Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
 (Gelesen 10455 mal)

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
am: 07.10.2010 13:02
Möchte mir übern Winter für meinen TT ein Bremsenupgrade gönnen.
Bin von meinem Vorgänger eine Serien-4-Kolben Bremboanlage gewohnt und nun geht mir der feste Druckpunkt und Bremswirkung am TT etwas ab und um gleich genügend Reserve für eventuelle Leistungssteigerung zu haben.

Zuerst dachte ich an die Anlage vom TTS oder TT RS, jedoch sind hier die Meinungen auch sehr verschieden, Da es Probleme mit der Hitzeentwicklung bei der Bremse gibt.
Das Fahrzeug wird hauptsächlich im sportlichen Alltagsverkehr bewegt, selten aber vielleicht doch mal auf einem Trackday.

Preislich sollte sich das ganze bis max. 2k€ bewegen für komplette Anlage inkl. Stahlbremsleitungen, Bremsflüssigkeit und Gutachten/Eintragung hier in Österreich. daher bitte nichts von Move-It oder so empfehlen :D
Je günstiger umso angenehmer natürlich, aber bei den Bremsen sollte man bekanntlich ja nicht sparen.

In diversen Foren hat man schon einige Einträge über K-Sport Bremsanlagen gelesen.
Über Kontakte würde ich diese Anlage mit den 330x32mm 8-Kolben für einen guten Kurs inkl. Gutachten aus Deutschland bekommen bzw. die 356x32mm 8-Kolben Anlage direkt aus Taiwan um einen noch besseren Kurs, jedoch ist hier die Gutachtenfrage noch nicht ganz geklärt. lt. der letzten Lieferungen waren da auch Gutachten dabei und es gab keine Probleme bei der Eintragung.

Nun stellt sich für mich die Frage ob nun die K-Sport oder eine gleichwertige Nachbauanlage oder doch die Original Audi.
Preislich werden die TT RS und die K-Sport im ähnlichen Bereich liegen.
Würde man für die TT RS Bremse eine Freigabe für den 2,0 TFSI seitens Audi bekommen?
Alternativ dachte ich an die Anlage vom S3, aber diese ist ja fast ident zur TTS nur um 5mm größere Scheiben.

Welche Anlage ist vernünftig in Preis/Leistung?
Oder gibts Alternative, an die ich noch nicht gedacht habe, z.b. eine der Originalanlagen + andere Scheiben + Beläge usw.

Natürlich sollten auch die Ersatzteilpreise mit in Betracht gezogen werden. z.b. kostet der Ersatzreibring bei K-sport 249€ für 330mm und 349€ für die 356mm. Nicht das der Wechsel danach nochmals den Wert der Anlage zu sehr in die Höhe treibt.
 

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #1 am: 09.10.2010 12:14
So mal ein kurzes Update:

Die TTS Bremse (340er Scheiben) hat einen Gewichtsunterschied von +7kg pro Seite im Gegensatz zur 312er Serienanlage.
Im Vergleich zur S3 BRemse mit den 345er Scheiben hat dann sogar +9kg pro Seite mehr.

Von K-sport lest man mal positives, mal negatives. jetzt weis ich nicht ob ich da wirklich zugreiffen sollte.

Mal sehen ob ich noch wo die Gewichte der TT RS rausfinde. nur da müsst ich noch 5 oder 8mm Spurplatten dazu nehmen, dass die Felgen wieder über den Sattel passen.

Was mir auch noch empfohlen wurde, wäre eine RS6 6-Kolbenanlage mit 390er Scheiben. da sollten auch die Felgen ohne Änderungen passen.
Jedoch mit 2,2k€ auch etwas übern Budjet.

Deswegen wäre die Richtung der TT RS Bremse + Spurplatten die momentan günstigere Version.

Kennt wer von euch Ultimot? die haben ja einige Bremboanlagen im Angebot. da wäre eine 6-Kolbenanlage mit 345er Scheiben um ca. 1400€ drin. jedoch wieder Vollscheiben die auch wieder mehr Gewicht mit sich bringen. und um das Geld gibts die TT RS Bremse mit 2-teiligen Scheiben.

