 2 davor mit Scheider abgezogen haben, hat mit Racing auch nichts zu tun. Das ist ein Foul, wenn der Vordermann den eindeutig Schnelleren so lange blockiert und behindert bis der Nachkommende endlich dran ist und sich dann an beiden vorbei schieben kann. So etwas war noch vor wenigen Jahren ein riesen Skandal in der F1 und in der DTM soll das ein fairer Kampf sein? Sehe ich nicht so und daher habe ich die Aktion als richtig erachtet. Wenn man nur so die Tabellenführung halten kann, dann hat man sie ohnehin nicht verdient.

<a href="https://www.youtube.com/v/5d08rS9wOeI" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/5d08rS9wOeI</a>

mehr dazu auch hier:
http://www.motorsport-total.com/dtm/news/2015/08/dtm-spielberg-2015-ekstroem-bezwingt-paffett-und-den-regen-15080203.html
« Letzte Änderung: 02.08.2015 20:23 von WINMAN »  
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

br403 Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 850
  • Karma: +0/-0
  • Ort: München
  • Mitglied seit: 13.08.04
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #1 am: 03.08.2015 10:21
Beide haben Mist gebaut, aber sowas geht trotzdem nicht. Würde mich interessieren was du sagst wenn es von BMW gekommen wäre :sagnix:
 

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #2 am: 03.08.2015 10:27
na da hätte ich natürlich furchtbar geschimpft!  :satan: :satan: :satan:

Timo wurde dann ja noch disqualifiziert.... ich bin gespannt ob Audi dafür generell noch bestraft wird. Interessant wäre die genau Auswertung der Daten, sprich ob Timo so wie er sagt wirklich ganz normal gebremst hat oder vielleicht doch nicht. Wehrlein hat Audi nun jedenfalls den Krieg erklärt  *cool*

Zitat
"Die letzte Runde war offensichtlich", meint Wehrlein bei 'Autosport'. "Ich überholte Scheider und Wickens ohne sie zu berühren. Es war ein fairer Kampf, bis ich in Kurve drei von hinten getroffen wurde. Schon als ich aus dem Auto ausstieg, sagte mir mein Ingenieur, dass das Absicht von Scheider war. Es war nicht Robert. Ich habe mir die Wiederholung angesehen und er hat den Funkspruch 'Schieb ihn raus' erhalten. Es ist offensichtlich."

Durch die Audi-Aktion in Spielberg wurde viel Porzellan zerschlagen. "Wenn Audi die Meisterschaft so gewinnen will, dann würde ich sagen, dass sie einen großen Krieg begonnen haben", spricht Wehrlein deutliche Worte. "Ich hoffe, dass sie große Konsequenzen erhalten werden."

http://www.motorsport-total.com/dtm/news/2015/08/pascal-wehrlein-audi-hat-einen-krieg-begonnen-15080301.html?utm_source=TW-MST&utm_medium=cpc&utm_campaign=twmst-n-2-7510_-_pascal-wehrlein-audi-hat-einen-krieg-begonnen

P.S.: hat BMW an diesem WE überhaupt teilgenommen?  :mrgreennew: *cool* :mrgreennew:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

turbonegro Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 92
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Regensburg
  • Mitglied seit: 04.06.05
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #3 am: 03.08.2015 18:46
Das Blocken von Wickens um Wehrlein an Scheider vorbei zu bringen war eine ziemlich linke Aktion von Mercedes, aber die Aussage von Ullrich "schieb ihn raus" ging zu weit und dann auch noch über den Boxenfunk, damit es auch jeder hören kann(außer Scheider der als es angeblich als einziger nicht gehört hat :roll:). Ich hätte es ja noch eingesehen wenn Scheider von sich aus, nach der Aktion ein Frustfoul begangen hätte, als Audi-Motorsport-Chef sollte man seine Emotionen aber einigermaßen im Griff haben. Nach dem Rennen hat er dann noch gesagt, dass er es ja nicht gewesen sein könne um ein paar Stunden später dann doch wieder alles zuzugeben. Spätestens da hat er den Rest an Würde verloren. Die Aktion von Barcelona 2007 als er die Beherrschung verlor und alle Audi Fahrzeuge aus dem Rennen nahm geht ja auch auf seine Kappe.
Für mich ist dieser Mann trotz aller Erfolge viel zu überambitioniert und emotional. Sollte er noch einen Rest von Würde haben tritt er nach der Aktion von gestern zurück. Falls nicht, wird man in Ingolstadt wahrscheinlich die nötigen Konsequenzen ziehen.
« Letzte Änderung: 03.08.2015 18:48 von turbonegro »  

