;

AHK a4 8e nachrüsten
 (Gelesen 4658 mal)

f333s Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 64
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.07.05
AHK a4 8e nachrüsten
am: 29.09.2005 19:17
Hallo

ich habe mir ein original audi a4 8e AHK gekauft und wollte wissen, ob es bei mir passt. ohne kabelbaum.

Teilnahmenummer: 8E0 092 155 B

und was brauche ich noch alles.

bitte um Teilnahmenummer.

Kann man es nachrüsten.

Danke im Vorraus.

mfg
 

luebby Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5776
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Essen
  • Mitglied seit: 25.09.01
(Kein Betreff)
Antwort #1 am: 29.09.2005 19:40
du bist ja witzig, erst kaufen dann fragen???

so wenn dir hier irgend einer infos zukommen lassen soll musst du schon einwenig mehr an infos rausrücken!


1. Welchen A4 (Bj)

2. mit FIS oder Ohne
 
 
Audi A6 Avant  (2002)1,9TDI PD 6 Gang
Audi A3 (2004) 1,9TDI

f333s Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 64
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.07.05
(Kein Betreff)
Antwort #2 am: 29.09.2005 19:55
Ich hab ein audi a4 8e b6 2,5 TDI Quattro. bj. 06/2002

Mit Fis. High line ausstattung.
 

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
Re: AHK a4 8e nachrüsten
Antwort #3 am: 29.09.2005 21:08
Zitat von: "f333s"
ich habe mir ein original audi a4 8e AHK gekauft und wollte wissen, ob es bei mir passt. ohne kabelbaum.


Teilnahmenummer: 8E0 092 155 B

Wenn es sich um die Teilenummer handelt und nicht Teilnahmenummer, dann paßt die. :)  kauft.

Zitat von: "f333s"
bitte um Teilnahmenummer.

E-Satz 13-polig  8E9 055 204
E-Satz 7-polig  8E9 055 203


Zitat von: "f333s"
Kann man es nachrüsten.


Man kann eigentlich alles nachrüsten, ist alles eine Frage des Geldes und der eigenen Ausdauer wenn man es selbst macht.

Zum E-Satz ist zu sagen, das man auch einen aus dem Zubehör nehmen kann (Firma Jaeger, ca. 130Euro). Dieser ist einfacher im Fahrzeug anzuschließen, da dort das STG u.a. nicht an den CAN-BUS angeschlossen wird, während das originale was beim E-Satz von Audi dabei ist, braucht den BUS.
Es kann aber auch sein, das dadurch das du Highline hast, Probleme bekommst mit der Lampenkontrolle, solltest du Zubehör E-Satz verwenden. Definitv sagen kann ich das nicht, aber ich könnte es mir vorstellen.
 

_Alex Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 39
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 12.09.05
Kabel selbst gemacht?
Antwort #4 am: 30.09.2005 09:19
Hallo,


Ich bin auch am überlegen wegen einer AHK nur der E-Satz macht die Sache ein bisserl teuer.
Was meint Ihr wenn man mit einen Transistor oder einem FET hochohmig an die original Lampen im Scheinwerfer rangeht, meinetwegen 50k oder sogar 100k am Gate und dann einen FET als Lowsider für die Anhängerbeleuchtung verwendet.
Das sollte doch dem Lampentest weiter nicht wehtun ;-)
Ist eigentlich eine "Blinkkontrolle" oder dergleichen im Cockpit Vorschrift?
Muss der Rückfahrscheinwerfer ausgeschalten werden wenn ein Anhänger angesteckt ist?
Ob sich das alles wirklich rechnet wenn so ein Kabelsatz 130€ kostet?


THX
Alex
 

A4Avanti Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5874
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wiesbaden
  • Mitglied seit: 01.03.03
Re: Kabel selbst gemacht?
Antwort #5 am: 30.09.2005 09:58
Zitat von: "_Alex"
Ist eigentlich eine "Blinkkontrolle" oder dergleichen im Cockpit Vorschrift?
Muss der Rückfahrscheinwerfer ausgeschalten werden wenn ein Anhänger angesteckt ist?
THX
Alex


In D ist das zwingend vorgeschrieben, ja !

Servus
Frank
 
 
Nun hat sichs ausgedieselt. Verkauft ist er, der Avant. Und der Nachfolger ist]
http://www.audi4ever.com/tb/auto.php?auto=3976&type=0&user=


huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
(Kein Betreff)
Antwort #6 am: 30.09.2005 10:03
Als Lampenkotrolle meinte ich eigentlich mehr die Kontrolle im FIS-Display, da du Highline hast und alle Lampen (vorne&hinten) überwacht werden, nicht die Lampenkontrolle vom Anhänger ist hier gemeint.  :doc:
 

_Alex Offline

  • a4e Nachwuchs
  • Beiträge: 39
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 12.09.05
FIS
Antwort #7 am: 30.09.2005 10:45
Als Lampenkontrolle dachte ich schon auch an das FIS aber wenn ich die Rückleuchten einfach mit zusätzlichen Lampen des Anhängers verbinde dann wird die Kontrolle wahrscheinlich keine plausiblen Signale mehr bekommen.
Darum ein Auskoppeln der Signale über extra Transistoren die hochohmig angebunden sind und somit das Checkkontrol nicht beeinflussen.
Wenn aber eine Blinkkontrolle vorgeschrieben ist ist es sowieso hinfällig.

THX
Alex
 

Hatschi Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 66
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Hamburg
  • Mitglied seit: 08.09.05
Lampenkontrolle
Antwort #8 am: 19.10.2005 20:28
Wenn ich nicht irre  gibt das einen E-Satz extra für die FIS Lampenüberwachung bei Rameder.de
 
 

CU Kai

A4 Avant TDI
und zum Spaß haben Polo II Coupe
[/b]

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
Re: Lampenkontrolle
Antwort #9 am: 19.10.2005 21:13
Zitat von: "Hatschi"
Wenn ich nicht irre  gibt das einen E-Satz extra für die FIS Lampenüberwachung bei Rameder.de

Es handelt sich nicht um einen extra Kabelbaum der speziell für Fahrzeuge mit FIS ist.
Der Kabelbaum wird nur anders mit dem Fahrzeug verkabelt (wie auch beim originalen) und kostet dennoch 149,- €.


Zitat von: "_Alex"
Ob sich das alles wirklich rechnet wenn so ein Kabelsatz 130€ kostet?
 

bigpumper Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 26.12.10
AHK a4 8e nachrüsten
Antwort #10 am: 27.05.2017 15:56
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen worin die Unterschiede der beiden E-Sätze bezüglich des Kabelbaums besteht?

1.) 8E9 055 204

2.) 8E5 055 204 A

Laut meiner Recherche ist der erste Satz für den B6 und der zweite Satz für den B7.

Ich fahre einen B7 und könnte den ersten Satz günstig bekommen.

Wenn der Unterschied nur in den STG besteht und die Kabelsätze selbst gleich sind,
dann könnte ich das passende STG anderweitig besorgen.