Kennt sonst wer gute Anlaufpunkte/Shops für Bremsenkits?
 

Gecko Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5089
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bärlin
  • Mitglied seit: 02.05.02
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #2 am: 09.10.2010 12:21
 
 
"Leg Dich nie mit einem Geocacher an,
denn er kennt Orte, an denen Dich keiner findet!"

Wenn Klettern einfach wäre, würde es Fußball heißen

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #3 am: 09.10.2010 16:14
Danke nur leider nichts für mich dabei.
 

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7321
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
 
 

Steve793 Offline

  • a4e Member
  •  
  • Beiträge: 494
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Kärnten
  • Mitglied seit: 07.10.04
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #5 am: 09.10.2010 17:58
Schau mal bei http://www.ultimot.de/ vorbei
 

christian Offline

  • Globaler Moderator
  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 7321
  • Karma: +14/-1
  • A3 Sportback | RS4 B5
  • Ort: Wien Umgebung
  • Mitglied seit: 05.11.09
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #6 am: 09.10.2010 18:39
der von mir gepostete ebay link ist auch von ultimot
 
 

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #7 am: 09.10.2010 22:00
Ultimot habe ich ja weiter oben auch schon erwähnt.
das einzige was ich mich an der 345er Anlage "stört" sind die Vollscheiben und um das Geld gibts die TT RS 370er Anlage mit 2-teiligen Scheiben jedoch ist die TT RS "nur" eine 4-Kolbenanlage.
Wobei dann das Thema Hitzeproblem und Quietschproblem auch noch wäre.


und bei Ultimot direkt ist die gleiche Anlage ca. 100€ billiger als das Angebot bei ebay?
 

Gecko Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5089
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bärlin
  • Mitglied seit: 02.05.02
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #8 am: 09.10.2010 22:29
Hitzeproblem und quitschen - na da klär mich mal bitte auf - bitte bemüh vorher die Suchfunktion und meine Erfahrungen mit Bremsen und Bremensumbau...
 
 
"Leg Dich nie mit einem Geocacher an,
denn er kennt Orte, an denen Dich keiner findet!"

Wenn Klettern einfach wäre, würde es Fußball heißen

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #9 am: 09.10.2010 23:18
das die TT RS Bremse ein Hitzeproblem hat und quietscht ist doch schon länger bekannt.
z.b.: http://www.motor-talk.de/forum/bremsen- ... 89670.html
Gab ja sogar ein Video wo ein TT RS von der Rennstrecke flog, weil die Bremse überhitzte:
http://www.motor-talk.de/forum/audi-tt- ... 08145.html
http://www.motor-talk.de/forum/technisc ... 91808.html


Werde mich mal bei Ultimot erkundigen welche Brembosättel die von Ihnen angebotenen Anlagen genau besitzen und was unter die Serienfelgen passt.
und was das Gewicht der einzelnen Anlagen/Bremsscheiben ist. ist ja doch einiges an ungefederter Masse mehr.
 

Gecko Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5089
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bärlin
  • Mitglied seit: 02.05.02
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #10 am: 10.10.2010 09:15
wow - das der RS-TT so ein derartes Problem mit den Bremsen hat ist mir noch nicht bekannt gewesen... uff
 
 
"Leg Dich nie mit einem Geocacher an,
denn er kennt Orte, an denen Dich keiner findet!"

Wenn Klettern einfach wäre, würde es Fußball heißen

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #11 am: 10.10.2010 09:35
man lernt nie aus.
ansonsten wäre die TT RS Bremse wirklich sehr interessant gewesen. aber alleine wenn sie zum quietschen anfängt hat man keine Freude mehr damit.