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #4 am: 03.08.2015 20:12
nun ja ohne dieser Leidenschaft hätte er in seiner Laufbahn jedoch nicht so viel geschaffen. Da gleich nach einem Rücktritt zu schreien halte ich für sehr übertrieben. Das ist so wie wenn ein Politiker vielleicht mal eine Affäre hat und dann gleich die ganze Nation aufschreit und in Panik verfällt... sind alles nur Menschen und jeder macht mal Fehler. Die Frage ist ob er es bewusst in den Funk gesagt hat, oder dieser wirklich gerade zufällig offen war. Das wäre dann einfach dummes Pech gewesen, denn ich bin mir sicher das rein aus der Emotion heraus schon jeder von uns mal einen Unsinn gesagt hat.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #5 am: 11.08.2015 10:21
Marke hin oder her....

solch ein "Kontakt" gab es früher bei jeden Rennen in jeder Kurve - da flogen sogar die Teile! Nur die Front Fahrer wussten noch was sie gegen ein Abfliegen machen mussten!
Echte Motorsportler und Fans sehen hier kein Schieben, sondern Feind Kontakt!
Und die DTM Fahrer von Früher lachen darüber... welche Weicheier hier unterwegs sind.

Jungs das ist Motorsport und Interessant.
Nicht diese Mädchenrundfahrten was es sonst gibt! Ich schau wegen dem Gejammer keine DTM mehr. Hier ne Regel wegen Bullshit da ne schwule Regel und schon darf nichts mehr gemacht werden außer langweilig im Kreis zu fahren.

Rallye Cross WM ist geil... Kontakt mit Gegner, Fetzen fliegn, Leistung pur,.... MOTORSPORT  *sab*

Gruß

« Letzte Änderung: 11.08.2015 10:23 von finstii »  
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #6 am: 11.08.2015 10:24
hahaha :applause: :lol3: :lol4:  :applause: :daumen:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #7 am: 11.08.2015 20:08
Mehr Feind Kontakt in der Final Runde als heuer bei einem Rennen!!!

Das waren echt noch geile Zeiten und keine Heulsusen in der Nähe!  :daumen:

<a href="https://www.youtube.com/v/watch?v=fc16h-aM89o" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/watch?v=fc16h-aM89o</a>
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

FanbertA3 Offline

  • a4e Profi
  •  
  • Beiträge: 1680
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bez. Liezen / Stmk
  • Mitglied seit: 24.05.04
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #8 am: 11.08.2015 23:41
War damals bei dem rennen aufm ring. Grund für diese kaltverformung war aber auch dass in den letzt runden es auf der halben strecke zu regnen angefangen hat, also start/ziel und die letzt und erste kurve. Keiner aber mehr reifen wechseln wollte/konnte. Das Publikum ist echt gestanden die letzten 2-3 runden :D

Irgendwo hab ich glaub ich sogar noch ein analogfoto von dem 4er dreher
 
 
A3 3.2 V6 quattro

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #9 am: 12.08.2015 12:23
super geil!!! so sollten Rennen aussehen und abgehen.  :applause: :applause: :daumen: und keine Playstation Runden so sich jeder ins Höschen macht.
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

br403 Offline

  • a4e Virusinfizierter
  • Beiträge: 850
  • Karma: +0/-0
  • Ort: München
  • Mitglied seit: 13.08.04
 

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #11 am: 26.08.2015 21:00
Das macht den Sport nur uninteressant!!
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

turbonegro Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 92
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Regensburg
  • Mitglied seit: 04.06.05
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #12 am: 26.08.2015 22:21
Ich hab ja vor vier Wochen schon geschrieben dass Ulrich nach der Aktion besser hätte zurücktreten sollen. Jetzt muss er fast, nachdem er sich in der Boxengasse dieses Jahr nicht mehr sehen lassen darf. Wenn die Aktion nur von Scheider aus gegangen wäre hätte keiner was gesagt. Es wäre eine unüberlegte Kurzschlussreaktion eines Rennfahrers gewesen wie sie häufiger vorkommt, aber als Motorsport-Chef kann man solche Ansagen einfach nicht bringen.
 

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #13 am: 27.08.2015 06:53
Das waren noch Zeiten...  :anbeten:



<a href="https://www.youtube.com/v/watch?v=pKxkHKFHCQs" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/watch?v=pKxkHKFHCQs</a>
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #14 am: 27.08.2015 19:34
alter Schwede die sind ja komplett D*ppat!!!!! die 200k sind ja noch OK, das wird Audi so oder so ohnehin nicht wirklich jucken, aber halt schon ein wenig schmerzen, das ist aber in Ordnung! Alle Punkte von dem WE abzuerkennen ist aber definitiv ganz große Sch....  :headnut: :headnut: und für mich ein Grund die DTM doch wieder nicht anzusehen. Die letzten Rennen fand ich endlich mal wieder annähernd interessant, aber mit so einer Bevormundung und mit einem solchen Kindergarten schaue ich mir den Dreck nicht mehr an. Aber der absolute Kindergarten ist, dass der Dr. Wolfgang Ulrich nicht in die Boxengasse darf!! Bitte was soll denn diese Kinderei??? :lol3: :lol4: wird ihm egal sein, da er mit der WEC und dem TT-Cup eh genug zu tun hat....

