;

Automatisch abblendender Innenspiegel
 (Gelesen 44043 mal)

  • Gast
Hallo

Ich möchte gerne den el. abblendenden Innenspiegel nachrüsten.
Die Teile habe ich und die elektronik dürfte auch kein Prob. sein.

ABER !!

Wie bekomme ich den alten Spiegel ab ??
der Fuss ist sicher an der Scheibe verklebt oder ?

An meinem Neuen Spiegel ist der Fuss ja dran und sieht so aus :



Kann mir irgendjemand Tips geben, wie ich denn an meine Scheibe bekomme  ?

Danke
 

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
(Kein Betreff)
Antwort #1 am: 13.03.2005 19:03
Spiegel am Spiegelfuß um 60 bis 90Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen bis die Arritierfeder ausrastet. Dann kann der Spiegel von der Scheibe abgenommen werden.(wenn er sich nicht drehen läßt,Zange verwenden mit nem Lappen zwischen Zange und Spiegel)

Wo hast du den Spiegel her? EBAY? Da fehlt nämlich die Kanalabdeckung zur Frontscheibe hin...Die gibt es nicht als Ersatzteil...
 

  • Gast
(Kein Betreff)
Antwort #2 am: 13.03.2005 20:22
Den hab ich von RAR.
War alles dabei !
Spiegel mit Fuss
unter- und oberseite Kabelkanal
Stecker zum Spiegel mit abgeschnittenem Kabelbaum


Danke für die schnelle antwort
 

luebby Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5776
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Essen
  • Mitglied seit: 25.09.01
(Kein Betreff)
Antwort #3 am: 14.03.2005 13:48
kannst du drehen wie du willst *g* ob mit oder gegenuhrzeiger sinn, mein hab ich im uhrzeigersinn abgedreht, geht halt a bissal schwer und man meint man reißt die scheibe raus, aber dann machts plötzlich wupp und er ist ab!
 
 
Audi A6 Avant  (2002)1,9TDI PD 6 Gang
Audi A3 (2004) 1,9TDI

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #4 am: 15.03.2005 17:37
Den hab ich jetzt auch!!   :applause:

Aber in den Topics gibts wiedersprüchliche Angaben zum Pinanschluss:

Ich hab einen A4B5 aus 95 mit Schiebedachmotor. Wo nehm ich Strom,Masse,Innenlicht am SD-Motor ab? Welche Farben gibts da?
Wo ist das am Rücklichtschalter anzuschließen bzw wo sitzt der Schalter und an welches Kabel muss ich ran? Meine Garage ist finster, da möcht ich auch rückwärts raus.

Stimmt das So:
Pin 1 --> plus + wohin im SD-Motor?
Pin 2 --> masse - irgendwo auf Metall
Pin 3 --> Schalter Rückfahrlicht wo is der?
Pin 4 --> Außenspiegel (autom. abblendbar) mir wurscht
Pin 5 --> Außenspiegel (autom. abblendbar) mir a wurscht
Pin 6 --> Innenleuchte wohin im SD-Motor?
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
(Kein Betreff)
Antwort #5 am: 15.03.2005 20:37
PIN 1 --> PIN 6 (Kabel schwarz/weiß 0,5mm²) von 6-fach Steckverbindung nähe Innenleuchte vorn

PIN 2 --> MASSE

PIN 3 --> linke Seite, hinter A-Säulen Verkleidung, Steckverbindung 10-fach braun PIN 8(Kabel blau/rot 0,5mm²)

PIN 6  -->auf PIN 1 Innenleuchte. PIN 1 dürfte bis dahin noch nicht belegt sein an der Innenleuchte.
 

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #6 am: 15.03.2005 20:40
Super huetchenraser!
Die rechte Reihe bezieht sich auf einen Stecker im SD-Motor?
Die Steckverbindung 10-fach braun PIN 8(Kabel blau/rot 0,5mm²)
ist also unter der A-Verkleidung. Wie geht die ab?
Einfach abhebeln, irgendwelche Dichtungen/Clips die ich 10Däumling zerstören könnte?
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
(Kein Betreff)
Antwort #7 am: 15.03.2005 20:50
Zitat von: "combatmiles"
Die rechte Reihe bezieht sich auf einen Stecker im SD-Motor?

