A3 8P familientauglich ?
 (Gelesen 2128 mal)

MarkiMark71 Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Landau in der Pfalz
  • Mitglied seit: 18.07.03
A3 8P familientauglich ?
am: 21.11.2003 20:33
Hallo Leute !
Ich sehe mich so langsam nach einem neuen Wagen um da mein alter eben langsam langweilig wird.
Den neuen A3 hab ich dabei ganz besonders ins Auge gefasst.
Leider gibt es den nur mit zwei Türen (bisher).
Hat zufällig jemand den Wagen und bringt darin die ganze Familie unter ? Ich hab zwei Kinder (2 und 8 Jahre...und die Frau natürlich)
Der A4 gefällt mir eigentlich nicht so gut da er eben nicht so frisch und modern ist wie der A3 8P.
Und auf den Sportsback möchte ich auch nicht warten. Ich fahre seit sieben Jahren einen Golf Variant TDI 66KW und bin der Meinung, dass ich eigentlich keinen Kombi mehr brauche. Der Kinderwagen hat sich ja bald erübrigt.

Kann jemand was dazu sagen ?

Bis denne...
MarkiMark71
 
 
Bis denne...
MarkiMark71

Anonymous Offline

  • a4e Premium Member
  • Beiträge: 13866
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 11.06.07
(Kein Betreff)
Antwort #1 am: 21.11.2003 21:54
Ich denke dass Du mit Kidis und 2 Türen nicht glücklich wirst. Wir haben selbst 2 Kidis (3 und 8). Es ist echt nervig vor dem Kindergarten, Schule, Sportverein etc. nur 2 Türen zu haben. Zum Aussteigen braucht es beim 2 Türer echt viel Platz wenn Du in einer engen Lücke stehst.
 

MarkiMark71 Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Landau in der Pfalz
  • Mitglied seit: 18.07.03
(Kein Betreff)
Antwort #2 am: 21.11.2003 22:20
Zitat
Zum Aussteigen braucht es beim 2 Türer echt viel Platz wenn Du in einer engen Lücke stehst.


Bestimmt nicht mehr als mit einen A8, oder ? ;-)

Aber Danke für Deine Meinung.
Es ist halt so, dass mir der A3 viel besser gefällt.
Ausserdem will ich nicht unbedingt den 1.9er TDI sondern tendiere eher zum 2 Liter TDI. Ist halt moderner und läuft auch einiges ruhiger (zumindest im Vergleich zu dem 1.9er in meinem Golf).
Wann soll denn das FL für den A4 kommen ?
Vieleicht bekommt er dann eine Chance in meiner Garage zu parken.

Bis denne...
MarkiMark71
 
 
Bis denne...
MarkiMark71

Mr_X Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5732
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Gütersloh
  • Mitglied seit: 30.07.02
(Kein Betreff)
Antwort #3 am: 21.11.2003 22:22
´2 Kinder finden hinten reichlich platz
aber ich denke der Kofferraum ist einfach zu klein für eine Familie und wenn du jetzt ein variant fährst ist der A3 glaub nix für dich
aber probiere es selbst aus innen ist der A3 größer als man denkt
 
 
Gruß Mr X

Audi A3 Cabrio 2,0Tfsi, s-tronic   3/2009
Audi S3 Limousine, s-tronic        8/2014
Smart crossblade,                      3/2002

Stef@n Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4128
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.03.02
(Kein Betreff)
Antwort #4 am: 21.11.2003 22:52
Der Vorbesitzer meines A3 hat ihn aus dem Grund hergegeben:

Zu wenig Platz hinten (5-Türer) und Kinder im alter zwischen 12- und 16.


Würd da eher zum A4 tendieren wobei wenn man richtig Platz haben möchte man schon fast einen A6 nehmen sollte :)
 

A4Avanti Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5874
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Wiesbaden
  • Mitglied seit: 01.03.03
(Kein Betreff)
Antwort #5 am: 21.11.2003 23:41
@Stef@n:
Dein A3 ist aber doch ein 8L, oder ? Könnte mir durchaus vorstellen, daß der 8P im Raumangebot deutliche Fortschritte gemacht hat...
Außerdem sind die Kids von MarkiMark71 scheinbar noch ne Ecke jünger als die von dem Vorbesitzer Deines A3s...

Servus
Frank
 
 
Nun hat sichs ausgedieselt. Verkauft ist er, der Avant. Und der Nachfolger ist]
http://www.audi4ever.com/tb/auto.php?auto=3976&type=0&user=


Stef@n Offline

  • a4e Senator
  •  
  • Beiträge: 4128
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 04.03.02
(Kein Betreff)
Antwort #6 am: 22.11.2003 06:45
Jep ist ein 8L. Aber mal ehrlich, viel Platz ist sogar beim B5 hinten nicht (hatte ich ja vor dem A3). Die Vordersitze durfte man da nicht auf eine gemütliche Stellung zurückfahren.