DTM goes .... ähm.... ja den Bach runter! braucht man sich nicht mehr anschauen....


Ich hab ja vor vier Wochen schon geschrieben dass Ulrich nach der Aktion besser hätte zurücktreten sollen. Jetzt muss er fast, nachdem er sich in der Boxengasse dieses Jahr nicht mehr sehen lassen darf. Wenn die Aktion nur von Scheider aus gegangen wäre hätte keiner was gesagt. Es wäre eine unüberlegte Kurzschlussreaktion eines Rennfahrers gewesen wie sie häufiger vorkommt, aber als Motorsport-Chef kann man solche Ansagen einfach nicht bringen.

du bist wahrscheinlich auch einer jeder Menschen die bei einem Politker sofort schreien, dass er zurück treten soll, nur weil er mal zu schnell gefahren ist oder eine Affäre hatte, oder?
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #15 am: 28.09.2015 15:27
für mich ist gestern die DTM wieder gestorben! Obwohl es heuer ein paar ganz gute Rennen und schöne Manöver gab, habe ich gestern 15min vor Ende des Rennens einfach abgedreht. Ich habe mich über so viel Schiebereien nur noch ärgern müssen. Das hat meiner Meinung nach mit Rennfahren alles nichts mehr zu tun, wenn sämtliche Fahrer der selben Marke auf Biegen und Brechen mithelfen um einen einzelnen Fahrer möglichst weit nach vorne zu bekommen. Da lässt sich plötzlich ein klar schnelleres Auto mit über 7 Sekunden Vorsprung zurückfallen nur um noch eine Position zu verschenken. Alle die dahinter fahren, haben die Anweisungen nur auf Blockade zu fahren. Da fährt keiner mehr aus dem Grund ein Rennen zu gewinnen, sondern nur um zu Packln.... für mich ist die DTM damit vorbei. Ist zu einem komplett miesen Format bekommen. Wenn dann noch ein EX-Mercedes-Leiter hinterm Mikro eines deutschen Senders sitzt, kommt einem echt die Galle hoch... damit meine ich den werten Herrn Haug bei der ARD, der ja soooooowas von unparteiisch ist, dass einem das Kotzen kommt.  :headnut: :angry: das geht ja mal überhaupt nicht mehr.  :nono:

hier auch interessanter Artikel dazu:
http://www.autozeitung.de/motorsport/dtm/audis-attacke-rueckt-probleme-der-dtm-ins-licht?audi_inAudi+News=

und ich würde es befürworten, wenn Audi aus dieser Serie wirklich aussteigen würde. Das hat nichts mit Motorsport zu tun.  :nono: :nono:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #16 am: 28.09.2015 15:38
Echt war wieder ein Rennen... nicht mitbekommen!   :gruebel: schlechte Werbung!

Audi soll endlich gehen... die Siege interessieren dort keinen... und Anerkennung bekommt auch keiner dafür!

Wer ist überhaupt Weltmeister?! kA interessiert keinen... Die Meisterfeier muss ja toll sein..  :lol3:
 
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #17 am: 28.09.2015 15:46
Meister wird mit ziemlicher Sicherheit der Pascal Wehrlein von Benz... den haben sie gestern um 6 Plätze vorgeschoben, damit er ja Punkte macht... und hinten nach absichtlich alle anderen blockiert! aber total auffällig und sogar offen. Das ist laut Reglement erlaubt... also so einen Blödsinn habe ich überhaupt noch nie gesehen oder gehört...  :headnut: :headnut:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

finstii Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4217
  • Karma: +109/-16
  • Ort: WAMÜ
  • Mitglied seit: 09.11.09
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #18 am: 29.09.2015 06:41
so ein scheiß.... *kopfschüttel*!

Zu recht wenn Audi geht.


Porsche Cup gesehen?


 :applause: :applause:
« Letzte Änderung: 29.09.2015 06:56 von finstii »  
 
____________________________
Winter-Challenge 18/19

Min. Temp lt. FIS -8°C
Max. Reichweite pro Tank: 870,8km
Rennleitungsgebühr 0€
Top Speed keine öffentlichen Angaben :lol:
Schneefahrbahn: 22x
Eisfahrbahn: 4x
Auto vom Schnee befreit: 0x
Auto vom Eis befreit: 0x

WINMAN Offline

  • Administrator
  • audi4ever
  •  
  • Beiträge: 81068
  • Karma: +289/-13
  • Ort: Niederösterreich
  • Mitglied seit: 12.09.02
DTM Skandal in Spielberg?
Antwort #19 am: 29.09.2015 08:34
hahaha, Nein das habe ich leider nicht gesehen! das muss man aber auch mal schaffen  :respect: :satan:
 
 
a4e 4.0 - we will rock you!!!

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com