Ja der PIN 1 bezieht sich auf ein Stecker der sich in der Nähe des Motors befindet. Auf jeden Fall drauf achten das die Farbe mit der übereinstimmt die ich da angab. Sonst zur Sicherheit mit einer Prüflampe checken ob da Saft drauf ist bei eingeschalteter Zündung...
 
Zitat von: "combatmiles"
Die Steckverbindung 10-fach braun PIN 8(Kabel blau/rot 0,5mm²)
ist also unter der A-Verkleidung. Wie geht die ab?
Einfach abhebeln, irgendwelche Dichtungen/Clips die ich 10Däumling zerstören könnte?


Das kann ich dir nicht sagen, hab am B5 noch kein Handschlag dran getan...wenn du aber noch mehr am Wagen rumhantieren willst, dann empfehle ich dir ein Buch zuzulegen "So wird´s gemacht" oder ähnliches, da werden paar Sachen ganz schön erklärt und auch mit Bildern gut veranschaulicht, auch einige Stromlaufpläne sind drin... :wink:
 

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #8 am: 15.03.2005 20:53
Trotzdem Danke,

Zitat
Das kann ich dir nicht sagen, hab am B5 noch kein Handschlag dran getan...wenn du aber noch mehr am Wagen rumhantieren willst, dann empfehle ich dir ein Buch zuzulegen "So wird´s gemacht" oder ähnliches, da werden paar Sachen ganz schön erklärt und auch mit Bildern gut veranschaulicht, auch einige Stromlaufpläne sind drin...


Ist schon bestellt,....
Aber ich und elektrik? Ich kann grad mal den Vibsi meiner Freundin nachfüllen!  
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #9 am: 18.03.2005 17:14
Ähm, ich hab im Schiebedach nur einen Stecker mit drei Anschlüssen gefunden!
Pin 1   grün/Schwarz
Pin 2   schwarz/grau und Schwarz/weiß
Pin 3  2x Schwarz

Was nun?
Ausserdem gehen noch zwei Leitungen zu den Birnchen und Schatern der Innenleseleuchten:  Rot und schwarz. Schwarz müsste Masse sein und rot hoffentlich plus.

Wie check ich dann ob der Spiegel abblendet?

HILFE!!
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #10 am: 18.03.2005 17:50
Hat sich erledigt!
Meine Frontscheibe hat jetzt einen häßlichen Sternförmigen Sprung!!!

 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

  • Gast
(Kein Betreff)
Antwort #11 am: 18.03.2005 18:10
Wie ist das den passiert ???  :cry:


Kennt einer die Pin Belegung für einen A4 B6 Avant ?
 

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #12 am: 18.03.2005 18:12
Ich hab gar nicht fest gedrückt, hats schon Krach gemacht!   :-?
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

  • Gast
(Kein Betreff)
Antwort #13 am: 18.03.2005 18:25
Beim festmachen des neuen Innenspiegel´s ?
 

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #14 am: 18.03.2005 18:26
Ja, knirsch!  Mit ganz wenig Kraft!!
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

huetchenraser Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 3806
  • Karma: +0/-0
  • Ort: NRW
  • Mitglied seit: 15.07.04
(Kein Betreff)
Antwort #15 am: 19.03.2005 01:06
:schock:  :schreck: :schock:  :schreck:Ah du dicke sch****e!!! :schock:  :schreck: :schock:  :schreck:

Wenn du den Spiegel anklemmen willst, und die Kabel sind nicht da wie ich beschrieben habe, dann hol dir eine ganz pups normale Prüflampe beim Bauhaus oder Autozubehör (max. 5Euro). Mit der kannst du dann prüfen auf welchen der Kabel die du oben am Dach hast bei eingeschalteter Zündung Strom ist. Dort wird einfach der PIN1 angeschlossen. Masse ist ja klar, Karosse und Rückwärtsgang wo ich bereits geschrieben hab, sonst meld dich einfach nochmal.