Na mal sehen was Ultimot so zurückschreibt.
Allein schon wegen der Gewichtsersparnis wären 2-teilige Scheiben und Vollalusättel sehr interessant.
Aber mal sehen was Geldbeutel und Verstand dann sagen  :lol:
 

Gecko Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5089
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bärlin
  • Mitglied seit: 02.05.02
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #12 am: 10.10.2010 09:41
ich habe damals bei meinem S4 Die Porsche Anlage mit bl. Pagids gefahren - die haben gequitscht (was auch logisch ist) aber Bremsenprobleme - no way

viewtopic.php?f=1&t=46824&p=412230&hilit=audi+f%C3%A4hrt+runter#p412230

schau mal und hör wie die quitschen ;-)
 
 
"Leg Dich nie mit einem Geocacher an,
denn er kennt Orte, an denen Dich keiner findet!"

Wenn Klettern einfach wäre, würde es Fußball heißen

Rainer Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 834
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Oberösterreich
  • Mitglied seit: 26.07.07
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #13 am: 10.10.2010 09:50
Also ich hätt noch eine orig. bremse für vorn vom s3 (345mm) über ;)
bei interesse pn an mich
 
 

Mfg
Rainer

Wer aufhört Besser zu werden, hat aufgehört Gut zu sein <img src=\"{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif\" alt=\";)\" title=\"\" />
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #14 am: 10.10.2010 12:04
was wär alles dabei?
Alter?
Bilder?
Preis?

Wär zwar nur mal informativ, aber als "Notlösung" müsste die auch reichen :D
 

Rainer Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 834
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Oberösterreich
  • Mitglied seit: 26.07.07
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #15 am: 10.10.2010 13:24
schau sie dir persöhnlich an, fahrzeit ca. 20min von linz.
 
 

Mfg
Rainer

Wer aufhört Besser zu werden, hat aufgehört Gut zu sein <img src=\"{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif\" alt=\";)\" title=\"\" />
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #16 am: 11.10.2010 12:48
Es geht weiter:
nachdem die TT-S bzw. S3 Bremsen jat mit +7 bzw. +9kg mehr an Gewicht mit sich bringen, wären diese nur eine "Notlösung"  :lol:
von den TT-RS habe ich leider noch keine Gewichtsangaben gefunden.

Dafür hab ich jetzt noch folgendes gefunden:

Brembo F40 Sättel 4-Kolben + 355x30er 2-teilige Scheiben + Stahlflexleitungen und Montagematerial:



vom Gewicht her:



die normalen 312er Sättel vom 2,0TFSI haben ca. 6,5kg
Die Scheibe ist mit 8,5kg genauso schwer wie die kleineren 312er.




Preislich muss ich sehen auf was Kit kommt, aber ca. 1400-1600€ inkl. Versand
 

kaikai Offline

  • a4e Virusinfizierter
  •  
  • Beiträge: 865
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wien
  • Mitglied seit: 03.12.08
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #17 am: 11.10.2010 21:11
hi lummi ;)

meine s3 bremsen haben schon >80k km oben und bremsen noch wie neu, bin ganz zufrieden
quietschen auch ab und zu wenn die nicht ganz sauber sind, aber mit der lanze (und 50 cent) hat sich das problem wieder erledigt
 
 
S5 Cabrio Milltek Catback, RS5 Bremsen

Gecko Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5089
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Bärlin
  • Mitglied seit: 02.05.02
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #18 am: 11.10.2010 22:16
wo bestellst du??? Ich suche noch ne ähnliche Lösung für meinen T5 ;-) nur muss ich auf die ET achten da ich im Winter nicht 19" fahren möchte sondern Sommer wie Winter 18"
 
 
"Leg Dich nie mit einem Geocacher an,
denn er kennt Orte, an denen Dich keiner findet!"

Wenn Klettern einfach wäre, würde es Fußball heißen

Lummi Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1133
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 13.08.10
Re: Bremsenupgrade Audi TT 8J 2,0 TFSI
Antwort #19 am: 11.10.2010 22:21
Die Brembo sind Privatverkauf.

Ultimot hat für dich nichts passendes?

Mit jedem was ich rede, ratet mir von den TT RS Bremsen ab.
Sollen sich anscheinend auch im Alltagsverkehr verziehen usw.  :x

Mal sehen was Ultimot noch so alles hergibt an Infos.