Aber bei Kindern von 0 bis 12-14 Jahren geht der 8P schon.
 

luebby Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5776
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Essen
  • Mitglied seit: 25.09.01
(Kein Betreff)
Antwort #7 am: 22.11.2003 11:01
also vorne bieter der A3 schon genug platz, aber als Familien auto ist er völlig ungeeignet. Kofferraum zu klein und immer das ständige vor und zurück klappen der sitze und die rumkletterrei regen schon echt auf. Aber für mich allein bzw. Freundin auf dem beifahrer sitzt reicht es völlig und ich bin auch völlig zufrieden.
Aber für den ferkehr von 4 personen würd ich den nie im leben nehmen.
 
 
Audi A6 Avant  (2002)1,9TDI PD 6 Gang
Audi A3 (2004) 1,9TDI

Anonymous Offline

  • a4e Premium Member
  • Beiträge: 13866
  • Karma: +0/-0
  • Mitglied seit: 11.06.07
(Kein Betreff)
Antwort #8 am: 22.11.2003 14:24
@MarkiMark71

Wir haben z.Zt als Ersatzwagen einen A4 Avant MT 2.5. Meine Frau ist von der Grösse des Innenraums nicht gerade begeistert. Der A3 gefällt ihr gut, aber auch das sagt sie, dass der Wagen mit 2 Kindern einfach zu klein ist.
 

MarkiMark71 Offline

  • a4e Anwärter
  •  
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Landau in der Pfalz
  • Mitglied seit: 18.07.03
(Kein Betreff)
Antwort #9 am: 22.11.2003 15:01
@ all
Ihr macht es aber einem nicht gerade leicht  :-?
Was sollte es dann sein ?
Einen A6 oder A8 möchte ich mir nicht gerade leisten da ich einen Arbeitsweg von ca. 80km habe. Und der Unterschied bei der Anschaffung ist ja auch nicht gerade zu verachten.
Es sollte schon ein Neuwagen sein. Da hab ich wenigstens nicht das Gefühl beschissen worden zu sein (hoffe ich).

Ich hab aber keine Lust auf einen Japaner oder Koreaner.

Sagen wir mal so:
Ich fahre ca. 85% alleine und bin auch nicht gerade der schlankeste. Das einsteigen und aussteigen fällt mir beim A3 leichter als beim A4 (wegen der grossen Türen). Urlaub mit dem Auto kommt für mich auch nicht  in Frage. Den Stress hab ich mir einmal gegeben..nie wieder !

Da mir keiner diese Entscheidung abnehmen kann, setze ich hier mal ein Schlusswort...

Wenn der A4 nach dem FL optisch und auch technisch (2.0 TDI, elektromech. Lenkung u.s.w.) meinem Geschmack entspricht dann werde ich mich so lange gedulden. Wenn nicht, geb ich dem A3 den Vorzug.

Jetzt würde ich nur noch gerne wissen wann denn ein Facelift für den A4 geplant ist.

Bis denne...
MarkiMark71
 
 
Bis denne...
MarkiMark71

Lommer Volker Offline

  • a4e Nachrüster
  •  
  • Beiträge: 1241
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Lkr. Cham / Bayern
  • Mitglied seit: 22.12.01
(Kein Betreff)
Antwort #10 am: 22.11.2003 16:40
Hallo MarkiMark71
das Facelift für den B6 soll nächstes im Herbst kommen und der A4 soll dann ziemlich cool  8)  ausschauen, was hier Insider geschrieben haben!!
MFG Volker

PS: ausserdem kommt im Herbst 2004 der A3 als Sportsback --> 5 türiger A3 als Avant sozusagen! Vielleicht wäre das was für dich?!?!?
 
 
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI

Mr_X Offline

  • a4e Champion
  •  
  • Beiträge: 5732
  • Karma: +0/-0
  • Ort: Gütersloh
  • Mitglied seit: 30.07.02
(Kein Betreff)
Antwort #11 am: 22.11.2003 17:11
also wenn du wirklich fast immer alleine fährst dann reicht der A3 absolut aus

ich bin auch fast immer alleine unterwegs aber ab und zu fahren wir auch mit 4 Personen im A3 ohne sich einschränken zu müssen
wie gesagt wenn du kein großen Kofferraum brauchst reicht der A3 absolut aus
 
 
Gruß Mr X

Audi A3 Cabrio 2,0Tfsi, s-tronic   3/2009
Audi S3 Limousine, s-tronic        8/2014
Smart crossblade,                      3/2002

 

 

Einloggen

Um alle Features von audi4ever nutzen zu können, solltest du angemeldet sein.
 

NEU HIER? JETZT Registrieren.

Partner

active-sound.eu

 
Audi A6 Avant 2018
Genf Autosalon 2018 - Teil 3
Genf Autosalon 2018 - Teil 2
Genf Autosalon 2018 - Audi
Audi A7 2017
Audi RS4 B9 Avant - IAA 2017
Audi Aicon 2017
Audi R8 RWS - 2017
Audi A8 D5 Technik 2017
Audi A8 D5 2017
Audi R8 Spyder V10 Plus 2017
Audi e-tron Sportback concept 2019
Kooperationen & Partner

https://4yourdrive.de

http://www.autoersatzteile24.at/audi-teile

chipupdate.at

gecko4wheels.at