@LosRexos,
bemüh mal die Forensuche, das Thema beim B6 ist schon oft durchgekaut worden...

hier aber ein Link, da ist alles gut erklärt. Ist von den A4-Freunden... :wink:

http://7797.rapidforum.com/topic=101083550137
 

combatmiles Offline

  • a4e Nachwuchs
  •  
  • Beiträge: 61
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 17.02.05
(Kein Betreff)
Antwort #16 am: 19.03.2005 08:54
Ich hab ihn schon bei ebay drinne vor lauter Wut!

Ich lass jetzt die nachrüsterei erst mal!   :ninja:
 
 
Audi A6 AVANT, 2,5TDI, RNS-E, CD-Wechsler

  • Gast
(Kein Betreff)
Antwort #17 am: 21.03.2005 14:58
So Erledigt der Spiegel ist drin. Ich habe zwar nur Plus/Minus angeschlossen aber das reicht mir !

Sorry wegen den vielen Bildern und der daraus entstehenden Ladezeit !

Zuerst natürlich die Beleuchtung runter :

Die Blende mit einem großen Schraubendreher links und rechts vorsichtig raushebeln.



Dann die zwei Schrauben lösen



Jetzt leicht an der Beleuchtung weckeln und schon :



Dann lasst Ihr die Beleuchtung mal baumeln und kümmert euch um den Innenspiegel.



Und jetzt VORSICHTIG !!!!!

Ich habe einen Lappen um den Fuß gelegt und dann mit einer kleinen Rohzange gearbeitet. Die Drehrichtung ist egal (links/rechts). Aber schön langsam und vorsichtig !!
Dann siehts so aus :



Nach der Erleichterung das die Scheibe noch ganz ist, habe ich erst mal die Kabel verlegt. Ist ja jede menge Platz unter dem Himmel. Der richtige Anschluß der Kabel wurde ja schon genügend diskutiert.



Und jetzt noch mal aufpassen ! Wenn es so aussieht habt ihr den selben Fehler wie ich gemacht. Denn Kabelkanal vergessen <SCHEI...> :



Also Spiegel wieder ab und wieder der Nervenkitzel mit dem dranmachen. Beim Draufschrauben des Spiegels wieder einen Lappen um den Fuß (wegen der Kratzer die sonst entstehen würden). Wenn Ihr das geschaft habt sollte das so aussehen :



Ich habe denn Spiegel an den Motor des Schiebedach´s angeschlossen :



FERTIG !!

Kabel wieder rein



Und die Innenleuchte in wieder einbauen !!


Ich hoffe das hat irgendwie geholfen  :doc:
 

mikepiko Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1387
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Drolshagen/NRW
  • Mitglied seit: 11.02.04
(Kein Betreff)
Antwort #18 am: 22.03.2005 20:20
Au weia ! Mit kabelbeissern ... und dann noch in blau bei den dünnem querschnitt ! ob das lange gutgeht ....

Da schneide ich se doch lieber auseinander , verlöte und mache schrumpfschlauch drum !

Aber trotzdem schöne Bilder und so :)

Gruss

Mike
 
 
Wenn ich nicht mehr weiter kann ....
schliess ich Plus an Minus an ...

  • Gast
(Kein Betreff)
Antwort #19 am: 22.03.2005 20:35
:D
 :roll:

Wer weiß wann ich das Ding wieder raus reiße und einen mit Regensensor einbaue.

NaJa es ging mir mit den Bildern auch hauptsächlich ums Ausbauen und Einbauen der Einzelteile.

Wo und Wie jemand was anschließt überlasse ich jedem selbst.

Wenn noch jemand andere Vorschläge hat:  Immer her damit !!!

Vielleicht hat jemand noch eindeutigere Bilder, oder so
 

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

audi4ever.com